Einschätzung Bastei 351 Kaufangebot Wasserschaden???

  • Hallo liebe Wohnwagen-Freunde,


    Ich bin auf der Suche nach einem schnuckligen Wohnwagen :) Ich bekam heute einen Bastei 351 angeboten. Allerdings machten mich die Bilder etwas stutzig, da im unteren Bereich von außen Wasserflecken zu sehen sind. Der WW stand angeblich immer trocken. Da man beim Bastei immer wieder von maroden Unterbauten liest, klingt das für mich nicht plausibel. Was meint ihr? Danke für eure Einschätzung.

  • Das riecht man eigentlich wenn man den Wohnwagen betritt. Es riecht irgendwie muffig. Auf alle Fälle den Boden sowie die ersten 10cm darüber genauestens prüfen⚠️


    Bastei ist wegen des Holzaufbaus kein Reisewohnwagen.

  • recherchiere doch mal hier im Forum. Sind einige Baustellen darüber zu finden. Der Bastei ist prinzipiell kein schlechter Wohnwagen. Er bietet selbst eine sehr gute Innenaufteilung, ist nicht zu schwer und sieht eigentlich auch gut aus.


    Das Problem beim Bastei ist der Holzaufbau. Gelangt oberhalb Regenwasser in den Aufbau so sammelt es sich oberhalb der Bodenplatte und das trockene Holz saugt sich voll und verwandelt sich anschließend in allerbeste Blumenerde. Bekommt man wieder hin aber nur mit übermäßigen Aufwand.

  • Bastei ist wegen des Holzaufbaus kein Reisewohnwagen.

    Ob Holz Aufbau oder was anderes ist doch egal. Warum soll es deswegen kein Reisewohnwagen sein? Solange er dicht ist gibt es keine Probleme.

    Anhand des Bildes kann man nicht viel über den Zustand sagen. Meist ist er schlechter als es von außen aussieht. Es gibt hier schon einige Beiträge die den Aufbau eines Bastei beschreiben. Einfach mal durchstöbern. Da sieht man auch die Probleme.

  • Mach bei dem Bastei die Tür auf, rechts ist ein Sitz.. da mal in den Kasten sehen... ist da was gammelig.. VERGISS ES! Die anderen Ecken sehen dann meist genau so aus und das richtig zu machen ist RICHTIG viel ARBEIT... die Spreelackart Platten außen und innen sehen meist noch gut aus, doch dazwischen ist bei vielen nur noch Blumenerde... das Holzgerüst vergammelt...


    Sowas wie der hier ist echt selten...














    Der war praktisch wie NEU.. immer in trockener Scheune gestanden, nie wirklich unterwegs gewesen...


    Aber wie immer gibt es genügend Leute die in den Bastei verliebt sind und sich einen "Haufen Arbeit" machen um die wieder auf die Straße zu bringen. Was meist in einen "Neubau" mit gebrauchten Teilen endet... ;) :)


    Grüße

    Friedel72

  • 8|8|kann man sich das gute Stück noch anschauen oder haste den schon verhökert, Friedel, bring dir auch :smiley1395:, wenn de den noch ma raus holst ausn Schuppen.....


    Mfg Neotic

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Neotic ()

  • Der hat damals ganz schnell einen neuen glücklichen Besitzer gefunden.... hat bei mir neuen TüV und 100km/h Gutachten bekommen nachdem ich den komplett durchgechekt hatte... von A wie Anhängerkupplung über B wie Bremsen.. R wie Radlager bis Z wie zünden der Heizung... ;) der war wirklich TOP!




    Grüße

    Friedel72