Suche Seitz-Einbau-Experten oder Werkstatt für Bugfenster Seitz S4 im AERO

  • Spiegelfolie hat was. Hatten wir auf den Bahnhöfen als in den Diensträumen kein ständiges Personal mehr war. Am lustigsten war das auf dem Bahnhof Kurfürstenstraße. Wenn die Mädels vom Gewerbe sich für den Dienst hergerichtet haben. :smiley1775:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Walli () aus folgendem Grund: Tippfehler

  • Hallo zusammen,


    also kurz zu unseren Bedürfnissen:

    1. ich gucke beim fahren auch sehr gerne durch Bug und Heckscheibe, das finde ich praktisch, obwohl wir auch extra Wohnwagenspiegel haben
    2. Die Bugscheibe beim AERO ist was sehr sehr geiles. Wenn wir autark stehen in einer sternenklaren Nacht, dann kann man schön mit der Liebsten im Bett liegen und zusammen Sterne gucken. Ich kenne keinen Wohnwagen mit so ner Panorama Sterngucker möglichkeiten
    3. Eine Aufmachbare Bugfenster Version wäre vor allem für das durchlüften gut, das fehlte bisher immer im Sommer
    4. Wir nutzen den Aero nur wenn es auch warm genug zum Zelten ist. Daher haben wir auch keine Gasheizung o.ä.
    5. Bisher hatten wir keine Probleme mit Kondenswasser im Qek. Kann an der Auslegware an Wänden und Decke liegen, keine Ahnung
    6. Blickdicht und Mückendicht ist das Seitz durch seine integrierten Rollos. Das finden wir gut und wahrscheinlich besser als unsere aktuelle Lösung mit Ikea Rollo
    7. Unser vorhandenes Originals Glasfenster ist dicht und macht abgesehen vom Fakt das man es nicht öffnen kann keine Probleme.


    Wir haben uns auch noch nicht 100% entschieden. Aragons Vater hat nämlich recht, der Spaß ist teuer und ist eine Investition die gut überlegt sein will. Aus gleichem Grund will ich es auch nicht "verfuschen" mit meiner Ahnungslosigkeit und suche mir lieber wen mit Erfahrung und dem nötigen Werkzeug dafür.


    Bei *************** gibt es ein Fenster für 690, Maße sind wohl etwas größer als das originale Fenster, jedoch entnahm ich der Beschreibung, dass es ohne große Umbauten / flexen / schweißen einbaubar ist. Trotzdem mag ich da nicht selber ran.


    Mein Favorit wäre daher eine QEK Erfahrene Werkstatt oder versierter Bastler, die/der das schon X mal gemacht hat und der das leicht von der Hand geht. Wenn es wirklich so aufwendig ist wie beschrieben, sind die 600 Einbaukosten plausibel, dann wäre mir die Gesamtpackung aber wahrscheinlich zu teuer für das, was ich davon habe.


    Kennt jemand das Fenster von Spät bremser und kann den Einbau(aufwand) beurteilen?


    Lieben Gruß

    Matthias

  • sureal ich hab mal deinen Hinweis auf die Webseite entfernt, schon einige User haben schlechte Erfahrungen dort gemacht, daher sind Hinweise oder Verlinkungen zu dieser Seite unerwünscht.

    3100km mit dem Qek im Jahr 2017:Transport_Smilie_5:

    4156 km mit dem Qek im Jahr 2018 :ahahaha:

    3674 km mit dem Qek im Jahr 2019 :a065:

    4110 km mit dem Rapido im Jahr 2020 :nummer1:

    330 km mit dem Rapido im Jahr 2021 :smilie_water_162:

  • Hallo zusammen,


    Max danke für den Tipp, die Seite enthält allerhand interessantes inkl. Textil Garagen für Junior und Aero. Fand ich lustig.

    Zur Scheibe von denen: mir ist nicht ganz klar, welche Größe ich brauche ohne das der Rahmen geflext/geschweißt werden muss.


    Meister O danke für den Hinweis. Der Aero ist also nicht der einzige mit diesem Feature. Trotzdem bleibt der Kerngedanke: wir mögen es dort ein Fenster zu haben, wir wollen nur gerne eines zum Öffnen mit integriertem Rollo.


    bärtone Danke für den Hinweis. Ich wusste nicht, dass dies unerwünscht ist, tut mir leid.

    Ich bin aber der Meinung das hier im Forum auch schon die verschiedenen Vorzelte besprochen wurden, die dort angeboten werden. Aber wahrscheinlich ohne Link.


    Ich kenne jetzt natürlich keine Details zu den schlechten Erfahrungen. Es ist immer kacke wenn man Stress mit einem Händler hat oder sich veräppelt fühlt.

    Ich will aber mal positives berichten, und zwar dass ich in den letzten Jahren da 3 mal Sachen bestellt habe und keinerlei Probleme hatte. Auch preislich war alles OK, das Vorzeit sogar günstiger als überall sonst. Aus diesem Grund hatte ich natürlich auch dort nach nem Fenster geguckt.


    Wo bestellt ihr denn solchartige Teile / Artikel wenn nicht dort?


    Und zurück zur eigentlichen Frage: kennt sonst keiner ne QEK Werkstatt in Berlin oder MV (oder verkraftbar nahe dran)?


    Lieben Gruß

    Matthias

  • Ich teile deine Meinung zum Thema mit dem Händler. Ich habe dort in den letzten Jahren ebenfalls mehrmals bestellt und auch bei mir gab es keine schlechten Erfahrungen.

  • Also die können das auf jeden Fall, die Frage ist ob sie wollen und Zeit haben


    https://www.zingler-karosseriebau.de/

  • Und zurück zur eigentlichen Frage: kennt sonst keiner ne QEK Werkstatt in Berlin oder MV

    Du meinst eine die diese Arbeit für 100 Euro macht?


    Damit du mal einen Schimmer hast.


    Leisten über und unter dem Fenster müssen ab

    Kederleisten links und rechts und mittig müssen wenigstens bis Mitte Dach ab

    Fenster ausbauen

    Gardinenleiste abbauen

    Innenlampe abbauen

    Holz innen entfernen

    Blech außen entfernen

    Dämmung raus

    Alles abkleben was nicht schmutzig werden soll

    Streben versetzen und eine neue Einschweißen

    Alles schleifen und mit Rostschutz behandeln

    Leitung für die Innenlampe neu legen

    Neue Holztafel zuschneiden Fensterausschnitt anpassen und einbauen

    Neue Dämmung anpassen und einbauen

    Neues Tafelblech auf den mm Zuschneiden ,Fensteröffnung anpassen und einbauen (dabei immer an die anderen Originalen Bleche denken und vorbereiten ,die neue Tafel wird unter das alte Blech geschoben, ist total einfach;))

    Wenn das Sika ausgehärtet ist Fensterausschnitt ( Holz und Blech auf den mm an den geschweißten Rahmen anpassen

    Fenster innen abkleben

    Alublech mit Aluprimer Lackieren

    Alublech mit Farbe Lackieren

    Leisten eindichten und wieder anbringen

    Fenster eindichten und festschrauben

    Innenlampe wieder anbringen


    Selbst ich brauche dazu mindestens 15 Arbeitsstunden aber ohne Material wenn es denn nix unvorhergesehendes gibt usw usw


    Ich bin da ganz ehrlich.........auf solche Leute wie dich wartet der Deutsche Handwerker.........

    NUR EIN GEFLEXTER QEK IST EIN GUTER QEK!!! :sheuldoch:


    Ein Mann, der sich ein Schnitzel briet, bemerkt, dass ihm das nicht
    geriet. Doch um sich nicht zu strafen Lügen, aß er`s mit sichtlichem
    Vergnügen.

  • für 100 Euro

    ....haste gerade mal 4 oder 5 Kartuschen Sikaflex. Die Arbeit wird nicht mehr wertgeschätzt :/;) Wenn der Ben von 15 Stunden ausgeht, und der Stundensatz dt. Werkstätten liegt zwischen 90 und 120 Glocken (wenn ich mich nicht irre) ...Rest ist Mathe :geek:

    33566723va.png

    „Die Wildnis ist nicht ein Ort den wir besuchen,
    sie ist unsere Heimat.“ Gary Snyder


  • der Stundensatz dt. Werkstätten liegt zwischen 90 und 120 Glocken

    Meine Treckerwerkstatt 70€ netto, die PKW-Werkstatt ist noch relativ preiswert mit etwa 45€ netto. Wenn ich also mal einen niedrigen Satz plus Fenster annehme, lande ich rund bei nem Tausender. Wäre mir die Sache nicht wert. Aber irgendwer muss die Wirtschaft ja auch die Wirtschaft in Schwung halten.

  • Der Inhalt meiner Schuhschränke ist mit vernünftigen Argumenten auch nicht zu rechtfertigen.

    Der Wert der Technik für mein Ersthobby und die Kosten dafür auch nicht^^, wird aber mehr genutzt als der QEK. Deshalb darf ich den Inhalt der Schuhschränke auch nicht kommentieren.

    „Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen!“ habe ich mal gelernt.