Intercamp 355/440

  • Nachdem ich von Qek Aero über Qek Junior dieses Jahr beim Intercamp355 gelandet bin habe ich ein Problem...
    Ich bin vom IC355 total begeistert und würde den gern mit Wertausgleich gegen einem 440er tauschen. Ein IC400 wäre aber auch okay - nur sind beide kaum zu bekommen, jedenfalls nicht da wo ich wohne. Wenn jetzt oder später jemand einen IC440 ,loswerden' möchte: ich melde mich schon mal freiwillig als Interessent ;-)
    Das wäre dann definitiv mein letzter Wohnwagen, der könnte bei mir doppelt so alt werden wie er schon ist.

  • Danke - das ist der Händler in Trebbin, stimmts?
    Da habe ich angefragt, doch meinen 355er in Komision hinstellen und seinen Kaufen will ich nicht. Weil lass mein Schmuckstück doch nicht im Winter draußen stehen. Und Ankaufen bzw in Zahlung nehmen will er meinen nicht. Da könnte ich meinen ja auch behalten - doch was soll ich mit Zweien??

  • Ein IC400 wäre aber auch okay - nur sind beide kaum zu bekommen

    Einen IC 400 wirst du wahrscheinlich garnicht bekommen, das ist nur eine Studie. Außer dem 460 er der 1983 auf der Leipziger Messe vorgestellt wurde, ist wahrscheinlich kein anderer gebaut worden. Von dem gibt es 3 oder 4 Stück.


    440 er gibt es immer wieder mal, nur wird keiner einen gegen einen 355 er tauschen. Kauf dir einen und verkaufe dann deinen 355er.

    Ich hätte auch gern nen 440er, aber die Preise sind ja jenseits von Gut und Böse.

    Das ist alles relativ. Wenn für einen Qek Junior knapp 3000 € aufgerufen werden, ist der IC doch eigentlich noch Preisgünstig.

  • Ich weiß das der IC400 nur eine ,Eintagsfliege' war, aber eine die mir gefallen könnte. Etwas mehr Platz als im 355 aber handlicher wie ein 440.
    Du hast recht das die Intercamp zu den zZ. gehandelten Preisen für Qek's ziemlich günstig sind ...und für das Angebot was er mir gemacht hat würde ich einen Durchschnitts-Qek bekommen - und das ist definitiv zu wenig.
    Also bleibe ich bei meinem IC355 bis mir mal ein 440er über den Weg läuft oder schreit ,Nimm mich mit'! :-)

  • Ich weiß das der IC400 nur eine ,Eintagsfliege' war, aber eine die mir gefallen könnte. Etwas mehr Platz als im 355 aber handlicher wie ein 440.
    Du hast recht das die Intercamp zu den zZ. gehandelten Preisen für Qek's ziemlich günstig sind ...und für das Angebot was er mir gemacht hat würde ich einen Durchschnitts-Qek bekommen - und das ist definitiv zu wenig.
    Also bleibe ich bei meinem IC355 bis mir mal ein 440er über den Weg läuft oder schreit ,Nimm mich mit'! :-)

  • Genau das war der Grund warum ich vom Qek abgekommen bin. Nachdem der Regen den Pavillon vorm Qek zusammenbrechen lassen hat saß ich mit den nassen Sachen sie drunter waren im Bett - und war frustriert.
    Jetzt habe ich wie immer (Dauer)Bett hinten und Dauersitzecke vorn und das passiert mir nie wieder :-)


    Aus den Bezeichnungen des IC werde ich noch nicht richtig schlau. Dran steht ,S' ...wie kommst du auf ,LB.'???

  • Nur eins. Aber bis auf das hintere sind alle in Superzustand ...uns das liegt gebraucht in braun in der Garage, kann ja nicht schaden ;-)
    Er hat nicht die dicken Kotflügel, keine Tapete, keine Heizung - aber dafür war er erst aus 2.Hand. Schade das die Saison schon um ist, konnte ihn erst einmal ,testen'.