Solarzelle ins Aufstelldach des 325er?

  • als Hubdachersatz würde ich kein Flexibles nehmen.

    Und wann das Hubdach durch so eine Solaranlage mit einem Alurahmen ersetzt wird wie das schon Einer hier im Forum gemacht hat kannst das Gewicht vernachlässigen.

    Und es enstehen keine Windgeräusche sollte mann nicht unterschätzen.

    Rechne Dir zirka den Verbrauch aus und nimm das doppelte an Solarzellen dann kommst hin.

    Meine Kompressorkühlbox muss dann meisten arbeiten wann die Sonne voll scheint.

    Deshalb morgens den Nachschub einfüllen.

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas

  • sureal zu deiner Frage:Meine Konfiguration hatte ich schon dargelegt.

    Einfach lesen.

    Flexmodule sind m.M.n.wegen der Kurzlebigkeit nicht so weit verbreitet.

    :a010:

    :patsch: Man muß immer einen wissen, der weiß, was man nicht weiß.
    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, das Hirnlosigkeit nicht zwangsläufig zum Tod führen muß. :a010:

  • PS: MPPT ist bei 12V Panel wirklich nicht sinnvoll. Bei 18V max. Spannung kann auch der MPPT nicht immer 14,5 V Ladespannung bereitstellen, erst recht nicht bei wenig Sonne. Bei 24 oder 36V Panel sieht es schon anders aus.

    Bitte bei Solaranlagen keine pauschalen Aussagen wie MPPT ist Kokolores.

    ...ist doch Kokolores! Beim Vergleich von den Modulen mit gleicher Leistung:!: 100W Modul 12V ~ 8A, 24V ~ 4A , 36V ~ 2,7A. Bei geringer Sonneneistrahlung bringt das Modul nicht annähernd den Maximalstrom, deswegen ist die Leistungsausbeute bei allen Modulen gleich, abzüglich des Wirkungsgrades des MPPT-Reglers, welcher bei einem einfachen Schaltregler deutlich höher liegt. Das z.B. 36V-Modul kann dann selbst mit dem MPPT-Regler nicht den erforderlichen Ladestrom bereitstellen um überhaupt auf die angestrebten 14,4V zu kommen, die theoretisch mögliche Spannung ist dabei uninteressant.

    MPPT-Regler machen lt. fachlichen Aussagen erst Sinn ab 400Wp installierter Modulleistung. Dann geht die Gesamtrechnung erstmal halbwegs auf null 'raus und wird nach oben hin besser. Für Freizeitanwendungen in Mobilen Unterkünften also eher ungeeignet.

    Aber es kann sich ja jeder einbauen was er möchte.;)

    36035596ev.gif36035462wb.png

    In 12 Jahren 110 Camping- Stellplätze in 15 Ländern besucht, die km seit 100.000 zähle ich schon nicht mehr!


    Wenn ihr auf Reisen geht um etwas Anderes zu sehen, dann beklagt euch nicht wenn alles anders ist.

  • Hab für das Weidezaungerät 100Wp 12V PWM Regler. Bei wenig Belichtung hab ich bei beiden Konfigurationen den Ladestrom gemessen. Beim PWM war nix mehr,MPPT war noch am Laden.

    So meine Erfahrungen.

    Sind aber nur praktische Erfahrungen die der Theorie entsprechen.....:a010:

    :patsch: Man muß immer einen wissen, der weiß, was man nicht weiß.
    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, das Hirnlosigkeit nicht zwangsläufig zum Tod führen muß. :a010:

  • Ach so: mein Modul und der Regler sind vom China-Mann, paar Wochen Lieferzeit aber der Regler ist bis aufs Haar baugleich mit Votronic.

    Wollte ich schon lange fragen, gab's Probleme mit dem Zoll? Das Modul sollte ja über der Freigrenze gelegen haben. Die Preisunterschiede zwischen Chinadirektimport und Ware aus D sind durchaus spannend.

  • Nö,kam glaube aus einem Lager aus Kroatien.

    Ist aber uninteressanter, 100W 24V mit PERC Zellen kosten 99,90€ incl. Versand.

    Billiger geht kaum noch.

    :a010:

    :patsch: Man muß immer einen wissen, der weiß, was man nicht weiß.
    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, das Hirnlosigkeit nicht zwangsläufig zum Tod führen muß. :a010:

  • Genau, schon wieder etwas günstiger.Dann noch einen Regler von Bang---d als Duo mit 10 o. 12A.....

    :a010:

    :patsch: Man muß immer einen wissen, der weiß, was man nicht weiß.
    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, das Hirnlosigkeit nicht zwangsläufig zum Tod führen muß. :a010:

  • Genau den habe ich auch bei meinen 12 Solarzellen funktioniert meine Batterie wird auch jetzt geladen hat aber nur minimal Verbrauch durch den 12 Volt Bewegungsmelder mit der Außenbeleuchtung muss halt den Schnee von der Zelle putzen.

    Hatte den sogar noch günstiger bekommen und habe mir nach dem Urlaub gleich noch einen bestellt um 2 verschiedene Batterien laden zu können.

    Bin zufrieden.

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas

  • Der Stellplatz an der Wolfschanze wurde bis 1944 von der Elite der SS bewacht . Heute iat es nicht mehr so.

    Dafür ist die Baracke der Wachmannschaften das einzige ordentlich erhaltene Gebäude im Komplex und wird als Hotel genutzt. Wer bei den großen Hotelvermarktern sucht, findest es oft als preiswertestes Hotel in den Masuren.

  • Die Diskusion PWM Vs. MPPT hatten wir vor Jahren hier im Forum schon, genauso wie Ladebooster oder nicht, oder FI oder nicht.

    Manche sind halt Beratungsresistent. EInfach mal googeln, da gibts Abhandlungen in Masse dazu.


    Das einzige was gegen MPPT spricht/sprach, war der Mehrpreis....