Beiträge von Ab in den Süden

    Ja hat in etwa die größe eines Schuhkartons, sie hat ein eingebautes Gebläse, das ist ja gerade das gute das die warme Luft sich gut verteilt. Und keine Angst wegen dem Strom Verbrauch auf Stufe 2 hat sie knapp

    13 W, dann hast du aber auch innerhalb von 5 min über 30* in der Bude. Benutze ich höchstens mal zum schnell durchheizen wenn es richtig kalt ist, sonst wird es auch schon auf Stufe 1 schnell kuschelig warm

    ( ca7 Watt) aber da sie ja Thermostatisch geregelt ist läuft das Gebläse auch nur wenn sie gerade heizt. Sie schaltet sich also selbstständig ein und aus, je nach gewählter Temperatur Stufe. Habe schon mehrere Nächte nur über Auto Batterie gestanden, ohne Probleme! Kann per Schalter zwischen Netz und Batterie Betrieb umschalten. Habe einfach ein LED Netzteil vorgeschaltet für Netzbetrieb, kostet nur einen Bruchteil des original Truma Netzteils, und ist auch kleiner.


    Ja der schwarze Schlauch ist für die Abgase, ist aber wie bei einer Brennwerttherme zu Haus, ist ein doppelterwandiger Schlauch innen durch den dünnen gehen die Abgase raus, und durch den großen schwarze geht die Frischluft für die Verbrennung rein. Dadurch bleibt der Schlauch kalt. Das Gehäuse der Heizung wird max Handwarm. Den

    Anschluss habe ich mit Stahlleitung gemacht, von der Schottverschraubung geht es zu den Absperrhähnen Kocher / Heizung und von dort per Stahlleitung zum Kocher / Heizung.


    Mit dem Staukasten würde ich mir noch einmal überlegen, erstens brauchst du eine sehr lange Gasleitung, zweitens wohin mit dem Kaminstutzen? Kurz über der Fahrbahn? (Regen, Gischt) :/

    Und du blockierst dir sinnlos den Staukasten. Im Kleiderschrank ist der Platzverlust nahezu 0, außerdem befindet sich dort schon die Elektrik, und du sparst dir lange Leitungswege bei Strom, Gas, warm Luft. Auch die Schalter für z.b die Umschaltung Netz / Batterie lassen sich so leichter verbauen.

    hey , mach doch bitte mal ein bild von , im eingebauten zustand natürlich .mfg husar28

    Bitte schön.... Truma3.JPG


    Die beiden grauen Düsen gehören zur Heizung, unten wird angesaugt und oben zur Seite warme Luft rausgepustet, gegenüber wo sonst das Waschbecken ist habe ich einen kleinen Schrank, dort sitzt der Thermostat. Man könnte z.b. Mittels Abzweiger auch noch warme Luft unter dem Bett ausströmen lassen oder so. Aber so war es für mich die einfachste Lösung, die warme Luft zirkuliert über dem Bett, und die Düse kann man in jede Richtung drehen, habe ich auch schon zum Haare föhnen benutzt:)


    Truma 1.JPG


    Und so ist sie im Kleiderschrank verbaut, fast kein Platzverlust, Schuhe und Schmutzige Wäschesack passen noch auf den Boden, und Klamotten auf den Bügel. Selbst bei Volllast wird die Heizung außen nur Handwarm während im Qek dann schon >35* herrschen.

    Also für mich gibt es nur eine alternativ freie Heizmethode, und zwar eine Trauma, und Schluß. So kann ich auch problemlos mal frei stehen, kann die Heizung unbeaufsichtig laufen lassen, ohne Angst zu haben das der Qek abbrennt. Zumindest bei der E 2400 habe ich so gut wie gar keinen Platz Verlust. Sie hat Umluft, Thermostat und der Wohnwagen ist auch bei minus Graden innerhalb von Wenigen Minuten kuschelig war. Klar der Anschaffungspreis tut erstmal weh, das aber nur 1x und danach freut man sich nur noch das man sie hat! Wenn man den Qek nur dazu nutzt 2-3x im Jahr für ein verlängertes Wochenende im Sommer wegzufahren, gut dann kann man sich an Teelichten,heißen Steinen, oder Schnaps wärmen. Aber wenn man ihn richtig nutzt dann kann man das vergessen, meine Meinung! Wenn ich krank bin kann ich alternativ auch zum Schamanen gehen, und hoffen. Oder ich gehe zum Arzt und werde mit großer Wahrscheinlichkeit gesund ;).


    Habe auch Jahre lang mit Heizlüfter gelebt, war scheiße, da wo ich gefroren habe gab es keinen Strom, das Ding nahm Platz weg, war laut und nervig.

    Deshalb ist Qualität ist für mich alternativ los!

    Ein bekannter von mir hat sich jetzt auch einen mechanisch gebremsten Junior zugelegt, letztens war er damit beim Tüv, und der bemängelte das daß Schubstück beim bremsen komplett aufläuft und nicht nur zu 70% bremsen tut er aber gut. Ist jetzt im Bericht aber als Mangel aufgeführt. Jetzt weiß ich nicht genau wie weit das Schubstück wirklich einfahren darf/ soll und ob man das evtl einstellen kann. Den Handbremshebel kann man mit viel Kraft bis zur ersten raste ziehen, und der Wohnwagen ist dann auch gebremst.

    Wie soll es nun sein?

    der eine hat Durchfall und rennt 20 x am Tag auf Klo, ich nur 1x da könnte man doch auch noch Klospülmarken einführen. Auf einem CP in Dresden sollte man sogar Marken für warm Wasser im Spülbecken einwerfen.

    Sorry aber diesen Duschmarken und Regel scheiß gibt es nur in Deutschland, ich war schon weltweit auf CP und habe so etwas noch nirgends erlebt. Das ist unter anderem ( und Kurtaxe) auch der Grund warum ich in Deutschland keinen Urlaub mache. Und wenn ich z.b. für ein verlängertes Wochenende z.b. einmal an die See fahre suche ich mir immer Campingplätze ohne diesen scheiß raus.

    Im Hotel könnte ich auch 8 Stunden unter der dusche stehen, macht aber keiner, und ich bezahle da auch nix extra.

    fln18 : vielleicht ist das noch ne Alternative: https://www.amazon.de/dp/B00GP…27-11e9-9c07-456f1e30d3e2


    Mein Vater hat so ein Teil, aber noch ne Nummer größer, in der garage, das macht ordentlich Wärme! Regelbar ist es auch und es entsteht kein Wasser bei der Verbrennung! Das kannst Du genauso brennen lassen, wie die Teelichter.

    Gewichts und Platz mäßig tut sich das schon mal nicht viel zur Trauma E2400, gut der Preis. Was passiert eigentlich mit den Abgase bei der Petroleum Heizung? Gehen die dann auch in den Innenraum? Da wird mir dann ja gleichzeitig warm, und die Augen 👀 schwer?:)

    Petroleum stinkt doch auch ziemlich bei der Verbrennung, zumindest bei Lampen ist das so, ist das da anders? Naja es sind schon viele erfroren aber noch keiner erstunken.....

    Habe mich auch nur für Weiß entscheiden weil man das tagsüber nicht sieht, im Gegensatz zu orange oder rot. Versaut die ganze Heckansicht so ein dicker bunter Streifen. Und bei 8x Tüv ist es nicht aufgefallen.

    Man muß ihn ja nicht rundum bekleben, hinten z.b. So ähnlich wie ich es gemacht habe, und an den Seiten langen ja kurze Streifen 10-15 cm z.b.

    Außerdem habe ich da schon schlimmeres gesehen. Letztes Jahr in Kroatien hatte einer einen gut 9 m langen Fendt Wohnwagen, der hatte serienmäßig auf der kompletten Breitseite ein LED Band in kaltweiß der hatte die die ersten Nächte an und im Umkreis von 30 m war es Tag hell. Bis sich einige beschwert haben, die wohl nicht schlafen konnten :)

    Nach hinten darf aber nicht weiß sein, oder?

    Das es hinten nicht Weiß sein darf weiß ;)ich nicht 100% bin aber der Meinung das ich es hinten auch schon bei Lkw 🚛 gesehen habe.

    Aber soweit ich weiß ist es eigentlich eh nicht bei Wohnwagen erlaubt, war zumindest bis vor ein paar Jahre so, gehört zur Beleuchtung obwohl es nicht selbstständig leuchtet. Evtl hat sich die Rechtslage auch mittlerweile geändert. Ich habe den steifen aber schon gut15 Jahre dran, damals war das nur bei Lkw erlaubt. War mir aber egal, lieber illegal gesehen werden als einen legalen Vollschaden beim Wohnwagen und evtl bei mir.

    Außerdem kann man das Wort illegal nicht ohne das Wort legal buchstabieren :smiley1775:

    Die Reflexfolie habe ich hinten dran, in Weiß so sieht man das tagsüber nicht und nachts wird man gut gesehen, die Idee dahinter war das mir etwas mulmig zumute war wenn ich mit 90 über die Autobahn zockel und von hinten nur die original Funzel Beleuchtung zu sehen ist und dann jemand mit 200 angebrettert kommt, und mich evtl dann zu spät sieht.

    Bei einen Wechsel auf Silikon Bremsflüssigkeit = DOT 5 ist aber darauf zu achten das sie sich nicht mit normaler Bremsflüssigkeit verträgt, also ist ein Wechsel nur dann sinnvoll wenn beide Bremszylinder erneuert werden, und die Leitungen und das Ausgleichsgefäß entweder auch erneuert werden oder aber gründlich durchgespühlt werden, es dürfen sich keine Reste der alten Bremsflüssigkeit mehr im System befinden!