Stützrad Klappmechanismus

  • Hallo Frank,


    Je nun, geben gibt es alles...


    Aber welchen Klappmechanismus sucht du den nun genau?
    Den "westlichen", wo sich das Stützrad beim Hockurbeln selbständig nach oben umklappt, irgendwelche manuellen Lösungen um die ganze Stützradstange umzulegen, oder irgendwas was es original am QEK gibt und wir hier noch nicht kennen...?



    Viele Grüße,


    Axel

    Da will man endlich mal in Ruhe seine Werkstatt aufräumen und was passiert? ..........Man hat keine Lust!


  • Am Friedel gibt es so einen Klappmechanismus, der ist sehr praktisch. Einen ähnlichen haben die französischen Notin. Hier mal ein Bild von meinem Résidence, vielleicht kannst Du da was erkennen. Da sind im Grunde zwei korrospondierende Stahlscheiben miteinander verbunden, die nach Entriegelung durch einen Hebel gedreht werden können. Eine Scheibe ist an der Deichsel befestigt, die andere hält das Stützrad....sehr praktisch sage ich da nur. Wenn Dich das sehr interessiert, kann ich das nochmal knipsen gehen.

    vG Heiko

    Ich bin mit der Zeit ein gutes Postpferd geworden, lege meine Station zurück und bekümmere mich nicht um die Kläffer, die auf der Landstraße bellen.


    Friedrich II., der Große (1712 - 1786), preußischer König

  • Wenn Dich das sehr interessiert, kann ich das nochmal knipsen gehen.


    Heiko, würdest du es auch nochmal knipsen, wenn es mich interessieren würde? ?(

    36035596ev.gif36035462wb.png

    In 12 Jahren 110 Camping- Stellplätze in 15 Ländern besucht, die km seit 100.000 zähle ich schon nicht mehr!


    Wenn ihr auf Reisen geht um etwas Anderes zu sehen, dann beklagt euch nicht wenn alles anders ist.

  • So, hier zwei Bilder aus der Nähe. Hab auch ein kleines Video gedreht, aber zum Hochladen auf youtube muss ich erst wieder zu Hause sein, hier in der mecklenburgischen Pampa isses mit dem Internet etwas dürftig...;)
    Man zieht an dem links neben dem Stützrad zu sehenden Ring, dann ist die Mechanik entriegelt und man kann das Rad parallel zur Deichselstange drehen. Dort rastet dann im Normalfall der Mechanismus wieder ein

    Ich bin mit der Zeit ein gutes Postpferd geworden, lege meine Station zurück und bekümmere mich nicht um die Kläffer, die auf der Landstraße bellen.


    Friedrich II., der Große (1712 - 1786), preußischer König

  • Danke! :)

    36035596ev.gif36035462wb.png

    In 12 Jahren 110 Camping- Stellplätze in 15 Ländern besucht, die km seit 100.000 zähle ich schon nicht mehr!


    Wenn ihr auf Reisen geht um etwas Anderes zu sehen, dann beklagt euch nicht wenn alles anders ist.

  • Dieser Mechanismus ist bei meinem 3-Seitenkipper bei den Schwerlaststützen auch vorhanden. Eventuell könnte man ja in dieser Richtung weiter forschen oder sogar so eine Stütze verwenden. ?(