Ein neuer Gaskasten für den Aero

  • Mal ein vielleicht hilfreicher Einwurf:


    Könnte nicht ggf. der Flaschenkasten vom Niewiadow passen?

    Augenscheinlich meine ich, dass dieser von den Maßen passen könnte.


    3119-33b1eaa5.jpg

    Bislang den Niewiadow (Bj. 2017) über 5.568 km :Transport_Smilie_5:bewegt!

    Insgesamt 9 Campingplätze besucht.

    (Meinen Privatstellplatz nicht gerechnet.)

  • Im Grunde genommen stellt der Niewiadow ja die Weiterentwicklung vom Qek Junior dar.

    Nee, der wurde schon ab 1973 gebaut. Nur haben die nach der Wende die Kurve gekriegt und stellen bezahlbare kleine Wohnwagen her. Und man kann die "Komfortstufe" seinem Bedarf (und dem Geldbeutel) entsprechend wählen ohne große Bauprojekte. Das hat schon was. Wenn man den frei konfiguriert muss man bis zu einem Jahr warten. Die scheinen gut ausgelastet zu sein.

  • .... muss man bis zu einem Jahr warten. Die scheinen gut ausgelastet zu sein.

    Bereits ab einem Jahr...ab....

    Der N hat die gleichen Maße wie der Qek, aber Stehhöhe.

    200 kg Zuladung ist auch nicht zu verachten.

    Nur mal so.


    Und ich hatte inkl. 2 Vorzelte glatt 10 Riesen gelöhnt.

    Bislang den Niewiadow (Bj. 2017) über 5.568 km :Transport_Smilie_5:bewegt!

    Insgesamt 9 Campingplätze besucht.

    (Meinen Privatstellplatz nicht gerechnet.)

  • ICH denke mir das funktioniert nicht. Für die Anfertigung braucht es eine Form die mit dem GFK auslaminiert wird... und davon wird er nicht 10 Stück haben.. also ändert sich am Preis nicht viel wenn 10 Stück auf einmal bestellt werden.. der Aufwand bleibt der Gleiche... könnte ich mir Vorstellen...

    Und das er sich das nicht mehr antut kann ich nachvollziehen... kann mir das Gejammer über die Preise lebhaft vorstellen...


    Grüße

    Friedel72

  • Wenn "selber bauen" nicht ganz so einfach oder zu teuer oder... ist wie wäre es damit... bei dem Preis würde ICH mir den passend machen...


    OLDI GASFLASCHENKASTEN FÜR OLDTIMERWOHNWAGEN; QEK, KNAUS, ETC in Kreis Ostholstein - Stockelsdorf | eBay Kleinanzeigen (ebay-kleinanzeigen.de)


    Den auf die Deichsel gestellt und angeschraubt, in das "Dreieck" was sich dahinter zur Front vom Aero ergibt ein KG Rohr für das Zeltgestänge verbaut... wären da so meine Gedanken.... müsste man natürlich sehen wie viel Platz dafür wäre...

    Dürfte aber nicht teurer als ein "Neubau" werden... aber auf jeden Fall einfacher..


    Grüße

    Friedel72

  • OLDI GASFLASCHENKASTEN FÜR OLDTIMERWOHNWAGEN; QEK, KNAUS, ETC in Kreis Ostholstein - Stockelsdorf | eBay Kleinanzeigen (ebay-kleinanzeigen.de)

    Diesen Gaskasten kannst du vergessen. Hatte ich auch schonmal verbaut, nach 3 Jahren im Freien fing der an zu zerbröseln. Das Material ist kein GFK, sondern nicht UV-beständiger Kunststoff. Wer eine UV-geschützte Unterstellmöglichkeit für seinen WoWa hat, bei dem hält der vermutlich deutlich länger.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    In 12 Jahren 110 Camping- Stellplätze in 15 Ländern besucht, die km seit 100.000 zähle ich schon nicht mehr!


    Wenn ihr auf Reisen geht um etwas Anderes zu sehen, dann beklagt euch nicht wenn alles anders ist.

  • na eher bezahlte Freizeit, Materialkosten sind ja dabei überschaubar


    könnte man wirklich mal tun, Bedarf scheint ja vorhanden zu sein


    Mit 35€/h kannste dabei jedenfalls nicht rechnen aber privat verkauft warum nicht

    QEK 325

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Klausern ()

  • na eher bezahlte Freizeit, Materialkosten sind ja dabei überschaubar

    mach dich mal schlau was Matten und Harz kosten, kalkulier dir das mal durch.

    Ich habe vor 3 Jahren den Gaskasten vom Monsun nur überlaminiert was noch recht einfach geht und kenne den Aufwand und die Materialkosten.


    Du blubberst hier immer mal was raus und hast das selbst nie gemacht, oder ?


    Wo ist das Symbol für Spassvogel? .....:smiley1467: da isses ja .......