Bettkonstruktion

  • Hallo Ihr,


    leider habe ich mit der Suchfunktion und per "googeln" nichts gefunden (was mich ein bisschen wundert), aber ich habe eine ziemlich grundlegende Frage:

    Gibt es eine vorgesehene Reihenfolge für die 3 Teile, die die große Liegefläche erzeugen. In der Anleitung steht dazu nichts und konstruktionstechnisch wäre es auch sinnvoll, wenn sowohl der Tisch, als auch die 2 kleinen Teile an jede Stelle zwischen die Sitze passen. Bei mir ist es aber für den Tisch hinten beim Fenster etwas zu eng. Ist nun mein Junior etwas verzogen oder soll das so sein (weil nämlich die kleinen Teile gut sowohl hinten als auch vorn hinpassen, der Tisch aber nicht)??


    Liebe Grüße


    André

  • Bei uns passt der Tisch vorne unten hinten am Fenster rein - ich würde aber aufgrund der Möglichkeit das die sich verschieben die kleinen zum Fenster legen, dann macht es nichts, wenn sich der Tisch mal ein bisschen raus bewegt.... So jedenfalls bei uns im 400er von 75.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von RoQ ()

  • Das ist ein gutes Argument. Was mich wundert ist, dass ich im Internet ein Foto gesehen habe, wo auch jemand die kleinen Teile ans Fenster hinten gelegt hat und dann den Tisch davor. Dann hat man aber die kleinen Plastikeinhängenippel vom Tisch "mitten" auf der Liegefläche unter den Polstern. Macht das nicht die Polster auf Dauer kaputt? Oder dreht Ihr den Tisch dann um, sodass die Plastiknippel küchenseitig sind?


    Seltsame Fragen... ich weiß ;) aber wenn ich hier schon die geballten Erfahrungen beisammen habe, dann kann man ja mal Fragen. Vielleicht bin ich auch zu vorsichtig.


    Liebe Grüße


    André

  • Was hast du denn für Einhänger? Unsere sitzen an der Stirnseite des Tisches, also zwischen dem Tisch und den kleinen Teilen. Vielleicht ist es bei uns auch nicht mehr Original und mal verändert worden - das kann ich natürlich nicht sagen. Ich habe mal die "Einhänger", also die Haken unter dem Fenster ersetzt, am Tisch habe ich aber nicht rumgepfuscht.....

  • Interessant. Bei mir sind die Einhänger oben auf die Tischplatte geschraubt (ganz am Rand). Vielleicht auch eine "Fertigungsungenauigkeit", denn unser Tisch sieht auch ziemlich original aus.


    Ich glaube, damit habe ich erst einmal genug Infos. Vielen lieben Dank!

  • Alles orischinol.. so mit den Haken an Wand unter Fenster und die "Brücken" an Tisch oben drauf.. Platte sollte überall passen.. SOLLTE!

    Hatte das Problem anders herum. da ist die Tischplatte fast durchgefallen... hatte seitlich etwa 1cm Luft...


    Gedacht waren die kleinen Stücke dazu das sich ein Kind an die Stirnseite vom Tisch setzen konnte beim Essen oder... oder wenn der Tisch hochgeklappt ist, sich jemand beim kochen vor dem "Kocher" setzen kann. Für Erwachsene das breitere Teil...


    So kenne ich das!


    Grüße

    Friedel72