Vorzelt OHNE Kederschiene

  • Hallo Gemeinde,


    Da ich ja soweit mit dem Käseqek durch bin und jetzt vor der Frage des Vorzelt oder nicht stehe, und damit dann auch die Kederschiene wieder anbringen müsste, ergibt sich die Frage:


    Hat jemand ein Vorzelt das auch ohne Kederschiene funktioniert!?


    Ich bin für jeden Tip dankbar. Wenn nicht wird es doch ein Coleman Shelter.

  • Gibt es nicht so freistehende Buszelte?

    Oder ein x-beliebiges Vorzelz und einfach einen Keder dran nähen.

    Hat Mrs. Ferdy gerade beim original Vorzelt und einem Sonnensegel gemacht. An das alte Buszelt vom T4 kommt auch noch einer ran.

    Hat sie mit einer normalen Haushaltnähmaschine gemacht.

    #9 Gehe niemals irgendwo hin, ohne ein Messer mitzuführen. (Gibbs Regeln)

    ...das Leben ist für schlechte Pfannen viel zu kurz... (Pfannendoc R.I.P.)

    "Satt" kenne ich leider nicht - entweder ich habe Hunger oder mir ist schlecht!!! (knivsmed1)

  • . An das alte Buszelt vom T4 kommt auch noch einer ran.

    das habe ich an meinem buszelt auch vor jahren machen lassen . annähkeder nennt sich dat ding . hat mir ein vietnamesicher nähservice gemach ,ich glaub für 15 kröten super saubere arbeit . ohne keder ist das alles mist , wie thomas schon sagte läuft dir das wasser in den kragen und wenns richtig windig ist fegts durchs ganze zelt . mein busvorzelt heist trentino und passt auch an den qek , ist mir aber für den urlaub zu schmal , da nehme ich das orginal .

    qek ? ach ich könnt schon wieder .....;)

  • Auch wenn es der Optik deines sehr schön restaurierten QEK etwas schaden könnte würde ich wieder eine Kederschiene anbringen. Damit ist dein Zelt dicht und hält auch mal einen kleinen Sturm aus. Könnte mir vorstellen diese Schiene farblich anzupassen, dann fällt die kaum auf.

  • Auch wenn es der Optik deines sehr schön restaurierten QEK etwas schaden könnte würde ich wieder eine Kederschiene anbringen. Damit ist dein Zelt dicht und hält auch mal einen kleinen Sturm aus. Könnte mir vorstellen diese Schiene farblich anzupassen, dann fällt die kaum auf.

    Ich war letze Woche mit dem QEK an der Flensburger Förde und hatte richtig bösen Wind. Ich dachte der reißt das Vorzelt ab und wirft den QEK um. Aber alles hat bestens gehalten.

    Mit der alten Schnur die ursprünglich in die Kederleiste sollte wäre das Vorzelt jetzt in Dänemark.;)

    #9 Gehe niemals irgendwo hin, ohne ein Messer mitzuführen. (Gibbs Regeln)

    ...das Leben ist für schlechte Pfannen viel zu kurz... (Pfannendoc R.I.P.)

    "Satt" kenne ich leider nicht - entweder ich habe Hunger oder mir ist schlecht!!! (knivsmed1)