Komplettrad kaufen

  • Achte dabei auch auf den ReifenlastIndex (wieviel kg trägt der Reifen)


    Ich war jetzt nochmal am Qek und habe ein Bild von der Felge gemacht.20220717_105531.jpg

    Lastindex beim 400er... eher zu vernachlässigen.. es sei denn in den Papieren ist da was spezielles eingetragen...


    Bei den Felgen ist wenn ich es richtig erkenne kein Hump vorhanden, bedeutet das die Reifen so wie jetzt NUR MIT SCHLAUCH montiert werden dürfen...

    Wenn Du die sauber machst, bissel Farbe drauf... , pulvern .. was auch immer.. brauchst Du nix "neues" kaufen. Wenn die richtig sauber sind kannst Du eventuell auch die Bezeichnung die zwischen den Radmuttern eingeschlagen ist lesen können.. dürfte 4J-13 sein.. ohne eine H H1... Kennung... ob die Felgen einen Hump (das bedeutet das H ) haben sieht ein Reifenhändler.. ;)


    Wenn Du geplant hast auch im Winter loszuziehen, ja dann machen Winterreifen oder Allwetterreifen schon Sinn... sonst tun es günstige Sommer... 155/80-13... rund und schwarz sollten sie sein.. ;) :)


    Grüße

    Friedel72

  • Um die allgemeine Verwirrung noch etwas zu erhöhen:

    -die Zahl für die Breite gibt nicht die Breite der Lauffläche an sondern die Breite des Reifens an der Seitenwand bei Montage auf der zugehörigen Meßfelge und Nennluftdruck

    -

    - wenn hinter der Reifenbreite -z.Bsp. "155"- keine Querschnittsangabe steht ist der Reifen ebenfalls '80 seiner Breite hoch, 100er Höhe wird generell nicht mehr produziert(es gibt vereinzelt Reifen mit z.Bsp.215/90R15 was der Größe 8.40x15 entspricht, damit sind Beispielsweise Fahrzeuge aus Uljanowsk ausgerüstet, das führt aber hier zu weit)

    pasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.png


    Das erstmal soweit zur Bemaßung von Radialreifen.

    Gruß Stubi

    Wir die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht daß wir jetzt qualifiziert genug sind fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!

  • Jo ganz Schlimm . Im Extrem Fall also wenn der Qek Ca. 5 Sekunden Fliegen ;) sollte Könnte die Federung so weit Ausfedern das die Spieralfeder raus fällt was durch die vorgegebene Stossdämpfer länge Praktisch unmöglich ist . Fangband oder nicht ist Ansichts Sache ,oder wie der TÜV Prüfer es möchte .

    qek ? ach ich könnt schon wieder .....;)

  • Nur zum Verständnis

    würde mich das auch sehr iteressiern . Der QEK Junior ist fahrwerkstechnisch der heutigen Zeit immer noch weit vorraus. Irgend was müssen sich die Konstrukteure dabei wohl gedacht haben.


    Wer hat für die Lösung das passende Problem . ??????

  • Der Dämpfer geht weiter auseinander als die Feder... kann also passieren wenn das Rad komplett entlastet wird, das sich die Feder aus der Aufnahme löst. verdreht, auf dem Rand aufsitzt...

    Beim fahren wird wohl kaum was passieren... lediglich wenn der auf einer unebenen Fläche mit den Stützen auf "Waage" gebracht wird... kann da was passieren...

    Alles auf das original Fahrwerk bezogen... ! verstärkte, längere Federn... Federverlängerungen, BMW Federn.... alles mal außen vor gelassen...


    Die Fangbänder gibts fürn schmalen Taler im Netz,.. ICH würde welche anbauen... die 4 Stück 8mm Schrauben sind ja nun keine Arbeit... ;)


    Grüße

    Friedel72