Reiseplanung 2021

  • Da die Saison nun sachte zu Ende geht ein neues Thema für ein neues Jahr. Würde mich freuen, wenn wir uns hier zu Zielen für 2021 (oder später) austauschen könnten. Ich fange mal an. So schön es auch in Swinemünde in der Marina ist (danke peene), dieses WE blieb nur der Sonntag und bei bestem Wetter wollten wir uns (nur mit dem Auto) CPs an den Orten ansehen, wo wir schon 2019 mal geschaut hatten, aber nicht auf den CPs waren. Von uns aus fahren wir nur knapp 1,5h ans Oderhaff. Schöne Ecken, preiswertes Ziel, einiges zu sehen. Heute zuerst nach Neuwarp (Nowe Warpno):


    pasted-from-clipboard.jpg


    Die erst vor etwa 20 Jahren für die Butterschiffe (mit EU-Förderung) gebaute neue Grenzübergangsstelle tw. rückgebaut und nun von Fischern genutzt.

    pasted-from-clipboard.jpg


    Dafür steht der damalige Parkplatz völlig leer und kann als kostenloser Stellplatz dienen. Marina, Strand, Promenade, Läden in Laufweite. Keine Infrastruktur außer Mülleimern.


    pasted-from-clipboard.jpg


    Nur 300m weiter westlich, direkt am Haff ein kleiner Stellplatz an der Marine, kleine Kneipe auf dem Platz, schön Schiffe gucken. Auch der Kutter der aus D (Altwarp) kommt, legt dort an. Der fährt in der Saison mehrmals täglich hin und her. Mehr Infos auf der Webseite. Meine bessere Hälfte und ich diskutieren noch welcher der heute hier vorgestellten Plätze es dann für WE-Trips 2021 werden soll. Dieser hier polnisch rustikal, netter Hafenmeister, der auch gleich noch in der Kneipe Bier ausschenkt. Also Bier mit Himbeersaft getrunken, Schiffe geguckt. Dann Promenadenrundgang (nett angelegt) und weiter zum CP am Jachthafen. Der liegt auf der anderen Seite der Stadt mit Blick auf den Neuwarper See.

    pasted-from-clipboard.jpg


    Lage schön, etwas außerhalb der Stadt. Man kann aus Hausboote mieten. Publikum vorwiegend einheimisch, deutsche Weissware direkt am Strand auf Sonderplätzen (siehe rechts). Da ich im Netz weder weitere Infos noch ne Preisliste finden konnte, sind wir dahin gefahren und erstmal essen gegangen. Dauert ne Weile, also zwischendurch Spaziergang und Sanitärinspektion (sauber). Bar zum Saisonschluss mit eingeschränkten Speisenangebot, schon besser Fisch gegessen. Getränke gehen auf dem CP aber nicht aus... Anfragen via campingnw@o2.pl , würde es aber eher in der Landessprache versuchen. CP hat nen Spielplatz, ist vom Golfplatzrasen weit entfernt (finde ich gut). Preisliste unten.

    pasted-from-clipboard.jpg


    Preislich geht's eigentlich, wir werden auch den Platz mal mit dem Caravan übers WE testen. Uns beeindruckt Neuwarp immer wieder mit der Entwicklung in den letzten 15 Jahren. Bei dem tollen Wetter heute recht voll, aber erträglich. Dann weiter nach Trzebiez (Ziegenort) , Fortsetzung folgt.

  • So, nun in Ziegenort. Wir haben 2019 hier im Forum auch schon Bilder eingestellt. Heute ein wenig mehr Infos zum Ort und zum CP. Aber erstmal unser Blick aufs Haff:


    pasted-from-clipboard.jpg


    Auch hier wurden ne Menge EU-Fördermittel verbaut, ne schöne Promenade, Aussichtsturm, Spielplätze, Freiluftfitnessanlage, Kunstrasenplatz und einiges an Gastronomie locken in der Saison ne Menge Leute an. Die Gemeinde betreibt einen CP. Diese Organisationen für Sport und Erholung in den Orten heissen OSIR. Mit solchen Nippsachen wie Homepage auf Deutsch oder Englisch isset mal schlecht. Also ran und Bilder gemacht.

    pasted-from-clipboard.jpg


    pasted-from-clipboard.jpg


    CP liegt 100m vom Strand weg. Als ich am Tor Fotos machte um die Kontaktdaten zu speichern, kam der Platzwart aus seinem Büro und schaute mich fragend an. Also musste ich meine Schüchternheit überwinden und ihn nach ner Mailadresse für Reservierungen fragen. Ging nur auf Polnisch, dann grinste der Typ und meinte sowas bräuchte man hier nicht, einfach kommen, Platz wäre immer:). Klare Ansage. Preise sehr zivil, wollte nun nicht noch die Liste ablichten.

    Einen Link mit mehr Bildern und Infos aus einem polnischen Forum, ruhig mal ansehe. Der OSIR Link zum CP (auch in der dortigen Muttersprache) bringt auch noch schöne Bilder.

    Danach noch in den Ort, gibt dort nen netten kleinen Hafen mit Kneipen an beiden Enden.

    pasted-from-clipboard.jpg

    Am Büro des Hafenmeisters fand ich folgende Preisliste:

    pasted-from-clipboard.jpg


    Wenn man ein WOMO abstellen und zelten darf, geht sicher auch ein Wohnwagen. Für ne Zwischenübernachtung geeignet, wenn ich nicht morgen wieder arbeiten müsste, wäre ich gleich dort geblieben. Die hatten mitten aufm Gelände ne tolle Freiluftbar aufgebaut. Also nur noch ein wenig Sonne tanken und ab nach Hause.


    So, nun Ihr, postet ein paar schöne Plätze und Anregungen!

    Dateien

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von predsedatjel () aus folgendem Grund: Warum erscheinen die Bilder ganz unten nicht in der Vorschau, aber dann im veröffentlichten Beitrag????

  • Gedanken haben wir uns für das nächste Jahr noch keine gemacht, aber Wünsche gibt es.


    Hier mal paar Ideen für Wochenend-Ausflüge:


    https://www.campingplatz-reinsberg.de/


    http://www.ostrauer-muehle.de/


    Und da es hier auch paar Eisenbahnverrückte gibt, hier mal nen Vorschlag für ganz nahes Bahnvergnügen:

    http://www.caravanplatz-zum-liliensteinblick.de/


    Ich muss nur noch heraus finden, ob Wohnwagen auch geduldet sind...

  • Und da es hier auch paar Eisenbahnverrückte gibt, hier mal nen Vorschlag für ganz nahes Bahnvergnügen:

    http://www.caravanplatz-zum-liliensteinblick.de/

    https://caravan-camping-saechsischeschweiz.de/de/

    fahr doch nach gohrisch. da haste gleich 2-3 Steine fußläufig. und die olle eisenbahn fährt da nich... ruhe. n Pool ham die da och mit in Preis. und im Ort is n Cafe mit lecker Eis.

    Was ewig hält, das bringt kein Geld!(vermutlich Carl Benz)

  • Tja, so geht es mir mit den Plätzen in der Settiner Ecke

    Ja, das wäre für Euch nur was für den Urlaub, und für uns halt umgekehrt.

    Na Urlaub bedeutet doch nicht gleichzeitig FULL SAUFTOUR. Ich empfand Dänemark als sehr ruhig und erholsam.

    Soll es ja auch nicht sein. War schon hin und wieder mal in Dänemark, auf Messen und 3x auch Urlaub im Ferienhaus. Das war wirklich schön, aber essen gehen und Alkoholika sind da echte Preistreiber. Loitz war ja ein Treffen und kein Urlaub:D, da hatte nur jeder etwas zuviel mitgebracht und das musste weg.

  • Ja, das wäre für Euch nur was für den Urlaub, und für uns halt umgekehrt.

    Soll es ja auch nicht sein. War schon hin und wieder mal in Dänemark, auf Messen und 3x auch Urlaub im Ferienhaus. Das war wirklich schön, aber essen gehen und Alkoholika sind da echte Preistreiber. Loitz war ja ein Treffen und kein Urlaub:D, da hatte nur jeder etwas zuviel mitgebracht und das musste weg.

    Eierlikör, Küstennebel, Qekwein....und Wodka

  • Eierlikör, Küstennebel, Qekwein....und Wodka

    Das reicht nicht, Du hast mindestens den Braunen von dem Gespann aus Thüringen vergessen. Habe irgendwann auch aufgehört die Biersorten zu zählen. Aber wir kamen immer auf eigenen Füssen in den eigenen Wohnwagen:D. War ja auch kalt und regnerisch:(.

    Ich koche da lieber selber und weil ich zu geizig bin.

    Als ich im Februar 1991 das erste Mal in DK auf einer Messe war, ging mein damaliger Chef (von der Kaufkraft der DM überzeugt) während des Abendbuffets Bier holen und kam leichenblass zurück, weil er für jedes der Biere 5DM hingelegt hatte. In den Jahren danach waren die Busse mit Bier aus D vollgepackt, der Ossi ist ja lernfähig;).

  • Bei uns liegen noch die Pläne für den Südbalkan in der Schublade . Wenn die Umstände es erlauben holen wir die raus und starten im Frühjahr 2021 den Törn :Transport_Smilie_5:

    Schorsch in 2018 - 8 Länder - 11 520 km - 62 ÜN - autark ohne Strom

    Corona Sommer 2020 - 3 Länder - 42 ÜN - 6270 km

  • nach gohrisch

    Schöner Platz! Mehrfach genutzt! Aber olle Eisenbahn hab ich überlesen... ich bin Eisenbahnverrückt!

    eigenen Füssen in den eigenen Wohnwagen

    Wir verstehen uns ! Bisher haben wir ja immer nur grüne Brause trinken können

  • Wir verstehen uns ! Bisher haben wir ja immer nur grüne Brause trinken können

    Glaube mir, das ist für 2021 auch in der Planung^^. Wir veranstalten (außer im Corona-Jahr) immer am Herrentag ,dort wo wir die grüne Brause getrunken haben, ne Fete mit Familien. Manchmal basteln wir in den Tagen danach noch an der Technik. Wohnwagen kommen aber mit auf den Platz, weil der Abend manchmal recht lang wird. Wenn Ihr also zum Herrentag nicht zu einem anderen Treffen fahrt, könnt Ihr gern vorbei kommen. Dabei könntest Du sogar mal wieder Deinem Hobby frönen.... Wenn das nicht klappt, bleibt noch Loitz, Termin haste ja schon von mir.

  • grüne Brause

    Hoffe das wir da im Oktober nochmal bei einer grünen Brause drüber reden können.

    HImmelfahrt ist gespeichert!


    2021 bekommen wir es hin!