Beiträge von Friedel72

    Da ich nun nicht der Profi an den AERO oder 325er bin... hat jemand mal ein paar Bilder von den originalen Scharnieren? Wenn dann noch ein paar Maße dazu da wären... könnte ich mal rumfragen ob eine Anfertigung möglich wäre und was die kosten würden... ist natürlich auch eine Stückzahlfrage...

    Aragon?? ;) Whatsepp.. ;) :)


    Grüße

    Friedel72

    Zelt? Nur noch aus Spaß an der Freud... ;) und wenn wir mal darin übernachten müssten dann sollte das Motorrad nicht weit weg vom "Eingang" stehen. Und das auch auf festem Untergrund...


    Linker Unteram linke Fußraste, rechter Unterarm Soziusfußraste, linker Unterarm Fahrersitz, rechte Hand auf dem Sozius abstützen um so hoffentlich das Kreuz gerade zu bekommen sollte das nicht im ersten Anlauf klappen beide Unterarme auf der Sitzbank abstützen und ein morgendliches Gespräch mit dem Nachbarn suchen,... so nach dem Motto... "Gut geschlafen"... ;)


    Die Stellung der Knie und Füße habe ich mal wegen "Kurzfassung" weggelassen... :) :) :)


    Grüße

    Friedel72

    Da hilft nur eines! ….ganz viele dieser "Clubkarten" zulegen und an der Kasse jede einzelne vorlegen... vielleicht bekommt dann der geneigte Sparer sogar noch was raus … ;) :)


    Grüße

    Friedel72

    Ich finde es kurios das sich keiner der Organisatoren dazu äußert,... was da so an Kritik gekommen ist könnte man ja eventuell mal aufnehmen und was daran ändern.... oder es juckt nicht am Pelz und nächstes Jahr kommen sowieso wieder mehr wie dieses Jahr... ist … "Der Plan"... :/


    Ob man Kritik nun gleich zum kotzen finden muss?

    Ansichtssache... wir waren nicht da und waren bisher auch nur einmal an der Birne... vom Platz her hat es uns gefallen, es war ja damals das Wintertreffen... also nix mit ins Wasser und so... und es waren auch nur eine Hand voll Leute aus dem Forum dort...


    "Campen" ist die letzten Jahre sowas von "im kommen" der Verkauf von Wohnwagen und Wohnmobilen steigt stetig an, und die wollen alle irgendwo unterkommen... einen Stellplatz.

    Und Campingplätze sind nun mal keine Pilze im Wald, wachsen nicht nach wie sie gebraucht werden... also wenn die ihre "Bücher" voll haben.... warum soll da der Preis sinken? Wir leben in einem Kapitalistischen Wirtschaftssystem...

    Max seine "Rechnung" kann ich irgendwie nicht nachvollziehen, aber wenn in der Branche einer am Hungertuch nagt, ist im Vorfeld irgendwas falsch gelaufen.... Meine Meinung!


    ICH denke Berichte über das Treffen hier einzustellen ist genau so in Ordnung wie Kritik zu äußern wenn irgendwas nicht so gelaufen ist wie es sein sollte oder eventuell könnte.


    Wem es gefallen hat, der wird wieder hin fahren. Diejenigen denen es nicht gefallen hat, zu teuer war oder was auch immer müssen ja nicht wieder hin fahren. Könnten vielleicht selber an anderer Stelle ein eigenes Treffen organisieren und dabei mal sehen was da so alles hinten dran hängt... ;)


    Grüße

    Friedel72

    Ich bin auch kein Freund von immer alles Neu... es gibt aber wirklich ganz große Unterschiede, es kommt immer darauf an wo der WW oder was auch immer für ein Fahrzeug sein Leben verbracht hat. Garage oder nur Laternenparker, An der Küste (Salz...) oder in der Leipziger Tieflandsbucht.. (Saurer Regen)… ;) :)

    Stand der WW in einer Scheune oder Garage, vor Sonnenstrahlen, Wind und Wetter geschützt ist das natürlich in besserem Zustand als die letzten Jahre im Wald unter freiem Himmel... da kann schon einiges brüchig werden... es sind nun mal alles über 30 Jahre alte Fahrzeuge... !!!


    CU-Kabel bis in den Kabelstrang hinein grün … kenne ich nur von AWO, EMW und so weiter... wo Nickel/ Cadmium Batterien verbaut waren.... die Batterie frisst den Kabelbaum regelrecht auf.


    Grüße

    Friedel72

    153 Teilnehmer, steigende Tendenz... offensichtlich wird da mit dem ganzen DDR Tritratraallaa… doch Geld verdient. Da können die auf die paar Knauser oder Pfennigfuchser locker verzichten... :/


    Grüße

    Friedel72

    … die Nächte werden kühler, ...habe auch die absolut tödliche, nicht funktionierende Heizung wieder in den Neuen eingebaut... geht immer und überall so lange im Zündautomat die Batterien mitmachen und in der Flasche noch etwas Propan zur Verfügung steht... ;) :) Gesamtkosten etwa 200,-€.. da gebraucht geschossen …. mit neuem Druckminderer, Schlauch, zusätzlicher Belüftung ...Abgaskamin, Halteschellen....


    Grüße

    Friedel72

    Also zur Verarbeitung kan ich wenig sagen, wir verbrauchen etwa 80-85l DK/ha bis wir den Raps beim Handel haben und ein ha Raps bringt rund 1000l Rapsöl. Wir haben auch wirklich Rapsöl gefahren, nicht Biodiesel! Bei uns ging die Bilanz dann schon auf.

    So Frühstück fertig, wieder raus, ein bißche Diesel verballern und verballern lassen^^.

    Bei den 85l / ha ist alles dabei? Von abgeerntet bis wieder abgeerntet...??? Und bei Raps kommen 1000l/ ha heraus... :/

    Hätte ich nicht gedacht... also DANKE für deine Zahlen... :thumbup:


    Grüße

    Friedel72

    Zitat Beschreibung!

    Flüchtige Technologie, durch die keramische Zündkerze wird Kraftstoffheizung in Gas verdampft, schnelle Zündung, Vollverbrennung.….. Ende.


    Was es nicht alles gibt! ;) :)


    Grüße

    Friedel72

    Wieso??? Bioethanol wird doch hier aus Stroh produziert (verbio). Mein Problem ist daß ich mit den E-Karren ja die langen Strecken über Land kaum absolvieren könnte. Von richtigen Reisen reden wir mal nicht und von Campingtouren.

    Biokraftstoff... was auch immer das sein mag!?


    Habe mal irgendwo etwas gelesen, das man für den Anbau, Ernte, Verarbeitung von Rapsöl als "Biodiesel" mehr Diesel pro ha benötigt als bei der ganzen Geschichte aus dem Raps herauskommt...


    Kannst Du da was zu sagen? Gibt es da irgendwelche zahlen??? Wieviel Liter "Diesel" verballert ihr so pro ha Anbaufläche, bei Beispielsweise Raps... ? Also Bodenbearbeitung, Sähen ...ernten… Transport zur "Mühle"... Speicher, Getreidewirtschaft ;) :)


    Grüße

    Friedel72

    ...ernsthaft??? Bordwandscharnier als Türscharnier am Aero oder 325er... nee oder???

    Dann schau dir lieber "Schindlers Liste" an, da wird gezeigt wie und wie schnell ein Scharnier gemacht wird... ;) ;)



    Grüße

    Friedel72

    Aber mal ehrlich! Hätte man da nicht eine "Truppe" nehmen können die zumindest schon mal Auto fahren können? Die wissen das dieses Dingens da vorn am WW die Deichsel ist, und auf dem Campingplatz Prioritäten setzen können, also erst mal die Furzkiste hinstellen und dann über Klimaneutrales einkaufen am vollgepackten Tisch quasseln....


    Wenn man irgendwas als Dumm, Blöd, Sinnlos … unakzeptabel hinstellen möchte ist man wirklich als Produktionsfirma gut beraten wenn man solche Fachkräfte als Darsteller nimmt... :/


    Der Platzwart hat es auf den Punkt gebracht!


    Grüße

    Friedel72

    Hürliman und MAN Trecker … :thumbup::thumbup: in unserer Region echt selten anzutreffen...

    Hürliman sehen immer irgendwie nach

    "vom Zahnarzt überrestauriert" aus, waren aber schon ab Werk mit dem Chrom versehen....

    MAN dann vielleicht noch als Allrader… bei uns recht selten, im Schloß Blankenhain vor ein paar Jahren hatten die vor dem Museum fast die gesamte Produktpalette nebeneinader stehen... war schon beeindruckend!...


    Grüße

    Friedel72