Lackieren:Qek Junior in der Garage

  • Lackieren ist in den Videos in der Tube und bei diversen Berichten im TV so einfach... warum ist das eigentlich ein Lehrberuf? ;) :)


    ...wer noch keine Lackpistole in der Hand hatte solls besser lassen... machen lassen...

    Und nicht gleich mit so großen Flächen anfangen.


    Grüße

    Friedel72

  • Paar Blechteile kein Problem, auch mit Baumarkt 19,90€ Pistole nicht...





    Ganz andere "Liga" mit HVLP... "Profipistole"




    Ist auch nicht alles so ganz 100% wie bei einem der ständig lackiert... ist reine Übungssache und als "Einsteigerprojekt" schon .... naja ich will keinem was ausreden. Nur Hinweise geben!


    Grüße

    Friedel72

  • Meine Spritzkünste sind nicht so Überragend ,

    wohl auch in ermangelung eines Passenden Kompressors.

    Der muss auch genug im Kesselhaben um Druckschwankungen zu vermeiden.

    Ein Sprichwort sagt eigentlich " Lieber schlecht mit der Pistole lackiert als gut gerollt"


    Ist aber nur die halbe Wahrheit. Wer nur einen Baumarkt Kompressor und eine minderwertige Pistole hat sollte in der Tat damit nur unwichtige kleinere Sachen lackieren. Übung macht den Meister.


    Standard sollte für eine halbwegs gute Pistolenlackierung mindestens ein ausreichend großer Raum mit mindestens 300cm Deckenhöhe sein. ein entsprechender Kompressor min 280l Dauerabgabemenge !!! in der Minute, ein Kältetrockner ein Ölabscheider und eine Zu und Abluftanlage, Gasmaske usw---


    Kostet in der Anschaffung min 5000euro als ab und zu Laienanlage nach oben offen. ( Ohne den Raum)


    Wenn das alles nicht da ist bringt es nichts darüber auch nur Nachzudenken es sei denn X Y ist das Ergebnis egal und oder er ist Beratungsresistent macht es im Freien oder What Ever.....

    NUR EIN GEFLEXTER QEK IST EIN GUTER QEK!!! :sheuldoch:


    Ein Mann, der sich ein Schnitzel briet, bemerkt, dass ihm das nicht
    geriet. Doch um sich nicht zu strafen Lügen, aß er`s mit sichtlichem
    Vergnügen.

  • Ein Sprichwort sagt eigentlich " Lieber schlecht mit der Pistole lackiert als gut gerollt"

    Wollte ja eigentlich nichts dazu schreiben, aber das kann ich so nicht mittragen.

    Muß heißen: "Lieber gut gerollt als schlecht gespritzt"


    Ausreichende Raumgröße ist Voraussetzung beim Spritzen mit Druckluft. PKW-Garage geht da garnicht. Minimum Doppelgarage gut belüftet und, wie du schon schriebst 3m Raumhöhe. Evtl. noch Airless spritzen, da fliegt nicht soviel 'rum.

    Alternative wäre draußen unter Dach bei 15...20°C und bei leichtem Regen, wegen dem Viezeuch.

    Wer noch keine Erfahrung im Spritzen mit Druckluft hat sollte sich nicht als erstes an so große Flächen wagen. Entscheidend ist nicht nur die Düsengröße, sondern auch die Konsistenz der Farbe und der Spritzdruck und vor Allem das Geschick des Ausführenden.;)

    Rollen ist deutlich weniger aufwändig in der Vor-, und Nacharbeit. Da muß man bedeudent weniger abkleben und ggf. abbauen als beim Spritzen.

    Um beim Rollen gute Ergebnisse zu erzielen sind wie auch beim Spritzen die richtige Arbeitstemperatur, die richtige Farbkonsistenz und vor allem eine für die Farbe geeignete Rolle vonnöten.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.

  • walli nu widder...

    ich war beim Großmeister . dem Billy the Kid der Sprühpistolen, Genannt Lack-Kukaratja.
    Hier ärgere ich mich im nachhinein allenfalls, dass es ganz schön Geld gekostet hat. Aber das hab ich beim nächsten Gehalt schon wieder vergessen. Über Nasen, Verläufe unebenheiten, schlechte Deckung ärgere ich mich hernach solange ich die Karre hab

    Was ewig hält, das bringt kein Geld!(vermutlich Carl Benz)

  • Wollte ja eigentlich nichts dazu schreiben, aber das kann ich so nicht mittragen.

    Muß heißen: "Lieber gut gerollt als schlecht gespritzt"

    Mist Frank da hab ich das fast 30 Jahre den Leuten falsch erzählt....:D:thumbup:

    Genannt Lack-Kukaratja.

    :D:thumbup:

    NUR EIN GEFLEXTER QEK IST EIN GUTER QEK!!! :sheuldoch:


    Ein Mann, der sich ein Schnitzel briet, bemerkt, dass ihm das nicht
    geriet. Doch um sich nicht zu strafen Lügen, aß er`s mit sichtlichem
    Vergnügen.

  • Mein erstes Gewalztes Auto mit Billig Lack in ermangelung an Kapital.

    Paradoxer Weise in der Lackierbox eines Autolakierers gewalzt war für den Meister auch ein Erlebnis.

    Die Bilder sind an der Seite waren aufgeklebte Poster die mit Klarlack überwalzt wurden hat gehalten.

    die Kiste hatte schon Serienmässig eine Ebersbächer Benzinstandheizung die aber beim Instandsetzen in besagter Karosserie werkstatt plötzlich sich mit einem Lauten Knall in Gangsetzte aber durch die Druckwelle die Frontscheibe auf die Fliesen beförderte.

    War damals kompliziert zu bekommen da gab es noch kein Internet und war eine Sonderanfertigung für Westfalia.

  • In der Schreiner Lehrer geschliffen und lackiert.

    Habe mir Exenterschleifer gekauft.

  • wann die Hosenträger nicht schon jemand angeklebt hat sind die Stellenweise lose und die fugen sind ein Dichtheitsproblem.

    Und klar zum Lackieren müssen die Fenster raus und dann mit neuen Gummis wieder rein.

    Oh je dachte ich mir fast.

    Sauber abkleben bringt nichts denke ich für die drin zu lassen.

    Gehen die Hosenträger gut ab.

    Wollte sie dran lasse

  • Ein Fridolin :)

    Hattest du den von der Post übernommen?

    Ja musste mann immer steigern der war so 150 DM mit neuem Motor aber mann musste Glück haben hatte 2 von denen sag immer ist der Caddy Vorläufer.

    Hatte schon Schiebetüren war super im Sommer Tür auf da brauchte man keine Klimanlage

    Dateien

    • VW-Westfalia.jpg

      (191,76 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas

  • Oh je dachte ich mir fast.

    Sauber abkleben bringt nichts denke ich für die drin zu lassen.

    Gehen die Hosenträger gut ab.

    Wollte sie dran lasse

    Die Fenstergummis sind einfach 40 Jahre alt und Hart und solange man neue bekommt ist das ja kein Problem.

    Also meine sind Locker und wann ich lakiere kommen die Weg und nie wieder hin die sind leicht zu entfernen mehr arbeit ist darunter

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas

  • In der Schreiner Lehrer geschliffen und lackiert.

    Habe mir Exenterschleifer gekauft.

    Schreiner... Holz saugt auf.. da musst Du dir schon Mühe geben das was läuft.. mit GFK oder Blech nicht zu vergleichen.

    ich kann Frank325 seinen Beitrag nur voll und ganz zustimmen!

    Ganz Richtig geschrieben ... die Konsistenz!

    Zu DDR Zeiten den Alkydharzlack soweit verdünnt das er ohne "Häufchenbildung" vom Schraubenzieher beim Umrühren runter läuft... bei heutigem viel zu dünn... habe da auch einiges an "Lehrgeld" gezahlt...


    ich denke Ratschläge hast genug bekommen!

    Noch ein Hinweis! Mit Exzenterschleifer oder Deltaschleifer habe ich nicht feiner als 80er Körnung genommen... nicht 400, 600, 800er... ;)


    Grüße

    Friedel72

  • Ich habe das immer aus Überzeugung gesagt und sage das auch weiter ,auch wenn das Sprichwort wohl anders geht. ;)


    Selbst wenn ich mir keine Mühe geben würde und ein paar Läufer hätte wäre der Lackierte Verlauf der Farbe immer noch besser als jeder gerollte den ich bisher an Qeks gesehen habe. Mir ist das einfach zu sehr Apfelsine.

    Womit ich nicht sagen will das das nicht auch ausreichend für die Allermeisten ist.:thumbup:


    Aber ich bin nicht mehr hier um jemanden zu überzeugen wie etwas besser oder schlechter geht. Jeder soll nach seiner Fasson glücklich werden.:thumbup:

    NUR EIN GEFLEXTER QEK IST EIN GUTER QEK!!! :sheuldoch:


    Ein Mann, der sich ein Schnitzel briet, bemerkt, dass ihm das nicht
    geriet. Doch um sich nicht zu strafen Lügen, aß er`s mit sichtlichem
    Vergnügen.

  • wann die Hosenträger nicht schon jemand angeklebt hat sind die Stellenweise lose und die fugen sind ein Dichtheitsproblem.

    Und klar zum Lackieren müssen die Fenster raus und dann mit neuen Gummis wieder rein.

    Hosenträger an der erste Stelle wo ich testen wollte direkt lose.

    Also raus und jetzt eher spachteln oder danach neuer rein.

    Ich glaub bekomm jetzt Großbaustelle.

    Wo bekomm ich neue günstig?

    Und Fenster Gummi?

    Danke für die ganze Tipps von euch.

  • Vorher die Materialstärke der Rahmen und die Scheibenstärke,... Stegmaß ausmessen... gibt 6 verschiedenen Fenstergummi für den Junior...

    lieber 1mm kleiner als zu groß nehmen. Der Spreizkeeder sollte straff rein gehen! Dann werden die auch dicht! Fehlt der Anpressdruck läuft "die Brühe" trotz neuer Gummi rein...


    Grüße

    Friedel72