Beiträge von lukasostmobil

    Bei Reimo gibt’s doch viele Fenster für Camper. Ist das nichts dabei?

    Nein, hatte mir auch mal eins für vorne (Carbest RW Compact 1000x500) bestellt. Passt in den Ecken durch den größeren Radius nicht und ist nur mit aufwand passend zu machen. D.h. man müsste da Material zugeben als gegenüber dem Seitz abtragen;) aber rein von der Qualität und der Optik finde ich die schöner. Und der Preis ist auch ok

    Mit der Stabilität gebe ich dir natürlich Recht. Die Dicke ist vom original gemessen und bindend, wenn man die M5 Schrauben an den Ecken versenken möchte. Wenn man natürlich eine normale Kopfschraube nimmt reichen auch deine 1,5mm. Ich bin, was die Optik angeht, eher Edelstahl-Fan als Alu.

    Für mich ist das wie gesagt nur eine Probe ob Interesse besteht.

    Für 10€ das Stück ist es mir die Zeitersparnis wert und vorallem sauberer. Und die wenigsten haben Lochkreisbohrer in D54mm weswegen das der einfachste Weg für mich ist

    Hallo Zusammen, ich bin grade dabei bei meinem Junior die Elktrik zu erfrischen und schmeiße den Trafo raus.

    Um das ganze auch hübsch aussehen zu lassen möchte ich die Blende unten am Kleiderschrank gegen eine aus 3mm Edelstahl ersetzen.

    Natürlich könnte ich mir jetzt ein Stück Blech besorgen und drauf los bohren. Allerdings soll das ganze ja eine Ansicht werden und da entstehen beim Bohren oft durch mitdrehende Spähne unschöne Kratzer.


    Lange Rede kurzer Sinn- ich spiele mit dem Gedanken mir ein Blech auslasern zu lassen. Da das für ein einziges Teil zu teuer ist kann man über die Staffelpreise eine Menge sparen. Wenn bei mehreren Bedarf besteht würde ich eine Sammelbestellung anschieben.

    Das Blech so wie ich es aufteilen würde seht ihr im Bild. Geplant sind: Oben der Ausschnitt (D54mm) für 1x Standart Steckdose + kleine Bohrungen zur Befestigung ; in der Mitte kommt bei mir ein Drehschalter für die zwei Kreise 12V/230V (kann aber auch weggelassen werden, weil sehr individuell) ; und unten zwei Ausschnitte für Standart USB-Steckdose und 12V Steckdose.



    Vielleicht hat ja jemand Interesse, der die Aufteilung genau so auch nehmen würde.


    Preis ist bei 5 Stück ca. 10€ + Versand von mir zu euch.

    … ich gehe jetzt mal davon aus, dass du das " nicht besonders intelligent gelöst" auf die originale Hubdachbefestigung beziehst..

    Nein. Die originale Sicherung ist gut so wie sie ist. Vorausgesetzt man hat auch vernünftige Schrauben verwendet.

    Genau so sehe ich das auch! Diese ganzen Haarsträubenden Erfindungen gehen vielleicht mal kurz aber auf dauer nicht!

    da das Dach doch etwas geflattert hatte.

    es kann ja auch nicht wirklich fest sein. Dadurch dass der Gurt unter dem Dach über die Kante läuft drückst du es beim festziehen des Gurtes etwas hoch. Das hängt dann in der Gurtschlaufe und ist nicht wirklich fest....

    Hast es ja in deiner Skizze auch schön verbildlicht das Problem


    Ich finde das ganze nicht besonders intelligent gelöst. Und Optikpunkte gibt's auch nicht wirklich....

    Ich habe sowas im Regal liegen, eine Neue Nachbau und auch gut gebrauchte originale.. wenn Du Interesse hast würde ich dir Leihweise mal was zukommen lassen... ;) :)


    Grüße

    Friedel72

    Ich würde mich da auch mal dran versuchen wollen. Auch das Blech indem die Birnen eingefasst sind kann man mal machen:thumbup:

    Hab ich für beides leider keinen Bedarf

    Aber vielleicht der Rest. An und für sich könnte man den Thread nutzen um den Bedarf zu sichten und allen die Dateien zur verfügung zu stellen. Mit der Datei kann ja dann jeder selber drucken oder drucken lassen. Es gibt genügend Firmen die Lohndrucken

    Wie wäre es denn mit der Kennzeichenbeleuchtung der älteren Juniors? Ich habe gehört, dass die sehr gefragt und darum teuer sind.

    hab ich auch schon drüber nachgedacht. Allerdings ist die soweit ich weiß aus einem Teil? Also auch die Streuscheiben integriert? Vielleicht kan mal jemand Detailfotos posten. Ich könnte Dateien für die Datenbank erstellen.

    Einfach eine Matte überlaminieren geht nicht so gut. Besser ist, wenn du eine Einlage in das Loch machst und dann zu laminierst. Also laminier dir erstmal eine Platte aus GFK Matte in dem Format wie sie dort rin passt aber dünner. Und dann einlegen und von beiden Seiten auflaminieren

    Ein Elektromeister wäre berechtigt den Cp dicht zu machen

    D Es gibt meines Wissen nach dafür auch keine Prüfplicht dafür ob der FI tatsächlich noch in der vorgeschriebenen Zeit und dem zulässigen Fehlerstrom auslöst. Dafür ist der Platzbeteiber in D verantwortlich und muß "im Fall des Falles" beweisen

    Stimmt beides zum Teil. Ich habe die Norm zu Hause liegen und müsste mal genau nach den betreffenden Passagen gucken. Aber ich meine, dass da steht, dass der Campingplatzbetreiber eine Elektrofachkraft als Betreiber der Elektrischen Anlage bestimmen sollte. Weil ja erst einmal davon auszugehen ist, dass der CP Betreiber keine Ahnung von Elektrik hat. Er kann es aber natürlich auch selber machen. Am Ende habt ihr aber beide Recht, denn der CP Betreiber ist am Ende immer für alles verantwortlich und kann die Schuld auch nicht dem Elektriker in die Schuhe schieben.


    Hier nochmal ein Link der das gut erklärt:

    https://www.elektrofachkraft.d…e-0100-708-campingplaetze

    Also ich würde sagen, das da nicht wirklich ein RAL Frabton rankommt. Ich habe Weiß mit Schwarz/Ocker solange gemischt bis ich ungefähr den Ton hatte. Aber im Eimer ist es immer etwas dunkler als am Ende auf der Fläche ;)