Beiträge von Gidi67

    Da ich sehr Grenz nah lebe kann ich solche Anlagen direkt beim Hersteller kaufen aber dazu kommt ja noch die Arbeit....

    Bei dem Koffer ist es einfacher

    Sagte ja eine sehr gute Alternative

    Stimmt jedem das seine

    Bei mit ist es ein komplett ausbau wie bei Westfalia

    Und obwohl der Bus abgelastet wurde (wegen der Wohnmobil Zulassung)

    Hat er noch reichlich Reserven an Zuladung

    So nun mal ein paar Infos von meinem Kühlschrank

    Und dazu noch ein paar Infos vom Bus... Der t5 hat wegen der standheizung schon eine zweit Batterie verbaut

    Da hier viel diskutiert wird was man braucht und was nicht

    Jeder hat seine eigene Meinung dazu

    Ich möchte gerne lange reisen mache wo ich auch mal übernachten werde wo kein Geschäft in der Nähe ist

    Von daher kommt der Gedanke autark zu sein

    Es würde auch hygiene angesprochen

    Ich zu Beispiel habe eine solar Dusche... So ein beutel der durch die Sonne das Wasser erwärmt funktioniert auch wenn es draußen noch nicht so warm ist

    Nun die Daten

    Die Kompressorkühlschränke der neuen CoolMatic CRX Serie sind geniale Verwandlungskünstler. Ihr Trick kein Geheimnis, sondern eine patentierte Erfindung von Dometic. Das Gefrierfach lässt sich ganz einfach herausziehen (bei CRX50/65/80), um Platz zu schaffen für einen größeren Kühlschrank oder Gefrierschrank. Die gewünschte Temperatur wird per Soft-Touch auf dem Bedienpanel eingestellt, das flächenbündig in die Innenwand eingelassen ist und elegant die LED-Beleuchtung integriert. Dahinter steckt eine intelligente Elektronik: Das System optimiert die Kompressordrehzahl und erreicht so Energieeinsparungen bis zu 25 %.

    Produktmerkmale:

    • Perfekte Temperaturregelung in fünf Stufen durch neu entwickeltes Soft-Touch-Bedienpanel
    • Leistungsstarker, drehzahlgeregelter Kompressor mit drei Leistungsstufen für effizienten, geräuscharmen Betrieb
    • Lüftergeschwindigkeit passt sich der Umgebungstemperatur an: volle Leistung bei hohen Temperaturen, geringe Leistung bei niedrigen Temperaturen
    • Doppelte Türverriegelung (oben/unten)
    • Standard- oder Flushmount-Einbaurahmen als Zubehör erhältlich

    Technische Daten:

    • Gesamt-Nutzinhalt (DIN15502): 45Liter, davon 41,2 L Kühlschrank und4,4 Liter Gefrierfach
    • Fassungsvermögen (DIN15502): 47 Liter
    • Nenneingangsstrom (DC): 5 A
    • Eingangsspannung (DC): 12/24 V
    • Energieverbrauch (Umgebungstemperatur 25°C / Innentemperatur2°C): 0.26784kWh/24h
    • Energieverbrauch (Umgebungstemperatur 32°C / Innentemperatur 2°C): 0.556992kWh/24h
    • Kältemittel 1, TypR134a
    • Klimaklasse (DIN15502): T
    • Innenbeleuchtung: LED
    • Scharniertyp: rechts
    • Thermostatregler: Electronic Thermostat
    • Einbaumaße ohne Tür(BxHxT): 380 x 534 x 500 mm
    • Gewicht: 17 kg

    Nicht in den qek... Wie du schon geschrieben hast... Zuladung

    In mein Bus

    Wollte Uch nur erstmal informieren, als nächstes geht's auf die Messe nach Düsseldorf noch mehr Infos einholen und dann entscheiden ob es sich lohnt

    Gruß Dirk

    Hab mal ne frage an die Elektroniker unter euch

    Will meine zweite Batterie über solar laden... Im Bus... Es hängt ein Kühlschrank dran und die standheizung

    Wieviel Watt muss die Anlage haben und brauch ich eine spezielle Batterie

    Laderegler soll auch verbaut werden

    Auf dem Dach kommt ein dachträger von meinem alten Gelände Wagen da soll die Solarzelle drauf

    Was würdet ihr empfehlen

    Bin absoluter Anfänger auf dem Gebiet

    Danke im voraus

    Gruß Dirk