Abdeckplane sinnvoll bei trockenem Garagenstellplatz

  • Einen schönen Sonntag zusammen,


    leider ist für uns die Reisezeit für dieses Jahr schon vorbei, daher kommt unser Wohnmobil in den nächsten Tagen wieder in die Garage. Zum Anfang des Frühlings hatten wir unser Wohnmobil aus der Garage geholt und mussten vorher einiges machen, bis wir startklar waren. Obwohl es in der Garage trocken war:thumbup: Zum Beispiel waren ein paar Spinnen und Spinnweben im Wohnmobil X( Könnte man das beim nächsten Mal mit einer Abdeckplane vermeiden oder kann man gar nichts dagegen tun? Beim Discounter Norma gibt es in der übernächsten Woche Abdeckplanen ab 99€ im Angebot, steht hier im Norma Prospekt nächste Woche. Amazon hat auch ein paar auf Lager, da geht es aber 109€ los und hat nicht die Eigenschaften wie sie im Prospekt stehen. Hat von euch jemand ein Abdeckplane dieser Preisklasse (99 - 120€) bereits im Einsatz? Denn nur zum Testen und wenn sich am Ende herausstellen sollte dass es nichts gebracht hat wären 100€ echt ärgerlich 8|


    LG

  • Nach der Winterpause wird der WW oder was auch immer auf dem Hof von Hand gewaschen, innen Staub gewischt, alles "aufpoliert"... so erkennt man auch über den Winter zu Tage getretene Lackschäden, oder die eine oder andere "Alterserscheinung"... kann bevor es los geht was dagegen tun...


    Gehört bei mir irgendwie zum Saisonstart... ;) :)


    Grüße

    Friedel72

  • Ich wasche meinen QEK bevor ich den zum überwintern in die hintere Ecke der Halle stell. Mach eine XXL Autogarage drauf, Dachfenster wird entspannt, innen Luftentfeuchter aufgestellt. Dann kommen ringsrherum große Pappen( von Kühlschränken) damit auch Keiner gegenrempelt. Einmal in der Woche öffne ich die Tür und schau nach dem Rechten.

    Vorm ersten Start wird eine Kombination von Luftentfeuchter und Raumduft aufgestellt.

    Die Welt ist ein Buch, wer nie reist sieht nur eine Seite.

  • hi demmie ,zur abdeckplane . ich hatte so ein ding ca. 3 jahre auf meinen hobby wowa . absolut empfelenswert wenn er draussen überwintern muss .durch die mehrlagigkeit des stoffes drinkt keinerlei feuchtigkeit durch . die innerste laage des stoffes ist so weich das da auch bei wind bewegter plane nichts scheuert . im wowa hatte ich immer einen eimer salz zu stehen welches immer rieselfähig blieb also trocken . gegen die spinnen ist hingegen kein kraut gewachsen die wirst du immer haben ,( ausser du schweisst ihn in folie ein ) die kommen gans locker durch die zwangsbelüftung im boden . mfg husar28

    qek ? ach ich könnt schon wieder .....;)

  • hi demmie ,zur abdeckplane . ich hatte so ein ding ca. 3 jahre auf meinen hobby wowa . absolut empfelenswert wenn er draussen überwintern muss .durch die mehrlagigkeit des stoffes drinkt keinerlei feuchtigkeit durch . die innerste laage des stoffes ist so weich das da auch bei wind bewegter plane nichts scheuert . im wowa hatte ich immer einen eimer salz zu stehen welches immer rieselfähig blieb also trocken . gegen die spinnen ist hingegen kein kraut gewachsen die wirst du immer haben ,( ausser du schweisst ihn in folie ein ) die kommen gans locker durch die zwangsbelüftung im boden . mfg husar28

    Lieben Dank für den Tipp. Dann werden wir es auch mal austesten.


    LG

  • hi demmie ,zur abdeckplane . ich hatte so ein ding ca. 3 jahre auf meinen hobby wowa . absolut empfelenswert wenn er draussen überwintern muss .durch die mehrlagigkeit des stoffes drinkt keinerlei feuchtigkeit durch . die innerste laage des stoffes ist so weich das da auch bei wind bewegter plane nichts scheuert . im wowa hatte ich immer einen eimer salz zu stehen welches immer rieselfähig blieb also trocken . gegen die spinnen ist hingegen kein kraut gewachsen die wirst du immer haben ,( ausser du schweisst ihn in folie ein ) die kommen gans locker durch die zwangsbelüftung im boden . mfg husar28

    Wind und Regen IN DER GARAGE… ;) :/ spar dir die Garagenmiete... ;) :)


    Grüße

    Friedel72

  • Wo Spinnen sind ist die Welt noch in Ordnung

    Besser als eine Plane ist für Belüftung sorgen Wasser Restlos entleern.

    Und Aufbocken um die Reifen und Federrung zu entlasten.

    Für den Staub eignet sich Mutters Aussteigerbettwäsche aus Leinen bestens als Abdeckung.

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas