Hat jemand die China Diesel Heizung im Junior verbaut?

  • Hallo in die Runde! Ich will mir "für alle Fälle" für diesen Winter eine China Diesel Heizung zulegen, die ich auch potentiell im Junior einsetzen würde. Wo genau würde man sie am Besten verbauen? Unter der Spüle direkt? Auspuff nach unten raus? Es gibt eine Fläche Höhe Ausführung und eine qubische, wo der Tank neben der eigentlichen Heizung im Gehäuse ist, ich Frage mich, welche davon besser wäre. Vielen Dank für Eure Meinungen!!

  • ich würde immer ne Gas Heizung nehmen z.b. Ne Truma E 2400 leise klein und zuverlässig. Warum ne stinkende laute Dieselheizung? Wenn du die im Qek verbaust bekommst du wohl kein Auge zu bei dem Lärm. Vom Gestank des Diesels sowohl des Kraftstoffs und der Abgase ganz zu schweigen. Der Qek ist doch nicht hermetisch dicht da sieht dir die ganze Abgas Suppe doch in den Wohnwagen.

  • Ich habe die kleine Heizung mit 2Kw in eine Alukiste gepackt die draußen steht. Schlauch dran und durch das Gasfach in der Küche (Sind ja schon Löcher drin) die Wärme in den QEK. Man kann auch die große, fertige Version nehmen. Die wird so wie sie ist einfach hingestellt und fertig. Mir waren bloß die 8Kw zu viel. Friedel72 hat so eine für die Werkstatt.

    Ich habe meiner einen zusätzlichen Luftfilter und einen ordentlichen Auspuff spendiert. Das hat die Geräuschkulisse wesentlich reduziert. IMHO war die aber so schon nicht störend laut. Da ist jeder Fernseher lauter.

    Ich lasse die aber auch nicht Tag und Nacht laufen. Beim Aufstehen und ins Bett gehen 1h-2h kuschelig heizen und dann ausmachen. Hat bisher selbst mit 500W Bahnheizkörper bestens funktioniert. Die Dämmung hat sich da schon sehr bemerkbar gemacht.

    #9 Gehe niemals irgendwo hin, ohne ein Messer mitzuführen. (Gibbs Regeln)

    ...das Leben ist für schlechte Pfannen viel zu kurz... (Pfannendoc R.I.P.)

    "Satt" kenne ich leider nicht - entweder ich habe Hunger oder mir ist schlecht!!! (knivsmed1)

  • ich würde immer ne Gas Heizung nehmen z.b. Ne Truma E 2400 leise klein und zuverlässig. Warum ne stinkende laute Dieselheizung? Wenn du die im Qek verbaust bekommst du wohl kein Auge zu bei dem Lärm. Vom Gestank des Diesels sowohl des Kraftstoffs und der Abgase ganz zu schweigen. Der Qek ist doch nicht hermetisch dicht da sieht dir die ganze Abgas Suppe doch in den Wohnwagen.

    Hatte das Mal im Intercamp erlebt, gar nicht laut und nichts gerochen. Gas ist halt keine Option im Moment für mich. Aber das mit der Dichtigkeit werde ich Mal prüfen.

  • Bariel

    Google einfach mal nach Heizkiste. Meine habe ich nach dem Vorbild gebaut. Kenne den Nutzer persönlich.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    #9 Gehe niemals irgendwo hin, ohne ein Messer mitzuführen. (Gibbs Regeln)

    ...das Leben ist für schlechte Pfannen viel zu kurz... (Pfannendoc R.I.P.)

    "Satt" kenne ich leider nicht - entweder ich habe Hunger oder mir ist schlecht!!! (knivsmed1)

  • Ich habe mir eine gebrauchte

    2800 Truma E Gasheizung eingebaut die ist auch überdimensioniert aber war mit 500 € günstig .

    Reichen würde eine 1800er aber die hatten irgendwie im Alter Elektronicprobleme.

    Eine Dieselheizung mit Allem Zubehör liegt noch unbenutzt nagelneu bei mir.

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas

  • Hatte das Mal im Intercamp erlebt, gar nicht laut und nichts gerochen. Gas ist halt keine Option im Moment für mich. Aber das mit der Dichtigkeit werde ich Mal prüfen.

    Das mit der Dieselheizung wurde hier auch schon mehrfach diskutiert, musst du mal die Suchfunktion bemühen. Gas Einbau ist doch kein großes Thema, und kochen kann man damit auch. Hinzu kommt das die Dinger keinerlei Zulassung haben, könnte im Versicherungsfall zum Problem werden. Und in einem Raum schlafen der mit einer Verbrennungsheizung geheizt wird die für 20€ in China produziert wird, na wäre mir mein Leben dann doch zu wertvoll.

  • Die Truma und Webastoheizungen werden auch in China produziert.

    Teile ja, die eigentliche Produktion für den europäischen Markt ist bei München, habe ich mir selber mal angeguckt.

    Apple, Samsung, Polestar, Smart, der neue Mini und so weiter wird auch alles in China produziert. Mit den richtigen Maschinen und vernünftiger Qualitätssicherung ist das auch Top Qualität. Aber ein Marken Handy z.b. kostet da ja trotzdem richtig Kohle. Kannst auch ein no Name China Smartphone für 80€ kaufen, aber das ist dann eben auch Mist.

    Irgendwo kommt der Preis schon her. Hatte ich auch schon mal geschrieben, was glaubst denn was für Materialien bei einer Heizung verbaut werden die hier 150 € kostet? Zieh da mal den Gewinn vom Händler ab, die Mehrwertsteuer, den Zoll, den Transport, den Gewinn des Zwischenhändlers, den Gewinn des Herstellers da kann so eine Heizung in der Produktion nicht mehr als 40-50 € kosten. Und für die Kohle bekommt du auch in China keine qualitativ hochwertigen Materialien.

  • n der Produktion nicht mehr als 40-50 € kosten. Und für die Kohle bekommt du auch in China keine qualitativ hochwertigen Materialien.

    Genau so ist es. Ich hatte so ein Teil mal gekauft und mit Frank 325 einige Testläüfe gefahren. Letztendlich ist das Ding verreckt, die Hauptursache war das billige Steuergerät und ........ gibt darüber hier im Forum genug zu lesen. Mein Fazit: zur Not in einer Kiiste verbaut und Warmluftschlauch in den Junior, einbauen würde ich das nie. Oder das Ding was Friedel hat,also fertig im Gehäuse neben den Junior stellen und Warmluft in den Junior zuführen.

  • Wie wärs mit der Holzheizung ?

    Externer Inhalt fb.watch
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas

  • Wie wärs mit der Holzheizung ?

    =O

    Wenn ich meinen Zeltofen in den QEK stelle schmilzt der weg. Und da ist es egal ob GFK schmelzen kann oder nicht. :D

    #9 Gehe niemals irgendwo hin, ohne ein Messer mitzuführen. (Gibbs Regeln)

    ...das Leben ist für schlechte Pfannen viel zu kurz... (Pfannendoc R.I.P.)

    "Satt" kenne ich leider nicht - entweder ich habe Hunger oder mir ist schlecht!!! (knivsmed1)

  • Auch hier gilt doch wie immer:


    Aufwand, auch finanziell und Nutzung/Nutzungsdauer sollte sich die Waage halten.

    Wer sich ganz unsicher ist, kann ja einen Heizlüfter hiermit kombinieren:

    Zipper ZI-STE1800IV 4-Takt Stromerzeuger 2.3 kW 230 V 22 kg kaufen
    Top Zipper Auswahl ✓ Schnelle & versandkostenfreie Lieferung ab 89,00 € möglich ➥ Jetzt günstig online kaufen: Zipper ZI-STE1800IV 4-Takt Stromerzeuger 2.3 kW…
    www.conrad.de

    Bislang den Niewiadow (Bj. 2017) über 5.568 km :Transport_Smilie_5:bewegt!

    Insgesamt 9 Campingplätze besucht.

    (Meinen Privatstellplatz nicht gerechnet.)

  • Auch hier gilt doch wie immer:


    Aufwand, auch finanziell und Nutzung/Nutzungsdauer sollte sich die Waage halten.

    Wer sich ganz unsicher ist, kann ja einen Heizlüfter hiermit kombinieren:

    Und der ist auch wesentlich leiser als so eine Heizkiste. :winki:

    #9 Gehe niemals irgendwo hin, ohne ein Messer mitzuführen. (Gibbs Regeln)

    ...das Leben ist für schlechte Pfannen viel zu kurz... (Pfannendoc R.I.P.)

    "Satt" kenne ich leider nicht - entweder ich habe Hunger oder mir ist schlecht!!! (knivsmed1)