Beiträge von Max

    Aufpassen, wohin du gehen!


    Die idiotische Regel in deutschen Restaurants neuerdings Name, Adresse und Telefonnummer angeben zu müssen, zeigt auch schon ihre Auswirkungen.


    In Essen wurde – wie „Der Westen“ berichtet – eine Frau kurz nach ihrem Restaurantbesuch von einem Kellner angeschrieben, der mit anzüglichen Sprüchen versuchte, sie anzumachen.

    Doch auch in den sozialen Netzwerken häufen sich Berichte von jungen Frauen, die per SMS oder Whatsapp von wildfremden Männern kurz nach dem Restaurant- oder Cafébesuch kontaktiert wurden.

    Natürlich fragt man sich unweigerlich, warum der Michael, der Klaus und der Jürgen so etwas machen.


    In all diesen Fällen kannte keine der betroffenen Frauen ihre unverhofften Stalker; diese konnten Namen und Telefonnummern nur über die zwangsweise hinterlegten Daten erfahren haben.
    Es sind den Beschreibungen nach vor allem „südländische“ – also arabisch- oder türkischstämmige – Kellner oder Theker, zumeist in Shisha-Bars und Dönerbuden, die hier auffällig werden – kein Wunder, gelten in ihrem Ursprungskulturkreis vor allem deutsche Frauen nicht selten als „Schlampen“ und Freiwild. https://www.journalistenwatch.…ungseinbruch-handynummer/
    Aufpassen, wohin du gehen!

    .....Pfingsten ist trockencampen zu Hause angesagt...

    Genau!


    Deswegen habe ich mir ein Rasenstück ausgesucht....

    0IMG_20200521_125246.jpg


    ...Grasnabe ausgehoben....

    0IMG_20200521_125253.jpg


    ....Unterbau eingebracht....

    0IMG_20200521_131946.jpg


    ....Platten aufgelegt....

    0IMG_20200521_150658.jpg


    ....Grill eingerichtet...

    0IMG_20200521_184126.jpg


    ....und die verlorenen Kalorien nachgetankt.

    0IMG_20200521_190512.jpg



    Zumindest ist jetzt mein Privat-Dauercamping-Stellplatz vollständig.

    1IMG_20200521_190936.jpg



    ...naja....meine Gute meint, der Pool fehlt noch.

    Den kaufe ich morgen früh.

    Dem Bankrott also wieder ein Schritt näher.

    Und warum biste nicht konvertiert???

    ....weil ich im Ramadan gesehen habe, wie die Kamelliebhaber gedürstet haben.

    Und wenn Max auf dem Hof eine "Westzigarette" smökte, versammelten sich gleich einige Leute, um den Duft zu geniessen, denn selbst durften sie ja erst nach Sonnenuntergang.

    :-)


    ....ausserdem habe ich Rücken und komme schlecht vom Beten hoch.


    ...und Beschneidung tut weh.

    Einige sind nicht schlecht :/

    Ja, zum Beispiel die Vielweiberei.

    Is schon geil!

    Ein turkmenischer Kollege hatte 4 Ehefrauen und eine Mätresse.

    Vorteil:

    Kannst immer pimpern, wann immer du willst.

    Nachteil:

    Bist ewig pleite.

    Fahrt doch mal für ein paar Wochen in ein armes Land nach Afrika oder Asien, das erdet ungemein!!

    In Afrika und Asien habe ich mich ziemlich genau 10 Jahre rumgetrieben.

    Das, was ich dort erlebt habe, hat mich zum Rassisten gemacht.

    Weitere Auskünfte nur per PN oder im dafür vorgesehenem Thread.

    Nimm's nicht so verbissen!

    8)

    … und das nicht mit einem Qek machen... ;) :)


    Grüße

    Friedel72

    Ich war in 2012, 2013 und 1/2 2014 von März bis Oktober auf Europa-Tour.

    Mit Motorrad und Zelt.

    Mehr konnte ich mir damals als Arbeitslooser nicht leisten.


    Schweden, Dänemark, Belgien, Holland, Österreich, Liechtenstein, Italien, Tschechien, Polen, Litauen .... war eine geile Reise.

    Nur, wenn es aus der Motorradkluft allzu sehr gestunken hat, war ich auch mal inner Pension.

    Mit WoWa hätte ich so eine Tour nie gemacht.

    Wäre einfach zu umständlich.