Beiträge von Bibertours

    Hallo,

    ich fuhr 21 Jahre lang Busse von Nissan und zuletzt Hyundai. Alles Hecktriebler.

    Der Hyundai H1 hatte richtig Wumms, war bequem, Platz ohne Ende und wog 2,3 t leer.

    Durst hatte er, 10l waren die Regel, mit oder ohne den 325' dran. War praktisch nicht zu spüren.

    Seit letztem Jahr fahre ich, ich wage es gar nicht zu sagen, einen VW.

    Ich wurde von der Liebsten zum Downsizing gezwungen. Es wurde ein Caddy Maxi Allrad mit 2l Diesel Maschine. Die hat aber nur 122 PS. Ein kleines Zauberkästchen jedoch bewirkt anscheinend Wunder, er läuft 200km/h, GPS gemessen.

    Der Verbrauch liegt bei ca. 6,5l im Alltag, 7,5l mit dem Lumpi dran.

    Schon zum zweiten mal in Kroatien und etwas südlicher gewesen, die Touren jeweils > 5000km. Die elektronischen Helferlein, wie der adaptive Tempomat usw. machen das Ganze noch entspannter. Den Allrad möchte ich auch nicht mehr missen. Habe mir gleich ein klappbares Bett reingebaut, wobei die mittlere Sitzreihe noch nutzbar ist und kann so auch ohne WOWA mal schnell irgendwo hin und drinnen schlafen. Alles in allem ein guter Reisewagen. War eine gute Entscheidung, etwas kleineres anzuschaffen. Mal sehen, wie lange er hält.

    Grüße Torsten

    Hallo,



    ich möchte unter den Betten Serviceklappen einbauen.


    Sie sollte möglichst groß sein.


    Wie hoch darf sie sein? Kann mir jemand sagen wie das lichte Maß zwischen den Vierkantrohren ist?


    Ich will die Rohre nicht verändern.


    Danke


    Torsten