Doppelfenster idee - Kondenswasserpeoblematik

  • Moin Forum,


    ich hab einen inzwischen wirklich weit aufgerüsteten Aero und nu nerven die beschlagenen Scheiben. Ich kann mir keine preisbewusste Möglichkeit vorstellen Doppelfenster anzufertigen bzw. Zu kaufen, hätte aber gerne trotzdem welche.

    Nun meine Idee zu der ich bisher nichts gefunden habe.

    Könnte man nicht eine dünne (preiswerte) Plexischeibe von innen vor die Fenster über den ganzen Rahmen schrauben? Sieht vielleicht etwas ulkig aus auf den ersten Blick, jedoch würde es ein Luftpolster schaffen zwischen den beiden Scheiben. Könnte man entspannt für deutlich unter 100 Teuro abbilden. Hat das schonmal jemand probiert?


    Grüße und danke Tim

  • :smilie_willkommen_107:

    .

    ..

    .....

    Schorsch in 2017 - 9 Länder - 12500 km

    Schorsch in 2018 - 8 Länder - 11500 km

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 10500 km

    Schorsch in 2020 - 1 Land - 7ÜN - 1120 km

    Schorsch gesamt - 21 Länder - 108000 km


    ich bin vom Dorf

  • Servus Tim,

    ja das geht. Du kannst auch die zweite Scheibe exakt zuschneiden und von innen auf den Scheibengummi kleben. Darüber hatte hier schon mal jemand berichtet, Walli warst du das?🤔

    3100km mit dem Qek im Jahr 2017:Transport_Smilie_5:

    4156 km mit dem Qek im Jahr 2018 :ahahaha:

    3674 km mit dem Qek im Jahr 2019 :a065:

    510 km mit dem Rapido im Jahr 2020 :nummer1:

  • :willkommen1:

    Viel Spaß hier bei uns. Und ja ich hab solche selbstgestrickten Doppelfenster. Dieses starre dünne Zeug aus dem Bauhaus von der Rolle. Durchsichtiges, doppelseitiges Klebeband auf den Fenstergummi gut zugeschnittenes Plastikteil sorgfältig anpassen und festdrücken. Fertig! Funktioniert gut, selbst im Winter funktioniert es. Preiswert, schnell gemacht und nix bohren und Schrauben. Ach ja, das Zeug von der Rolle, ein paar Tage auf den Gartentisch und Werkzeugkiste rauf damit es sich nicht so biegt.

  • Kratzfest, wozu, bei mir kratzen keine hungrigen Kinder mehr an der Scheibe um was zu essen zu erbetteln. Das Baumarktzeug reicht für innen allemal. Ich hatte das erst mal genommen weil es billig war und ich es nur mal versuchen wollte. Und es ist so tolll geworden das es bleibt wie es ist.

  • Kann man auch machen wenn man ein altes Haus gekauft hat mit Einfachverglasung . Im Winter die Eisblumen und im Frühjahr und Herbst Kondens:) Da ist auch die einfachste Lösung eine große Plexiglasscheibe von innen auf den Rahmen kleben.

    Er hatte nach einer preisbewussten Variante gefragt 🤷🏼‍♂️

    3100km mit dem Qek im Jahr 2017:Transport_Smilie_5:

    4156 km mit dem Qek im Jahr 2018 :ahahaha:

    3674 km mit dem Qek im Jahr 2019 :a065:

    510 km mit dem Rapido im Jahr 2020 :nummer1:

  • Er hatte nach einer preisbewussten Variante gefragt

    Hallo Herr Moderator und ich wollte mit meinem Beispiel zum Nachdenken anregen .

    .

    ..

    .....

    Schorsch in 2017 - 9 Länder - 12500 km

    Schorsch in 2018 - 8 Länder - 11500 km

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 10500 km

    Schorsch in 2020 - 1 Land - 7ÜN - 1120 km

    Schorsch gesamt - 21 Länder - 108000 km


    ich bin vom Dorf

  • wozu brauchst du Expreßzuschnitt. Außerdem ist Polycarbonat besser geeignet und hier immer noch um Längen günstiger.

    Ist denn Polycarbonat und Makrolon das SELBE? Das ist mir immer nicht ganz klar.
    ich hab das mal im Selbstversuch mit MAkrolon gemacht. Lässt sich gut verarbeiten auch im kalten zustand. Aber kratzfest ist das nicht. das ist total empfindlich .

    Was ewig hält, das bringt kein Geld!(vermutlich Carl Benz)

  • st denn Polycarbonat und Makrolon das SELBE

    Grundsätzlich ja, Makrolon ist nur ein Handelsname von BAYER oder so...

    Ich weiß ja nicht was du unter kratzfest verstehst gegen Schleifpapier isses nicht resistent und dein altes Tachentuch solltest du auch vorher anfeuchten damit die harten Popel nicht so kratzen;).

    Auf alle Fälle ist es resistenter gegen Kratzen als Plexiglas o.Ä., läßt sich besser verarbeiten und ist auch stabiler.

    Plexi reißt nämlich auch gerne beim Zuschnitt unter feldmäßigen Bedingungen.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.

  • NEIN!

    Sogleich bereite ich eine Versuchsreihe vor. Die Oberfläche ist wesentlich empfindlicher, wir verarbeiten das hier jeden Tag. ... nehmen kein Plexi weil wir bruchsicheres Material nehmen müßen.

    Was ewig hält, das bringt kein Geld!(vermutlich Carl Benz)

  • danke für die Diskussion. Ich dachte an die Schraublösung da haltbare Klebstoffe schwer wieder zu lösen sind falls ich das mal möchte. Weiterhin hat das den Charme, dass nicht nur die Fenster doppelt wären, sondern auch der Rahmen. Der ist ja Isolierungsfrei rund um die Scheibe und sehr schwitzfreudig.


    Das Problem ist bei mir nicht so stark, dass es die Wände runter läuft, sondern eher nen ästhetisches Problem. Ich werd das mal machen und nen bisschen dokumentieren, dann findet der kommende Suchende auch gleich mal was dazu. Ich hätte jetzt auch Plexiglas aus Preisgründen genommen. Außen ist es bei mir ebenfalls Plexi.


    So als Frage bliebe mir noch, ob man da wie im Flieger nen Loch rein macht zum Druckausgleich oder ob ich mir lieber mühe gebe das brülledicht zu bekommen?

  • Könnte man nicht eine dünne (preiswerte) Plexischeibe von innen vor die Fenster über den ganzen Rahmen schrauben? Sieht vielleicht etwas ulkig aus auf den ersten Blick,

    Ich habe es so gelöst:






    Das ist einfaches Acrylglas braun getönt, aus dem Baumarkt. Hält nun schon an die 10 Jahre. Außer die fordere große Scheibe, da bin ich mal mit'n Knie reingedonnert :huh: die mußt ich mal neu machen.


    Achso...Gratulation zum Aero. Gute Wahl :)

    33566723va.png

    „Die Wildnis ist nicht ein Ort den wir besuchen,
    sie ist unsere Heimat.“ Gary Snyder


  • Ich habe es so gelöst:

    ...na endlich mal was Produktives zum Thema.:thumbup:

    Wobei ich als Material trotzdem Polycarbonat empfehlen würde, kostet unwesentlich mehr und hält eben besser, siehe Knie.

    Wie kann man mit dem Knie im AERO an die Frontscheibe gelangen. Hast du wieder Das Kamasutra als Reiselektüre mitgehabt?!

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.

  • so ähnlich hatte ich mir das auch vorgestellt. Nur wollt ichs mit rosetten ( Spannungsrisse meiden) direkt auf den rahmen schrauben. Holz is mir nicht so. Mein erstes Wowaprojekt war nen Westwagen mit viel holz und pilz und das endete in Osterfeuer.

  • unter feldmäßigen Bedingungen.

    Ich hab das jetzt mal gegoogelt..... Also es kam raus das das Essen auf dem Feld aus der Gullaschkanone kommt und Atomraketen Feldmässig gelagert eine kürzere Lebensdauer haben.

    Das alles brachte mich nicht weiter........kann mir das nur so erklären das ihr den Zuschnitt im Dreck also auf der Erde macht.

    Das kann natürlich nichts werden erklärt aber einige Arbeiten.............;)

    NUR EIN GEFLEXTER QEK IST EIN GUTER QEK!!! :sheuldoch:


    Ein Mann, der sich ein Schnitzel briet, bemerkt, dass ihm das nicht
    geriet. Doch um sich nicht zu strafen Lügen, aß er`s mit sichtlichem
    Vergnügen.