Beiträge von Aeroqek

    Links und rechts unten ist der Druckknopf. Die Gegenstücke befunden sich an den unteren Ecken der Gardine.

    Ja, ich glaube so war es bei unserem Aero auch. Die Druckknöpfe befanden sich unten in den Ecken der Fensterverkleidung ---> Grüne Pfeile.




    Die haben aber nicht sonderlich gut gehalten. Die Gardienen lösten sich immer und hingen immer gerade runter ....

    Bratwurst ist inzwischen sowas von out

    Nee! Also, bei 'ner echten Thüringer sag' ich nie nein :sprichzurhand: und dann noch in Triptis am Bratwurschtstand frisch von der Holzkohle...

    Für kulinarische Genüsse muß man wirklich nicht weit fahren hier :)

    OMG, kann niemand diesen Wahnsinn stoppen? Welcher einigermaßen mit Verstand gesegnete Mensch kann mir logisch erklären warum ich mit meinem Auto nicht mehr die Silbersteinstr. lang fahren darf aber 50 m weiter angeblich alles vergiften darf. [...] Um das zu glauben das man damit die Welt retten kann darf man wahrscheinlich gar kein Gehirn haben.

    Um das zu verstehen, mus man sich einfach nur mal mit der Geschichte auseinandersetzen. Aber nicht mit der auswendig gelernten, sonderen mit der richtigen. Dann erscheint plötzlich alles ganz klar vor Augen. Was, warum, wieso machen die das...u.s.w...? Alles nur, um ein System zu "retten", welches aber nicht mehr zu retten ist. Wachstum um JEDEN Preis! Das ist der Sinn. Dieses System kann nicht ohne ständiges Wachstum, ohne ständige Erweiterung existieren! 10 Millionen E-Autos geben da noch mal einen richtigen Schub! Die Umwelt, das Klima, der Mensch, unsere schöne Erde spielen da absolut keine Rolle! Es geht einzig und allein um die Rettung dieses perversen Systems.....

    P.S.: Diesen Wahnsinn zu stoppen hat übrigens schon mal einer versucht...

    Die letzte Entscheideung für einen solchen Eingriff sollte, nach einer Beratungspflicht, bei den Eltern und nicht beim Staat liegen.

    Freiheitliches Denken und Handeln sag' ich nur, den eigenen Körper als oberstes Heiligtum betrachten, man bekommt keinen zweiten. Auch wenn man dabei viell. Fehler macht - das ist doch nur all zu menschlich. Mir da von anderen Vorschriften machen zu lassen......ist einfach nur pervers. Es reicht doch so schon.....

    auch ich kann das ständige gejaule und gemeckere nicht mehr hören und nur immer andere machen lassen.

    peene ist durchgeimft

    Aber wenn ich mich durchimpfen lasse, dann lass' ich doch andere für mich machen...oder? Klär mich mal auf...bin da wahrscheinlich bissl dumm:patsch::pfeil::|

    Ich selbst bevorzuge ein starkes Immunsystem....das macht aber keiner für mich. Da muß ich selber ran :nummer1: gesund essen :smilie_out_029: Bewegung und so :pa1001:

    Ich bin für Selbstbestimmung über meinen Körper :help:  :tee: :king:

    Man sollte da vielleicht etwas differenzieren.

    Wenn's auf Freiwilligenbasis mit einer guter Aufklärung, z.B. über Nebenwirkungen oder andere gesundheitliche Auswirkungen, erfolgt, is' es doch auch in Ordnung. Man wird ja heute bei einem Versicherungsvertrag oder ähnlichem besser und ausführlicher belehrt und beraten als bei gesundheitlichen Dingen. Da soll man das einfach so hinnehmen???! Wir leben ja schließlich in einem System, in dem Geld über dem Menschen steht. Darf man nicht vergessen! Es wird ja um Grunde Menschen, die gesund leben, sich gesund ernähren, keine Medikamente brauchen, unter Zwang eine Medikament verabreicht, noch dazu eins, deren Inhalt man überhaupt nicht kennt, nichts dazu lesen kann, es gibt keinen Packungszettel....Gerüchte verbreiten sich dann schnell, logisch...aber was soll man glauben? Die Pharma ist schließlich ein riesen Geschäft....wie auch immer! Nee, einem vollkommen gesunden Menschen irgend etwas spritzen zu wollen, ohne eine Einwilligung...ohne zu wissen, was da genau drin ist, das geht gar nicht :patsch: meine MEINUNG!

    Hört sich nach Impfgegnern an - die stehn auf sowas:)




    Ich sag nur: Quecksilber, Aluminium, Formaldehyd, Nanopartikel, :hechel: <X und noch paar Enzyme und wer weis noch alles... Ist wissenschaftlich belegt. Enzyme, die der Körper auch selbst bildet, aber eben nur wenn er wirklich krank ist... Also warum injiziert man das gesunden Menschen, KINDERN!!!???


    Ich weis nicht... für mich ist Impfen Körperverletzung :knot:

    Aber bisher geht es sicher noch und ist nicht ganz so stark frequentiert,

    Die Norweger regeln das einfach mit den Preisen und bewahren sich dadurch ihre Exklusivität :thumbup: Nix mit Billig-Tourismus :sprichzurhand:

    Spritpreise von über 2 € pro Liter, Alkohol kostet sehr viel Geld, Frisches Gemüse kannste fast mit Gold aufwiegen....das schreckt viele ab =O

    Zum Nordkapp muss man auch auf jeden Fall selbst, auf eigene Faust pilgern. Mit Reisebüro, Schiff, Bus, u.s.w. zählt nicht :sarcastic:

    aus irgendwelchem Plastezeugs gebauten kleinen Wohnwagen gesehen... kennt die Dinger jemand? hab mir den Namen nicht so merken können fing glaube ich mit Q an und endete auf K...

    Nee :patsch: also ein richtiger Qek ist aus Stahl und Alu...na gut; biss'l Plaste ist och noch dabei ^^;)

    Ich würde töten, wenn jemand meinen QEK kaputt macht!!!

    Verfluchen ist besser :devil:

    Fast genau auf den Tag 2 Jahre nach uns am Nordkap angekommen. :thumbup:aber besseres Wetter als wir damals

    Und irgendwie habe ich den Eindruck das je mehr Reiseberichte zum Nordkapp veröffentlicht werden, immer mehr da hin wollen...

    Joo. Das Nordkap ist für den Nordland-Reisenden ja praktisch das Santiago de Compostela für den Pilger.

    Ich hoffe, ich trete jetzt niemandem zu nahe. Ist schließlich ein Heiligtum. Aber ich glaube, solche Vergleiche kann man durchaus mal machen. ;):)