Elektrik / Rückleuchten

  • Hallo Frank den kann jeder anhängen und funktioniert alles bis auf die Nebelschlußleuchte die der Qek sowieso nicht hat.

    Das 7.Kabel geht ja auf den Ladestrom Kontakt der 13 Poligen.

    Da liegt ja der Hase im Pfeffer, falls jemand die Dose anders belegt hat als du. Für die 7-Polige Dose gibt's keine einheitliche Vorschrift für die Belegung des Pin2, ist eher eine Empfehlung.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    In 12 Jahren 110 Camping- Stellplätze in 15 Ländern besucht, die km seit 100.000 zähle ich schon nicht mehr!


    Wenn ihr auf Reisen geht um etwas Anderes zu sehen, dann beklagt euch nicht wenn alles anders ist.

  • doch es sind alle 7 Pole geregelt deshalb wurde ja die 13Poligen eingeführt da mit einführung der Nebelschlußleuchte kein Pin mehr frei war

    Ich habe ja einen 13 Poligen Stecker am Qek nur halt ein 7 Poliges Kabel Deshalb funzt Alles was da ist.

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas

  • doch es sind alle 7 Pole geregelt deshalb wurde ja die 13Poligen eingeführt da mit einführung der Nebelschlußleuchte kein Pin mehr frei war

    Ich habe ja einen 13 Poligen Stecker am Qek nur halt ein 7 Poliges Kabel Deshalb funzt Alles was da ist.

    Eine Frage an Frank

    Nach Aussage meiner Autowekstadt dürfen die Massekabel der Fahrzeug Elektrik bei neueren Fahrzeugen nicht mit der Masse für Ladestrom und Dauerplus verbunden sein.

    Sprich - Ladestrom und Dauerplus brauchen eine eigene Masse.


    Gruß

    Lothar

  • Also, da ich gestern in Urlaub gefahren bin und den qek bei meinen Eltern abgestellt hatte. Musste die Elektrik passen. Also hab ich mich nochmal hingesetzt.

    Auf Verbaucherseite hatte ich alles schon durchgeklingelt gehabt.

    Und auch auf Stecker Seite dachte ich das ich alles durch hatte.. Doch da waren nochmal ein Dreher bei 2 Adern drin. Hat auch ne ganze Weile gedauert bis ich den gefunden habe weil. Es war Masse und Nebelschlussleuchte. Die Nebelschlussleuchte gibt es ja nicht im Qek und somit hab ich die Funktion bzw die Ader gegen Masse auch nicht geprüft... Sonst hätte ich gesehen das der Strom "falschrum" fließt.


    Auf jedenfall jetzt funktioniert alles... 😎

  • Das ist Richtig, hat aber nichts mit den neueren Fahrzeugen zu tun. Ist eher ein Problem des Kabelquerschitts. Bei mir hat sich das Massekabel wegen Überlastung vom Stecker getrennt. Kühlschrank und Fahrzeugbeleuchtung waren doch zu viel. Aber das Auto hatte kein Problem damit

  • vielleicht wird's so etwas deutlicher


    27338732gv.png


    Würden die Masseleitungen anhängerseitig zusammengeschalten, müßten beim Ausfall einer Masseleitung die anderen Beiden den Strom übernehmen, was ggf. zu deren Überlastung führen würde.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    In 12 Jahren 110 Camping- Stellplätze in 15 Ländern besucht, die km seit 100.000 zähle ich schon nicht mehr!


    Wenn ihr auf Reisen geht um etwas Anderes zu sehen, dann beklagt euch nicht wenn alles anders ist.

  • Hallo

    Bei neueren Fahrzeugen mit diversen Steuergeräten ist es so, dass die Massen 3, 11 und 13 nicht zusammen geschalten werden dürfen.

    Wobei die 11 und die 13 Kontakt haben können. nur der Massekontakt 3 muss extra sein, da sonst das Anhängersteuergerät die Rückleuchten komplett abschaltet. Es wird aber kein Fehler angezeigt, bei mir war es so.

    Da für den Innenbereich des Wohwagens zwei Masseleitungen vorhanden sind, müßte es ausreichen.


    Gruß

    8)8)8)8)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von vierauge ()

  • Wo komm

    Hallo

    Bei neueren Fahrzeugen mit diversen Steuergeräten ist es so, dass die Massen 3, 11 und 13 nicht zusammen geschalten werden dürfen.

    Wobei die 11 und die 13 Kontakt haben können. nur der Massekontakt 3 muss extra sein, da sonst das Anhängersteuergerät die Rückleuchten komplett abschaltet. Es wird aber kein Fehler angezeigt, bei mir war es so.

    wo kommen denn die verschiedenen Massen her?

    Die kommen alle doch vom Minuspol oder der Karosserie .

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas

  • .. stimmt aber eben für die jeweils angeschlossenen Verbraucher jeweils "einzeln".. nicht alles über eine Ader.. wie beim 7 poligen. Der Karosserie ist das wurscht wieviel da angehangen ist.

    Die zusätzlichen Masseverbindungen sind ja das "Neue" bei den 13 poligen Verbindungen. Pole 1-7 sind gleich.. dann kommt Nebeschlußleuchte, Rückfahrscheinwerfer, Ladeleitung und Dauerplus "dazu"..


    Grüße

    Friedel72

  • Um das mal praktisch zu untermauern, man kann ohne weiteres EINE der Masseleitungen auf das Chassis legen, die anderen beiden müssen dann aber im Zweileitersystem ausgeführt werden.

    Ich habe es so gelöst:

    Dauerplus grundsätzlich nicht angeschlossen (benötigen wir nicht), die StvzO-Beleuchtung im Zweileitersystem ausgeführt und die Ladeleitung incl. kompletter 12V Wohnwagenverdrahtung auf das Chassis gelegt. Das spart Kabel und Verdrahtungsaufwand.:)

    36035596ev.gif36035462wb.png

    In 12 Jahren 110 Camping- Stellplätze in 15 Ländern besucht, die km seit 100.000 zähle ich schon nicht mehr!


    Wenn ihr auf Reisen geht um etwas Anderes zu sehen, dann beklagt euch nicht wenn alles anders ist.

  • Wann abgekoppelt ist und nur der Stecker drin ist fehlt dan die Masse.

    ...nee,nee, falsch verstanden. Das Kabel im Stecker muß schon angeklemmt sein und der WoWa darf sich nicht betriebsmäßig die Masse über die AHZ holen.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    In 12 Jahren 110 Camping- Stellplätze in 15 Ländern besucht, die km seit 100.000 zähle ich schon nicht mehr!


    Wenn ihr auf Reisen geht um etwas Anderes zu sehen, dann beklagt euch nicht wenn alles anders ist.

  • So hat mir der Werkstattmeister meiner Autowerkstadt das auch erklärt.

    muß ich wohl erst mal Glauben.

    habe auch keine Kontrolleuchte für Hängerblinklicht mehr.

    wenn bei mir am Hänger die Birne kapput ist,

    rast die Autokontrolle schnell

    obwohl am Auto alles in Ortnung ist


    Gruß

    Lothar


    PS. Danke für die Antworten

  • Bei neueren Fahrzeugen mit diversen Steuergeräten istes so, dass die Massen 3, 11 und 13 nicht zusammen geschalten werden dürfen.

    Wobei die 11 und die 13 Kontakt haben können.

    ...die 11 und die 13 dürfen aber keinen Kontakt haben, weil sonst das System der getrennten Masseleitungen ausgehebelt wird.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    In 12 Jahren 110 Camping- Stellplätze in 15 Ländern besucht, die km seit 100.000 zähle ich schon nicht mehr!


    Wenn ihr auf Reisen geht um etwas Anderes zu sehen, dann beklagt euch nicht wenn alles anders ist.

  • habe alles neu gemacht. 13pol Stecker. Habe von nur alten Batterie die Pole abgesägt und Klemme die ganze qek-elektrik da drauf während der Fahrt. So funktioniert der Kühlschrank während der Fahrt über den Wechselrichter und ich spare Gewicht. Im Stand stelle ich dann die Batterie in den gaskasten bzw. schließe Landstrom an. Habe schnellklemmen,geht ruck zuck.