Qek Junior Ausstellfenster

  • Bei den ganzen persönlichen Daten, die du bis jetzt hier preisgegeben hast, hatte ich jetzt nicht unbedingt einen Betrugsversuch im Hinterkopf.

    Vorrangig geht es mir um die Bequemlichkeit und nicht zuletzt auch um die Absicherung, falls mit dem Produkt etwas nicht in Ordnung ist.

  • Bei den ganzen persönlichen Daten, die du bis jetzt hier preisgegeben hast, hatte ich jetzt nicht unbedingt einen Betrugsversuch im Hinterkopf.

    Vorrangig geht es mir um die Bequemlichkeit und nicht zuletzt auch um die Absicherung, falls mit dem Produkt etwas nicht in Ordnung ist.

    Ich verstehe dich schon, aber ich will ja ein langfristiges Nebengewerbe aufbauen und nicht etwas Einmaliges. Kannst dir ja noch überlegen. In 1-2 Tagen erhält man leider kein Paypal business Zugang, d.h. funktioniert erst im kommenden Jahr. Ich werde halt dann die Gebühren umlegen, wenn sich jemand für Paypal entscheidet.

    HP500.83/2 & QEK 325 & Simson Schwalbe KR51/2E & VW BUS T4

    Ausstellfenster für den QEK Junior bei www.FREiLINGE.DE

  • die Hölzer sind simple 10mm Leisten aus m Baumarkt? man sieht es nur scher auf deinen Fotos.

    Das Interesse ist groß an den Teilen. zumal man nicht sägen muss. davor scheuen sich viele und es verändert die Optik.
    Ein Rückbau auf normale Fenster ist möglich?

    Wenn die Qualität ähnlich dem Seitz ist, kiann es was werden. Ich hab leider schon n Seitz drin.
    Kory baut jetzt auch (um)

    Ich hab aber noch mehr qekse... :D nö bleibt so...

    Was ewig hält, das bringt kein Geld!(vermutlich Carl Benz)

  • Danke Martin, ich werde mal meiner besseren Hälfte die Bilder zeigen, ist ja ihr Qek ;).

    Hinten ist ja schon ein Seitz montiert, vorn wäre je ja nun noch zu überlegen. Und so ein Fenster ist eine wahre Wohltat.

    Wie ist es hier mit den Ersatzteilen, falls doch mal etwas ist? Beim Seitz bekommt man die ja.

  • Danke Martin, ich werde mal meiner besseren Hälfte die Bilder zeigen, ist ja ihr Qek ;).

    Wenn es nach Mrs. Ferdy geht, eher heute als morgen und dann vorn und hinten und schiebbare Seitenfenster.

    Und dann sind die Fenster teuter als der QEK geworden. :rolleyes:

    #9 Gehe niemals irgendwo hin, ohne ein Messer mitzuführen. (Gibbs Regeln)

    ...das Leben ist für schlechte Pfannen viel zu kurz... (Pfannendoc R.I.P.)

    "Satt" kenne ich leider nicht - entweder ich habe Hunger oder mir ist schlecht!!! (knivsmed1)

  • Ich beantworte gleich mal alles....

    • Ja, die Holzleisten sind Holzleisten. Mehr kann man dazu nicht sagen. Ein funktionierendes Provisorium bleibt auch gerne erhalten.
    • Der Rückbau auf normale Fenster ist möglich, es verändert sich ja nichts am QEK.
    • Die Qualität ist wie bei den Seitz - sehe da keinen Unterschied. Mein eigener Anspruch ist da recht hoch, aber nur wo er Sinn macht. Finden kann man immer was, wenn man auf Details kuckt. E-Kennung ist drauf, da wird schon echt viel geprüft was, z.B. die Scheibenqualität betrifft.
    • Ersatzteile werden auch angeboten werden, allerdings offiziell dann erst in der Mitte des Jahres. Viele Einzelteile sind auch von den Mitbewerbern auszutauschen, z.B. Rastscharniere, Griffe, usw.
    • Die Langzeitversorgung z.B. von Ersatzglas werde ich herstellen und falls irgendwann notwendig, meine Quelle eröffnen.

    HP500.83/2 & QEK 325 & Simson Schwalbe KR51/2E & VW BUS T4

    Ausstellfenster für den QEK Junior bei www.FREiLINGE.DE

  • Oh das ist sehr hilfreich mit den Bildern. dann kannman sich das besser vorstellen bzw. muss man auch nicht mehr weil man es ja sieht:-) Auf jeden Fall klasse, ich mache mir mal GEdanken ob das für mich auch in Frage kommt.

  • ich wollte nicht despektierlich auf die Leisten verweisen. Bei den Seitz-teilen ist der Einsatz der Leisten ebenso obligatorisch. Das gehört also so.

    Klar, die Holzleisten sind nicht der geschaffene Hauptmehrwert. Ich leg sie direkt bei, dann muss man diese nicht extra in den passenden Abmessungen besorgen.

    HP500.83/2 & QEK 325 & Simson Schwalbe KR51/2E & VW BUS T4

    Ausstellfenster für den QEK Junior bei www.FREiLINGE.DE

  • Saalfeld-muc

    Ich bin eigentlich mit der Entscheidung schon so gut wie durch. ;)

    Warte nur noch auf gutes Wetter. :nummer1:

    #9 Gehe niemals irgendwo hin, ohne ein Messer mitzuführen. (Gibbs Regeln)

    ...das Leben ist für schlechte Pfannen viel zu kurz... (Pfannendoc R.I.P.)

    "Satt" kenne ich leider nicht - entweder ich habe Hunger oder mir ist schlecht!!! (knivsmed1)

  • Das hinterre Ausstellfenster hat noch keiner bereut.

    Vor allem mit Fliegenrollo nicht,das fehlt bei mir da ein Austellfenster schon vohanden war . Die Rollo Lösung mit seitlicher Abdichtung durch die Schiene ist Gold wert in der Pusta oder an Lagunen und Seen

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas

  • Wir warten noch ab. Im Moment haben wir ein anderes Problem mit unserem Qek: der will zum Aquarium werden....

    Mit Ausstellfenster kann das Wasser doch rauslaufen... :/

    #9 Gehe niemals irgendwo hin, ohne ein Messer mitzuführen. (Gibbs Regeln)

    ...das Leben ist für schlechte Pfannen viel zu kurz... (Pfannendoc R.I.P.)

    "Satt" kenne ich leider nicht - entweder ich habe Hunger oder mir ist schlecht!!! (knivsmed1)

  • Ist eine "Kuriose" Ecke an der Tür wo Wasser auf die Bodenwanne und dann auf die Bodenplatte läuft..

    8mm Bohrer.. Loch als Ablauf in die Ecke...


    Nee war "Spaß"... wird sich schon finden lassen, die Stelle wo das rein läuft...


    Wenn das "abkleben" nichts bringt... kann es nur noch in dem Türdichtungsgummi runter laufen...


    Grüße

    Friedel72