Einseitiges Bremsen

  • Vielen Dank für die Willkommensgrüsse :)


    Update/Rückmeldung zum Stand der Dinge:

    Habe nochmals beide Seiten aufgemacht und festgestellt, dass ein Nachsteller fehlte :blush: . Der Vorbesitzer, oder einer der Vorbesitzer, muss

    mal was an der Bremse gemacht haben und dabei einen Nachsteller vergessen einzubauen. Jedenfalls war nur einer drin. Da macht für mich

    auch das Schleifen der Bremstrommel dann Sinn.

    Kurzum den fehlenden Nachsteller bestellt, eingebaut, Druckstange/Gabelkopf eingestellt. Nun macht die Bremse, was sie soll... bremsen und

    im letzten Drittel des Auflaufweges erst blockieren. Sollte so jedenfalls nach Qek-Dokumentation sein.


    An dieser Stelle nochmals Danke für die Hilfestellung!


    Gruss

    Frank