Beiträge von husar28

    2015 skagen dänemark meine beste und ich zu fuss auf dem weg zum landende wo sich nord und ostsee treffen . ich an der wasserkante lang mein frauchen auf dem trampelpfad ein paar meter land einwährts in sichtkontakt . nun war es so das am strand immer wieder einige grosse steine rumlagen die man uberspringen oder besteigen musste um weiter zu kommen . als ich mal wieder von einen stein auf den anderen sprang fing dieser an sich aufzubäumen und zu scheien , ich schrie auch und rannte um mein leben denn der vermeintliche stein war eine robbe in lebensgrösse . nach 10 minuten war mein puls soweit das ich artig neben mein frauchen auf dem trampelpfad laufen konnte . natürlich kam dann noch der kommentar " ik dachte schon jetzt dreste völlich durch " . mfg husar28dänemark 2015 068.JPG

    unser-qek-forum.de/cms/index.php?attachment/9885/

    unser-qek-forum.de/cms/index.php?attachment/9885/

    dänemark 2015 070.JPG

    Echt cool 😎 hier

    jo wenn bloss die sprachbarriere nicht währe ich hatte seinerzeit probleme mit der verständigung bis ich ein paar brocken französich gelernt habe . irgentwann hat mir dann ein einheimischer erzählt das alle luxemburger deutsch verstehen aber nicht sprechen wollen . aber wenn du erstmal auf france anfängst hast du schon mal einen stein im brett . übrigens ist das mitführen von benzinkanistern verboten , falls du drüber nachdenken solltest billigen sprit mitzunehmen . mfg husar28

    in frankreich war es in der nähe von etretat normandie , abends auf dem cp. angekommen . stellplatz in der unmittelbaren umgebung des sanitärgebäudes . morgens dann auf toilette , was sehe ich zu meinen entsetzen , nur franzosen clos .also die mit dem loch im boden . naja zähne zusammen beissen und durch . glücklicherweise war ich nach zwei minuten mit den presswehen fertig .nach einer minute fingen die knie an zu zittern . als ich dann mit frauchen vor dem bus gesessen habe um die weitere route zu planen kamm eine etwa siebzig jährige madame mit dem eingerollten figaro ( tageszeitung mit mindestens zwanzig seiten ) unter dem arm angeschlendert um aufs clo zu gehen . nach geschlagenen 20 minuten kam sie wieder raus völlig entspannt mit zeitung unter dem arm . ich war erschüttert wie machen die das haben die andere muskeln . mfg husar28

    es war im vorherigen jahr auf dem cp . rerik .am abend zu später stunde kommt ein älterer womo fahrer nebst frau und tochter angefahren und stellt sich auf einen stellplatz . nach dem austeigen bemerken sie das das wohnmobil falschrum steht , wegen sonne und so . also noch mal um drehen . leider war es so das der gute mann warscheinlich noch nie in seinem leben einen meter rückwärtz gefahren ist . frau und tochter standen als einweiser bereit und gaben dabei auch ihr bestes aber die 100 merter rückwärtz müssen für den fahrer die absolute qual gewesen sein . beim womo alle fenster zu so das komandos der einweiser nicht verstanden wurden , diese aber mit mindestens 90 dezibel über den platz geschrien wurden . der motor konsequent auf 3500 touren gehalten und die kühlerlüfter ständig an der kotzgrenze . nach ca .einer stunde hatte er die hundert meter geschafft , nach den mehrere camper es vorgezogen hatten ihre autos in sicherheit zu bringen . das womo wendete und muste nun rückwätz zum stellplatz , was soll ich sagen , nach etwa einer stunde einem zerrissenen vohrzelt und einem ca, 10 cm starken ast der in der rückwand des womos steckte hatte er es endlich geschafft den stellplatz zu erreichen , unter dem beifall der gesammten cp. belegschaft stieg der fahrer aus und stellte mit höchsten entsetzen fest das er so kein fernsehempfang hatt .der ast in der rückwand war völlig unwichtig für ihn . warscheinlich ein top kleiderhaken über dem bett . auf die anfrage des campers mit dem zerrissenem vorzelt , zur schadensbegleichung kam gleich der satz " ich muss mich erstmal mit meinen anwalt verständigen " ich sage mal da kommt doch freude auf . das womo war ein 10-15 meter teil sah neuwertig aus und steht in der liste besimmt nich t unter 200 000 . nutzt aber nichts wenn der fahrer geistig eingeschränkt ist .

    Beim WW bis jetzt 100000 km , beim Toyo hab ich die Info bekommen vom Meister nach 208000km noch 40% vorne.

    Hoffe ist kein Zahlendreher drin - bremsen ist nicht mein Ding:)

    eindeutig zahlendreher , bei 208000 km noch die erste bremse und dann noch 40% das kann ich nicht glauben . da währe ja bei 300000 die verschleissgrenze erreicht . egal welches auto ich hatte aber nach 50 spätestens 70000 km war schluss mit lustig . dann müssten ja deine bremsscheiben ziemlich rostig sein vom nicht benutzen . mfg husar28

    ab in den süden . danke für die bilder , so sieht also die 2400 aus . schön klein , arbeitet sie mit einem gebläse ? oder funktioniert sie auch ohne ? der schwarze schlauch dürfte für abgase sein wird er sehr heiss ? wie hast du den gasanschluss verlegt ? schlauch oder rohr . ich weiss es sind viele fragen , ich denke grade über einen einbau im staufach nach . mfg husar28 eine frage hätte ich noch wie laut ist sie .

    Also für mich gibt es nur eine alternativ freie Heizmethode, und zwar eine Trauma, und Schluß. So kann ich auch problemlos mal frei stehen, kann die Heizung unbeaufsichtig laufen lassen, ohne Angst zu haben das der Qek abbrennt. Zumindest bei der E 2400 habe ich so gut wie gar keinen Platz Verlust. Sie hat Umluft, Thermostat und der Wohnwagen ist auch bei minus Graden innerhalb von Wenigen Minuten kuschelig war. Klar der Anschaffungspreis tut erstmal weh, das aber nur 1x und danach freut man sich nur noch das man sie hat! Wenn man den Qek nur dazu nutzt 2-3x im Jahr für ein verlängertes Wochenende im Sommer wegzufahren, gut dann kann man sich an Teelichten,heißen Steinen, oder Schnaps wärmen. Aber wenn man ihn richtig nutzt dann kann man das vergessen, meine Meinung! Wenn ich krank bin kann ich alternativ auch zum Schamanen gehen, und hoffen. Oder ich gehe zum Arzt und werde mit großer Wahrscheinlichkeit gesund ;).


    Habe auch Jahre lang mit Heizlüfter gelebt, war scheiße, da wo ich gefroren habe gab es keinen Strom, das Ding nahm Platz weg, war laut und nervig.

    Deshalb ist Qualität ist für mich alternativ los!

    hey , mach doch bitte mal ein bild von , im eingebauten zustand natürlich .mfg husar28