Kennt jemand diese Fenster Schmiede in Russland ?

  • für Brote

    Буханка : Der Laib, oder auch Brot :geek: Aussehen tun die ja wie so'n Kastenbrot. Wobei ich immer gedacht habe, хлеб heißt Brot. Das liegt wohl daran, das ich kein russisch kann. Ich kanns noch lesen, dann ist aber auch schon Schluß.

    33566723va.png

    „Die Wildnis ist nicht ein Ort den wir besuchen,
    sie ist unsere Heimat.“ Gary Snyder


  • Bitte Max, nimm dir das mal vor und berichte uns ...

    Also, m.E. ist hier viel Trommeln dabei.

    Man verspricht diverse Schiebefenster für alle Typen von Geländefahrzeugen, Caravans, Mobilfahrzeugen, Wasserfahrzeugen, Militärfahrzeugen usw.

    Grundtenor ist, dass durch bessere Lüftung der Verrostungsprozess der Russenautos verlangsamt werden soll.


    Bitte:

    Es gibt in Russland Gegenden, wo die Luftfeuchte Saunacharakter hat, da macht das evtl. Sinn, wobei....lasse ich feuchte Luft ins Auto......

    Egal.


    Ist aber beiweitem nicht so, denn es werden noch Partner zur Herstellung gesucht.


    Aber bestellen kann man nur für ein paar Russenautos, wie UAZ oder Niva.

    Einfache Schiebefenster gehen da bei 55 Euro los.

    Bei diesem Preis steht wohl die Frage nach Qualität.

    Es können sicher nur einfache, unisolierte Fensterscheiben sein.

    Und bei dem Preis ist auch noch ein Rahmen dabei.

    Für mich entweder unseriös oder für insere Bedürfnisse unbrauchbar.

    Bislang den Niewiadow (Bj. 2017) über 5.568 km :Transport_Smilie_5:bewegt!

    Insgesamt 9 Campingplätze besucht.

    (Meinen Privatstellplatz nicht gerechnet.)

  • Hallo,


    der "Buchanka", oder auch UAZ 425, ist DER Kleintransporter der Sowjetunion und wird seit über 60 Jahren fast unverändert gebaut. Ist vergleichbar mit dem Barkas B 1000 oder dem Bulli, aber voll geländetauglich. Da gibt es tolle Videos auf Youtube. Das Jubiläumsmodell hat scheinbar dieses Schiebefenster. Es gibt ein paar Importeure, vielleicht wohnt da jemand in der Nähe und es gibt dort möglicherweise Informationen zum Fenster oder eben einen Buchanka, um das Fenster auszumessen.

    www. madeinrussia.de in der Nähe von Rosenheim

    http://www.lada-ems.de in der Nähe von Papenburg

    "Autocenter Berliner Allee" , Berlin, Berliner Chaussee 278

    http://www.niva-power.de in der Nähe von Euskirchen


    Viel Erfolg beim nachforschen und viele Grüße

    Michael

    "Die öffentliche Hand befindet sich meistens in unseren Taschen"


    Ilona Bodden, dt. Schriftstellerin

  • So. Habs nun gefunden: Da sind die beiden: Youtube Link...


    Die nette Protagonistin meinte 130 Dollar pro Scheibe....

    ALSO DAS WÄRS! WENN es die so zu kaufen gäbe.. ICH wäre dabei! Scheibe raus, Fenster rein.. könnte nicht besser gehen..

    Wenn da jemand eine Adresse hätte, eventuell die Bestellung machen würde.. so wegen übersetzen.. ;) ICH wäre für einen Testkauf zu haben!


    Grüße

    Friedel72

  • Ist hier im Reimo-Shop vielleicht etwas dabei?

    So wie mir bekannt ist, passen da die Radien an den "Ecken" nicht, das macht dann einiges mehr an Arbeit mit dem GFK als das aussägen der Ecken für das Seitz oder Dometic...

    Hätten sicherlich sonst schon viele verbaut.. ;) :)


    Deshalb wären die Schiebefenster wenn es die so gäbe sehr Interessant! ...


    Grüße

    Friedel72

  • ALSO DAS WÄRS! WENN es die so zu kaufen gäbe.. ICH wäre dabei! Scheibe raus, Fenster rein.. könnte nicht besser gehen..

    Wenn da jemand eine Adresse hätte, eventuell die Bestellung machen würde.. so wegen übersetzen.. ;) ICH wäre für einen Testkauf zu haben!


    Grüße

    Friedel72

    Hallo Friedel, ein dokumentierter Produkt Test - wow- das wäre interessant für viele User kann ich mir vorstellen :-) Via PayPal läßt sich vielleicht auch ein "Pott" einrichten, auf den Spenden eingehen können, damit die Last nicht alleine bei Dir liegt? Ich wäre jedenfalls mit dabei...


    Für uns kommt ein solcher Test wenn überhaupt erst im Herbst / frühen Winter in Frage. Die Qualität des Rahmens konnte ich auf dem Youtube (Link) Filmchen nicht gut einschätzen, aber mir fielen ein paar Details auf, bei denen ich dem Zweifeln an der Qualität von Max irgendwie recht geben würde. Nichts desto trotz ist ein Test bei diesem Preis mehr als interessant. Alleine um das hier im Forum anschließend zu teilen.


    Das Thema Sprache habe ich mittlerweile hiermit überwunden: Übersetzer (Link) und konnte mit dem anfangs von mir genannten Pärchen via Instagram sehr schön kommunizieren. Die sind jedenfalls zufrieden.....

  • Ich habe noch einen "Zuwendungsbedürftigen" vor der Garage stehen.. da würde ich die Fenster auch Probehalber mal verbauen. kein Thema.

    Nur hab ich in der Schule lieber der "Russisch Lehrerin" das Moped repariert, als Vokabeln gebüffelt..

    Fällt mir heute auf die Füße.. ;) :)


    Wäre da wenn Max sich dazu bereit erklären würde über die Anfragen, Bestellung... mit den Kontakt aufzunehmen sehr dankbar...

    Natürlich wäre das für viele eine Interessante Variante. Auch mit Versand und "Zoll" ... schon rein die Bauform...


    Grüße

    Friedel72