Qek junior: Elektronik: Rückfrage

  • Ich hab den Plan noch auf dem Tablet gefunden. So hab ich meinen Qek verkabelt. Hab es dann noch wegen der 230V vom Elektriker checken lassen. Die 12 V waren ja als KFZler kein Ding. Innen halt alles auf LED.

    Top Danke.
    Meine Planung geht geht langsam in die Richtung.
    Aktuell hadere ich noch sehr mit mir. Die aktuelle Elektrik ist noch "original" mit den Glassicherungen und funktioniert - "never stop a running system"

  • Ich habe auch noch den originalen Trafo drinnen,gut bis auf die original innen Beleuchtung betreibe ich damit nix. Ansonsten habe ich nur 230 V Steckdosen nachgerüstet 2x beim Kühlschrank inkl Antennenanschluss für TV indem 3 x im Küchen Bereich. Im autark Modus benutze ich die original Beleuchtung + für die Gemütlichkeit die LED Ambiente Beleuchtung im Küchenbereich. Diese funktioniert auch über 240 V über das gleiche LED Netzteil welches auch die Truma mit Strom versorgt, hier kann ich mittels Schalter wählen ob die Heizung über Netz oder das Auto läuft, so wird also auch gleichzeitig die LED Ambiente Beleuchtung umgeschaltet. Der Kompressor Kühlschrank läuft über ein spezielles Netzteil mit Vorrangschaltung oder im autark Betrieb bzw während der Fahrt über den verbauten Akku, der auch während der Fahrt geladen wird. Konnte so die Kabellängen und Querschnitte zum Kühlschrank relativ klein halten Stichwort Spannungsverlust.


    So sieht es dann abends aus:


    1020731_copy_1459x2189.jpg

  • Ich habe auch noch den originalen Trafo drinnen,gut bis auf die original innen Beleuchtung betreibe ich damit nix. Ansonsten habe ich nur 230 V Steckdosen nachgerüstet 2x beim Kühlschrank inkl Antennenanschluss für TV indem 3 x im Küchen Bereich. Im autark Modus benutze ich die original Beleuchtung + für die Gemütlichkeit die LED Ambiente Beleuchtung im Küchenbereich. Diese funktioniert auch über 240 V über das gleiche LED Netzteil welches auch die Truma mit Strom versorgt, hier kann ich mittels Schalter wählen ob die Heizung über Netz oder das Auto läuft, so wird also auch gleichzeitig die LED Ambiente Beleuchtung umgeschaltet. Der Kompressor Kühlschrank läuft über ein spezielles Netzteil mit Vorrangschaltung oder im autark Betrieb bzw während der Fahrt über den verbauten Akku, der auch während der Fahrt geladen wird. Konnte so die Kabellängen und Querschnitte zum Kühlschrank relativ klein halten Stichwort Spannungsverlust.

    Das sieht sehr gemütlich aus.

  • Danke!:) im 230 V Modus kann ich auch noch eine Lichtschlange in gelb als innen Beleuchtung anschalten, das reicht vollkommen als gemütliche Beleuchtung, auch zum lesen. Im Küchenbereich ist noch eine kleine Leuchtstoffröhre falls man mal viel Licht beim Kochen braucht, die wird aber wohl in naher Zukunft auch gegen LED in warm weiß ersetzt, ist dann nicht so klobig und kann auch über das Auto betrieben werden.


    1040072_copy_1555x1037.jpg

  • Habe es mit 12 Volt brauche den Trafo von 220 auf 12V ja nicht geht diereckt

    ist mit Fernbedienung zum Farbe einstellen wollte erst die Spielerrei nicht ,

    bin aber froh so Kaltweiß wäre nix für mich.

  • Ich habe auch noch den originalen Trafo drinnen,gut bis auf die original innen Beleuchtung betreibe ich damit nix. Ansonsten habe ich nur 230 V Steckdosen nachgerüstet 2x beim Kühlschrank inkl Antennenanschluss für TV indem 3 x im Küchen Bereich. Im autark Modus benutze ich die original Beleuchtung + für die Gemütlichkeit die LED Ambiente Beleuchtung im Küchenbereich. Diese funktioniert auch über 240 V über das gleiche LED Netzteil welches auch die Truma mit Strom versorgt, hier kann ich mittels Schalter wählen ob die Heizung über Netz oder das Auto läuft, so wird also auch gleichzeitig die LED Ambiente Beleuchtung umgeschaltet. Der Kompressor Kühlschrank läuft über ein spezielles Netzteil mit Vorrangschaltung oder im autark Betrieb bzw während der Fahrt über den verbauten Akku, der auch während der Fahrt geladen wird. Konnte so die Kabellängen und Querschnitte zum Kühlschrank relativ klein halten Stichwort Spannungsverlust.


    So sieht es dann abends aus:


    1020731_copy_1459x2189.jpg

    Wenn Du einmal dabei bist.. nun wollen wir aber auch den "Rest" innen und außen sehen.. ;) :)


    Grüße

    Friedel72

  • Den Rest kann ich euch im Moment nicht zeigen da der Qek gerade im seinem Winterlager steht wo ich im Moment nicht so schnell hin komme. Aber Mitte Ende April wird er wieder ans Sonnenlicht geholt da kann ich bei Interesse gerne noch ein paar Fotos machen. Bezüglich dem Heizungseinbau hatte ich das schon mal hier erklärt, finde ich leider auf die schnelle nicht wieder, aber ich hatte noch Bilder vom Einbau der Truma und vom Kühlschrank.



    Hier kann man sehen wie der Kühlschrank und der Gasherd eingebaut sind, hinten an der Wand vom Kühlschrank sind die beiden Steckdosen und der Koaxanschluss für den Fernseher, rechts vom Kühlschrank die beiden grauen Düsen sind von der Heizung, unten ansaugung Kaltluft oben warmluft. Da die Auslässe drehbar sind kann ich die warme Luft entweder über dem Bett zirkulieren lassen oder Richtung Decke drehen, dann "fällt" die warme Luft aufs Bett und Kondenswasser gibt es ich bei großen Temperatur Unterschieden so gut wie nicht, wenn das Fenster auf Lüften gestellt ist, oder die Dachluke ein paar mm auf steht. vorne ist seit ein paar Jahren auch ein Seitz Fenster drin.

    Truma3.JPG


    Hier die Truma E 2400 Heizung im Kleiderschrank, der schwarze Kasten ist der Spannungswandler mit Vorrangschaltung 230V auf 24V für den Kühlschrank, die Steckdose daneben gibt es mittlerweile nicht mehr ist jetzt alles in einer Flachen Verteilerdose. An der Stirnwand vom Schrank ist die Elektronik der Truma und der LED Trafo für Heizung und Beleuchtung montiert ( der kleine weiße Kasten rechts im Bild) ebenso ist dort die CEE Einspeisung 230 V und der Eingang der Satellitenschüssel. Der Schrank ist so noch voll nutzbar, unten Schuhe und schmutzige Wäsche Sack oben Hemden, Hosen, Jacken. Alle Schränke bleiben so erhalten. Die Spüle ist auch mit einem Schrank überbaut, da ich sie eh nicht nutze. Das kann man auf dem ersten Ambiente Bild erkennen. Wie gesagt bei Interesse kann ich auch nochmal Bilder vom Akku und der Lade Geschichte machen. Wenn ich wieder an den Qeki ran komme.


    Truma 1.JPG

  • Einen Sicherungskasten habe ich nicht, da ich bis auf Fernseher und Ladegeräte eigentlich nichts groß über 230 V betreibe. Die Campingplätze in Europa haben ja auch ( fast alle) eine eigene Absicherung am Platz, wo man sich Anstöpselt. Aber selbst in Marokko hatten die meisten Campingplätze so etwas ähnliches wie einen Sicherungskasten. ;) In Deutschland haben die auch einen FI, und falls mir das alles zu windig vorkommen sollte, habe ich noch einen FI Zwischenstecker der einfach in die Leitung geklemmt wird. Zumal der ja auch nur Sinn macht wenn Campingplatz seitig der PE richtig angeklemmt ist. Und da der Qek ja eh fast nur aus Kunststoff besteht mache ich mir da auch keine großen Gedanken.

    Ich bereiteibe da ja auch keine groß Verbraucher wie E Herd, Waschmaschine usw. :)

  • Einen Sicherungskasten habe ich nicht, da ich bis auf Fernseher und Ladegeräte eigentlich nichts groß über 230 V betreibe. Die Campingplätze in Europa haben ja auch ( fast alle) eine eigene Absicherung am Platz, wo man sich Anstöpselt. Aber selbst in Marokko hatten die meisten Campingplätze so etwas ähnliches wie einen Sicherungskasten. ;) In Deutschland haben die auch einen FI, und falls mir das alles zu windig vorkommen sollte, habe ich noch einen FI Zwischenstecker der einfach in die Leitung geklemmt wird. Zumal der ja auch nur Sinn macht wenn Campingplatz seitig der PE richtig angeklemmt ist. Und da der Qek ja eh fast nur aus Kunststoff besteht mache ich mir da auch keine großen Gedanken.

    Ich bereiteibe da ja auch keine groß Verbraucher wie E Herd, Waschmaschine usw. :)

    DANKE!!!! :thumbup::thumbup::thumbup:


    Grüße

    Friedel72