Bremsbeläge neu Bestellt - probleme

  • hallo, ich habe einen Qek 325 mechanisch gebremst, der schon länger stand... wollte damit endlich zum tüv und musste feststellen das eine Seite nichtmehr gebremst hat....


    Naja gerade mal nen halbes jahr später Brembacken bestellt, nach gerade mal 9 Tagen wurden sie aus Berlin geliefert... kleinere unstimmigkeiten mit der Adresse was solls, wollte sie heute endlich einbauen.


    Das Problem: nach dem Einbau Bremse getestet - keine Bremswirkung auf der neu gemachten Seite (wollte erst eine Seite fertig machen und erfolgreich getestet haben bevor ich die 2. Seite anfange)

    Alles wieder zerlegt, das Blech auf der gegenüberliegenden Seite der Betätigung war rausgerutscht... alles nochmal zusammen und das gleiche wieder...


    Ich habe alte und neue Bremsbacken verglichen, bei den alten sind die langen Nasen angeschweißt und ca 1mm dicker als bei den neuen... aber wird ja so verkauft? Ist das der Fehler? Ich verzweifele gerade

  • … soll Leute geben die gehen in eine Kneipe, schreien nach BIER und wundern sich wenn der Wirt sich Zeit lässt mit der Bestellung...


    Andere kommen in die selbe Kneipe sagen "Guten Tag" und kaum sitzen die steht das Bier auf dem Tisch... ;)


    ………….



    Das Problem tritt wohl öfters auf, Im Forum gibt es eine Datenbank, dort ist eine Reparatur und Einstellanleitung dafür hinterlegt, der Schlüssel dazu liegt "Oben rechts in dem Feld mit Spende zum Erhalt des Forums"... ansonsten kann auch gern mal die Suchfunktion bemüht werden... war erst Thema im Forum, ist also kein Problem darüber was zu finden.


    Grüße

    Friedel72