Dachdichtung Qek 325

  • Hallo Leute,


    die Arbeit hat sich gelohnt, der Qek ist dicht. Aber eine neue Dachdichtung muss her, es tröpfelt während der Fahrt. Wo sitzt eigentlich die Naht der neuen Dichtung? Meine Naht (Zusammenschluss) befindet sich derzeit vorn mittig (in Fahrtrichtung), was m.E. ja gar keinen Sinn macht, denn dort wird doch die Nässe am meisten reingedrückt. Der Zusammenschluss der neuen Dichtung müsste sich doch eher hinten mittig befinden? Wie schaut das bei Euch aus? Neue Dichtung hab ich schon bestellt, da die schon reichlich rissig ist an anderen Stellen. Aber wie gesagt, es tröpfelt nur an der Naht.
    Über etwas "Erhellendes" würde ich mich freuen.


    Gruss Thom

  • Hallo Hilmar,
    danke für Deine schnelle Antwort! Womit dann hoffentlich der letzte Schwachsinn des Vorbesitzers beseitigt sein dürfte. Ich werd es dann man andersherum einsetzen, wenn die neue Dichtung da ist.


    Gruss Thom

  • Um welche Dichtung geht's denn hier eigentlich? vll. Die zwischen Hubdachrahmen und Hubdach?

    36035596ev.gif36035462wb.png

    In 12 Jahren 110 Camping- Stellplätze in 15 Ländern besucht, die km seit 100.000 zähle ich schon nicht mehr!


    Wenn ihr auf Reisen geht um etwas Anderes zu sehen, dann beklagt euch nicht wenn alles anders ist.