Unsere Reiseplanung 2020

  • Einen Ausflug nach Malchow hatten wir gemacht,

    Schöner Bericht -danke! Schade, dass Ihr mit Mescherin nicht glücklich geworden seid und es mit einem Treffen nicht geklappt hat. Freut mich, dass wenigstens das Restaurant gefallen hat. Mücken sind dort immer ein Problem. Wir haben einige Jahre auf dem Platz vor dem Restaurant den 1. Mai gefeiert, abends war das schnell zu Ende...

    In Malchow haben wir studiert, aber im weiteren Leben nie gecampt, irgendwann geht's auch mal wieder dorthin.

  • Dann hat mich der Platzwart auch noch angelogen. Er sagte nämlich, dass das Problem mit den Mücken erst seit kurzem wäre...


    Tja unser Treffen, wir holen das gerne bei Gelegenheit nach.

    Ich möchte eigentlich gerne noch zur Birne fahren und auch zum Schwielochsee. Da werde ich mich mal für die entsprechend bekannten Termine anmelden.

  • ich hätte dir entschieden bessere cp bei brandenburg zeigen können , aber du wolltest ja keine weiteren infos . beim nächsten mal sach bescheid .schöner beitrag . mfg husar28

    qek ? ach ich könnt schon wieder .....;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von husar28 ()

  • Schade, dass Ihr mit Mescherin nicht glücklich geworden seid

    Mescherin war für uns Ausgangspunkt für ne Paddeltour im Reservat .. War gut - aber wir bewerten CP auch nicht nach 24h dauerausharren .

    Restaurant nebenan wohl etwas polnisch - die Rote Beete Suppe war der Hammer:)

    Schorsch in 2018 - 8 Länder - 11 520 km - 62 ÜN - autark ohne Strom

    Corona Sommer 2020 - 3 Länder - 40 ÜN - 6130 km

  • wohl etwas polnisch

    Wird ja auch von Polen betrieben, die gleiche Truppe hat noch ne Kneipe in Penkun am See, untrehalb vom Schloss. Davor kannste autark stehen, ist in einigen Womo-Portalen zu finden. Wer in Mescherin original deutsche Küche möchte, kann hier essen gehen , uns gefällt es am CP aber besser.

    Dann hat mich der Platzwart auch noch angelogen

    Unabhängig davon, dass es dort am Wasser immer Mücken gibt, war es bis Mitte Juli deutlich friedlicher als jetzt. Durch das Wetter ist wohl mal eine Brut ausgefallen, dafür wurde die nächste (nach dem Regen) agiler. Haben in Swinemünde die gleichen Erfahrungen gemacht, Mitte Juli okay, erstes WE August wurden wir fast aufgefressen.

  • ich hätte dir entschieden bessere cp bei brandenburg zeigen können , aber du wolltest ja keine weiteren infos . beim nächsten mal sach bescheid .schöner beitrag . mfg husar28

    Sei mir bitte nicht böse deswegen. Wir mussten ja nun einmal anfragen und hatten ja auch zu tun, Plätze zufinden, hatte ich ja weiter oben beschrieben.

    Gerne kannstDu mir in Ruhe einmal paar Plätze rund um Brandenburg benennen, dann plane ich nächstes Jahr etwas anders.

    Wer in Mescherin original deutsche Küche möchte, kann hier essen gehen

    Der Dorotheenhof war leider geschlossen. Aber die polnische Küche neben dem CP war hervorragend!

    Unabhängig davon, dass es dort am Wasser immer Mücken gibt

    An den Seen war es deutlich entspannter. Aber ja, das ist Sache der Natur.

  • na gut dann muss es eben so gehen . camping u. ferienpark plauer see . seecamp malge . cp buhnenhaus . alle drei liegen an der grossen brandenburger wasserfläche , die sich aufteilt in den plauer see ,breitling see ,quenz see , mösersche see , und havel . in diesen seen gibt es die inseln kiehnwerder , buhnwerder , kaniencheninsel , kälberwerder , und die halbinsel wusterau . die cp findest du im netz . bleibt noch zu erwähnen das der cp buhnenhaus die schönste lage hat , 100 m bis zur havel , 50 m bis zur plane ( kleines flüsschen ) 500 m bis zur planemündung in den breitlingsee , 1000 m bis zur havelmündung in den breitling mit leuchtturm . 50m bis zur gaststätte mit sehr guter deutscher küche zu lächerlichen preisen . 200m bis zur fähre nach neuendorf . ach und eine dampferanlegestelle und bushaltestelle ist auch in 2 min zu erreichen . brauchst du noch mehr ? dann sag bescheid , ausflugtipps kann ich auch noch . auch in der weiteren umgebung . mfg husar28

    qek ? ach ich könnt schon wieder .....;)

  • Beitrag von Qek_490 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • so jetzt , ich schreibe mal was mir so spontan einfällt . es kann sein das es nochmal einen nachtrag gibt . da mache ich gleich mal beim buhnenhaus weiter . von dort führt nähmlich ein hervorragender fahradweg zur malge ( cp ausflugslokal badestrand bootsverlei ) und weiter nach kirchmöser ( bootsverleih am grähnert ) weiter nach plaue über die seegartenbrücke ,plauerschloss , plauerbrücke bis nach brandenburg . ich persönlich würde an der plauer brücke (viel benutzte filmkulisse ) wieder umdrehen , denn ab da wirds laut und nicht mehr schön . die brandenburger dominsel hatte ich schon erwähnt , zum rohland vor dem rathaus am parduin gibt es noch die sage von haberkuk schmauch , findest du im netz wenns dich interresiert . desweiteren gibt es den marienberg mit friedenswarte ( sehr schöner ausblick wettergeschützt ) , das archiologische museum im pauli kloster , die st. gothard kirche , die marien kirche , ein slavendorf , der steintor turm ( begehbar ) , und die st . jakobskapelle am jakobsgraben ( die brandenburger kennen sie nur unter dem namen verrückte kapelle , weil sie 1892 wegen strassenverbreiterung um11 meter verrückt wurde ) . im umland findest du die stadt ratenow , dort mal den optikpark besuchen , einen cp gibs dort auch , am steckelsdorfer see . von ratenow kann man auch mal nach stölln fahren eine alte il 62 begutachten und sich das video über die landung der selben ansehen . ( sehr beachtlich was die piloten da geleistet haben )

    süd östlich von brandenburg gibt es das kloster lehnin ( ansehenswerte gepflegte anlage )

    richtung westen von BRB aus gibt es die ortschaft jerichow ( norddeutschlands ehm. grösster bachksteinbau kloster jerichow )

    die stadt tangermünde ( sollte mal hauptstadt deutschlands werden , sehr sehenswerte altstad , unbedingt die "alte zecherei " besuchen und kuhschwanzbier trinken , auch die erzählung von grete minde ist sehr interesant . am besten eine stadtführung mit machen . )

    in der nähe von tangermünde gibts die panzerfahrschule panzer power ( wenn du lange weile hast und das geld locker sitzt . w50 , ural ,zil ,tatra ,kraz ,spw60 ,t-72 ,oder bmp-1 . kannste da durch die botanik jagen .)

    auch die hansestadt havelberg ist einen besuch wert für historisch interessierte .

    so ich denke mal damit kommt man schon ein paar tage hin . mfg husar28

    qek ? ach ich könnt schon wieder .....;)

  • Ab 01.09.2020 Ungarn macht (coronabedingt) Grenzen ganz zu!!!

    Nur für Einreise nach Ungarn, Ausreise ist ohne Probleme möglich. Wir sind über Györ... Bratislava gefahren da war auch an der Grenze nichts von Einreisekontrolle zu sehen, kein Grenzstau oder ähnliches.

    Die Regelung ist für 4 Wochen geplant, also September. Sollte sich durch Schulbeginn die Erkrankungszahl erhöhen kann es auch verlängert werden...

    Einreise ist aber trotz allem möglich! Nur 14 Tage Quarantäne oder 2 unabhängige Tests innerhalb von 4 Tagen vorlegen... Grenze Dicht stimmt also so nicht!


    Grüße

    Friedel72