Beiträge von RoQ

    Da ich irgendwie meinen Beitrag nicht bearbeiten darf, jedenfalls kein Bild einfügen kann hier einmal die jetzige Konstruktion, die dann durch die 270 Grad Markise ersetzt werden soll:


    IMG_6659.jpg


    Bei Fragen: Ist ein Campingplatz in DK, Vejers Strand Camping. Wir mögen den, da dort keine Parzellierung im herkömmlichen Sinne stattfindet.

    Leider sind noch nicht alle Teile da - ich muss mal sehen, was die Kederschiene hält. Ich habe eigentlich nur zwei Winkel für die Markise dabei, ich habe noch mal zwei hinzugeordert, damit ich dann die Kraft verteilt wird. Als Befestigung habe ich jetzt mal die T-Schraube für T5/T6 Rastschiene geordert, die sollten gerade so saugend schmatzend rein gehen.... So derzeit die Planung. Und die sind es auch, auf die ich gerade warte. Wenn die dann in die Schiene passen sollten es auch insgesamt halten, mit vier Winkeln besser als mit Zwei. Aber ich berichte dann wenn ich die Dinger rein fummel....

    derzeit nutze ich eine Sackmarkise - wie auf meinem Avatar zu sehen. Ich habe da bereits eine Idee, denn die T-Stück für das T5 und T6 Schienensystem hat einen Durchmesser von 8mm - damit wäre das auf jeden Fall eine Option für die Kederleiste.

    Nein, durch die Wand würde ich nie gehen, es soll alles rückrüstbar sein.


    Da wir immer mit zwei Kindern Unterwegs sind ist der Junior ja nur das rollende Schlafgemach. Der Rest findet Draußen statt und da ist der Platz direkt vor dem dem Junior einfach sehr begrenzt. Daher die 270 Grad Idee, damit dann der Platz hinter dem kleinen auch noch zum abstellen oder sitzen genutzt werden kann.


    Wenn es klappt, dann stelle ich gerne ich gerne auch noch ein paar Fotos von der Halterung am Junior ein....

    Moin Moin,


    Aufgrund einer Idee für eine Markise brauche ich den „Innendurchmesser“ der Kederschiene am Junior - hat jemand zufällig den Junior vor Ort, oder sogar nen Wert direkt am Start? Ich brauche den Wert (der Junior ist nicht im direkten Zugriff) um zu wissen, ob ich den Schraubenkopf oder den Nutenstein dort rein bekomme, oder ein ich was eigenes basteln sollte - würde mich also über Hilfe freuen :)


    beste Grüße und bleibt gesund!

    So, hier dann noch mal die Zahlen zu Beginn 2018, 2019 und 2020 (Es werden also mehr auf der Straße):


    Hersteller


    Baden-

    Württemberg

    Bayern

    Berlin

    Brandenburg

    Bremen

    Hamburg

    Hessen

    Mecklenburg-

    Vorpommern

    Niedersachsen

    Nordrhein-

    Westfalen

    Rheinland-

    Pfalz

    Saarland

    Sachsen

    Sachsen-

    Anhalt

    Schleswig-

    Holstein

    Thüringen

    Sonstige

    Deutschland


    Herstellerbezeichnung

    Hersteller-Schl.-Nr.



















    1.1.2020

    SCHMIEDEFELD ISOKO

    8918

    404

    630

    414

    1.494

    28

    90

    331

    914

    654

    643

    183

    28

    2.079

    1.142

    316

    1.230

    -

    10.580

    1.1.2019

    SCHMIEDEFELD ISOKO

    8918

    391

    613

    406

    1.480

    28

    87

    330

    902

    618

    651

    182

    27

    2.073

    1.141

    301

    1.214

    -

    10.444

    1.1.2018

    SCHMIEDEFELD ISOKO

    8918

    390

    603

    406

    1.456

    28

    88

    324

    871

    596

    633

    177

    28

    2.060

    1.116

    297

    1.211

    1

    10.285

    So - ich habe jetzt, aber nicht Kostenpflichtig mal folgendes rausgesucht. Es ist nach Hersteller sortiert, war ne Exel Tabelle auf der Seite des KBA. Stand ist 1.Jan 2020:


    Hersteller

    Herstellerbezeichnung

    Baden-

    Württemberg

    Bayern

    Berlin

    Branden-

    burg

    Bremen

    Hamburg

    Hessen

    Mecklenburg-

    Vorpommern

    Nieder-

    sachsen

    Nordrhein-

    Westfalen

    Rheinland-

    Pfalz

    Saarland

    Sachsen

    Sachsen-

    Anhalt

    Schleswig-

    Holstein

    Thüringen

    Sonstige

    Deutschland

    Herstellerbezeichnung

    Hersteller-Schl.-Nr.

    SCHMIEDEFELD ISOKO

    8918

    404

    630

    414

    1.494

    28

    90

    331

    914

    654

    643

    183

    28

    2.079

    1.142

    316

    1.230

    -

    10.580

    War es das, was du gesucht hast?

    Besten Dank - zur Erklärung, ich denke gerade drüber nach, ob ich unseren Schrank mit dem klassischen, selbstgebauten Regalsystem ausstatte, oder ob ich nur das Gerüst nehme und dann Euroboxen verwende um die dann einzeln rein schieben zu können. Schnapper als Sicherung hätte ich noch liegen.....Und Auf jeder Seite zwei senkrechte Pfeiler und dann aus holz Wagerechte Schienen wäre halt die Idee.


    Was mich derzeit stört, das da, dank Walli gemessen, nur die 30x40 Boxen rein gehen. Die sind doch recht klein. Auf den bemalten Bildern ist der gesamte Schrank nämlich 60tief und 40 breit. Das wäre dann ja doppelt so viel Platz.....


    Oder doch eben nur die klassischen Einlegebrechtchen.....


    Also wer noch anderen Ideen hat - ich wäre offen.....

    Der Fred ist nun schon ne ganze Weile her, ich habe aber gerade die ganze Zeit gesucht und keine Antwort auf meine Frage gefunden. Da der Junior circa 50km weit weg sit kann ich nicht raus gehen und messen, aber kann mir zufällig einer von euch sagen, wie groß der Ausschnitt des Kleiderschrank also das Maß des "Loches" durch das durchgegriffen wird um etwas aus dem schränk zu holen, bzw. in den Schrank zu legen.....


    Ich würd mich freuen über Schwarmwissen,


    beste Grüße und bleibt gesund,


    RoQ

    Was hast du denn für Einhänger? Unsere sitzen an der Stirnseite des Tisches, also zwischen dem Tisch und den kleinen Teilen. Vielleicht ist es bei uns auch nicht mehr Original und mal verändert worden - das kann ich natürlich nicht sagen. Ich habe mal die "Einhänger", also die Haken unter dem Fenster ersetzt, am Tisch habe ich aber nicht rumgepfuscht.....

    Bei uns passt der Tisch vorne unten hinten am Fenster rein - ich würde aber aufgrund der Möglichkeit das die sich verschieben die kleinen zum Fenster legen, dann macht es nichts, wenn sich der Tisch mal ein bisschen raus bewegt.... So jedenfalls bei uns im 400er von 75.

    Werde das mal überdenken und dann einfach mal telefonisch vorsprechen, vielleicht klappt es dann ja doch ganz gut.... sind halt nur 400 km von Kiel aus - ist halt nicht der Kurztrip, vor allem mit der Familie :)

    Jo - ist ja der Junior und ich habe schon mal drunter gelegen und versucht was zu ertasten / zu erahnen.... mir geht es darum anhand dessen dann die Entscheidung des Ing zu erleichtern, ob hier mehr geht oder auch nicht... wenn ich nichts finde werde ich hier mal einen versierten Ing fragen, ob er mir die 50kg Stützlast jedenfalls einträgt, außerdem habe ich da noch verhalndlungen mit dem dann was die 100er Zulassung bei meinem Ungebremsten angeht - da habe ich noch die 0,3x Regel, würde aber gerne die 0,8x haben.... ist ja nen Wohnwagen :)

    Ich muss hier mal doof Fragen - unser 400er von 75 - wo hat der typischerweise das Typenschild der Achse? ich habe mal versucht zu gucken, aber so gar nichts gefunden - also die Frage, wo ist da nen Schildchen oder was eingeschlagen?

    Danke schon mal für die Mühe :)