Beiträge von Aeroqek

    oder mit den Stellplätzen.

    Ja. Frei stehen ist außer in Schottland absolut tabu! CP's gibts aber reichlich. Wir haben uns immer auf die kleinen privaten Farmcamping - Sites gehalten. Gibt auch große Hollyday-Parks mit viel Zirkus und Remmidemmi... die sind uns aber nichts, sind auch immer rappelvoll gewesen.

    vielleicht bekom ich von Ronny den enen oder anderen Tipp bezüglich der Fähren.

    Joo. Auf jeden Fall lohnt früh buchen. Am besten schon im Januar. Beste Empfehlung ist immer die Fähre von Amsterdam nach Newcastle oder von Rotterdam nach Kingston upon Hull. Die Preise sind schon gepfeffert, aber man spart ja auch jede Menge km und Zeit. Und immer mal wachsam sein, manchmal gibts Sonderangebote wie; Wohnwagengespann nur zum Preis eines PKW. Immer mal wieder auf die Seiten der Fähranbieter nachsehen, das lohnt! Soviel erst mal.

    Bei uns steht nächstes Jahr eventuell noch mal Skandinavien auf dem Plan :tee: konzentriert hauptsächlich auf finnische Schären. Weil irgendwie dieses Jahr das Paddeln zu kurz kam :pa1001: mal sehen :tee:

    Gemütlich durch Süd-Schweden, dann mit der Fähre rüber nach Finnland :Transport_Smilie_5:

    Das Gute zuerst: Die Bundesregierung lobt üppige Förderungen aus für den Kauf neuer Heizungen und Elektromobile. Auch macht sie das Bahnfahren billiger.

    Das ist aber nur der Startschuß zu einem neuen, noch schnelleren Wettrennen um noch mehr Arbeit für noch weniger Geld. Trifft natürlich wieder die Deutschen - siehe Berlin - Batteriewerk soll ja nähe "Großflughafen" in Grünau gebaut werden. Mit der Bahn sollst du fahren, damit du die Zeit auf dem Weg zu deiner Arbeit nicht sinnlos verbrasst. Da kann dann auf dem Weg zur Arbeit schon was getan werden....


    Steht nur die Frage, mit WAS werden wir denn mal heizen sollen?

    Heizen brauchen wir in Zukunft kaum noch. Sind ja fast ausschließlich nur noch auf Arbeit...

    Los, lasst uns die suchen die unsere 50€ haben.

    Die zu finden ist sehr einfach :) Brauchst dich nur damit befassen, wie "unserer" Geldsystem funktioniert, und schon weiste Bescheid !

    Nur außer 'nen roten Kopp :cursing: und 'nen dicken Hals X( hast du nichts davon.... das du' s weist, mein ich.

    Und! Steuern und Abgaben aller Art haben da nichts damit zu tun. Die gehen noch extra weg.

    Die Lüftungsschlitze beim Aero und 325er wo sind die?

    Die sind in Fahrtrichtung gesehen - auch hinten. Ich erkläre mir das einfach so: Beim Fahren entsteht im Innenraum ein Unterdruck, logisch. Das merke ich z.B. , das es nach einer längeren Strecke nach Terra Preta (Einstreu für die Trenntoilette) riecht, wenn man den WoWa betritt. Die hat ja eine Lüftungsöffnung nach außen. Das verfliegt aber dann relativ schnell. Nun wird durch diesen Unterdruck unten durch die Schlitze permanent Luft angesaugt und mit dieser Luft auch eben das Wasser, welches ja bei einer heftigen Regenfahrt da unten reichlich rum wirbelt. Eine andere Erklärung habe ich nicht.

    Ist beim 325 er jedenfalls so. Aber nur bei richtig nassen Straßen.

    Ja, beim Aero kann ich das auch so bestätigen. Wir hatten mal Nähe Trondheim in Norwegen eine mehrstündige richtige Regenfahrt - da war der Fußraum im Aero regelrecht geflutet , mit dazugehörigem Dreck von der Straße, kam also def. von unten =O Das gräbt sich ins Gedächtnis:/ War aber seit dem nie wieder, ohne das ich etwas geändert habe...

    Werd ich nächste Woche mal durchblättern

    Gutes Kartenmaterial ist eben durch nichts zu ersetzen, ist klar! Aber mit diesen Geheimtipps, das ist so eine Sache...:/

    Ach, und Peene, kann'ste dich nich' mal für eins entscheiden....das macht einen ja irre :patsch:  ;)  :)

    Wir wissen noch nichts. Denkbar ist alles...außer D :tee: