Mit dem QEK durchs Baltikum 2019

  • Hallo, ich werd dann mal ein paar Bilder meiner Baltikumreise einstellen.

    Los gings am 7. Juni Richtung Neubukow.



    ">


    ">


    ">


    Nach einem entspannten Pfingstwochenende mit Freunden fuhren wir am 10. weiter nach Kiel zur Fähre DFDS nach Klaipeda.


    ">


    ">


    Am 11. gegen 19 Uhr, erreichten wir den CP Campingas auf der Nehrung in Nida, fanden noch ein Plätzchen.

    Stühle und Tisch raus. Bierchen auf, wegen des trockenen Halses und Autan wegen der Mücken.

    Am nächsten Tag rauf auf die Düne.


    ">


    ">


    Nach einem Besuch des Thomas Mann Hauses in Nida ging es weiter in Richtung Lettland.


    ">


    ">


    Kleinen Platz an der Küste gefunden, oberhalb Liepaja.

    Stühle, Tisch, Bier, Autan.


    Nach einer herrlichen ruhigen Nacht mit Lagerfeuer, Strandspaziergang und netten Nachbarn. fuhren wir richtung Kap Kolka mit Zwischenstop in Kuldiga.

    Wie schon bekannt trafen wir Team Peenekajak, konnten uns aber nicht groß austauschen da grad ein Wolkenbruch anstand. Man hat ja im Urlaub auch nicht so richtig Zeit.;)


    ">


    Abends dann Ankunft in Melnsils und

    Stühle, Tisch, Sonnensegel, Bier, Autan.



    Teil 2 folgt