Ende September, Anfang Oktober

  • Hallo,


    ich plane für o. G. Zeitraum eine ca. 14 tägige Fahrt nach Buszak (Thermalbad) Ungarn, Cigos (Storchendorf) Ostslawonien-Kroatien, Visoko (Pyramiden), Bosnien, Starigrad (Nationalpark Paklenica), Kroatien, Motovun /Livade (Trüffelfest) Kroatien und wieder zurück.

    Die exakte Strecke steht noch nicht fest und ist natürlich auch von den Interessen evtl. weiterer Mitfahrer abhängig.

    Die Gesamtlänge der Strecke beträgt ca. 3200 km.

    Wer schließt sich an?


    Gruß

    Wolli

    Kapitaliste Profitgier ist noch viel schlimmer als sozialistische Schlamperei.

  • Mein Arbeitgeber hat mich mit Geld gezwungen, noch bis Jahresende in Turkmenistan zu arbeiten.

    Leider keine Teilnahme.

    Aber deine Streckenwahl ist wirklich super und sehr verlockend.

    Aber wenn das mal nicht ein bissel viel für 2 Wochen ist.

    In 2018 den Niewiadow (Bj. 2017) über 3.183 km :Transport_Smilie_5:bewegt!

    Insgesamt 5 Campingplätze besucht.

  • Aber deine Streckenwahl ist wirklich super und sehr verlockend.

    Aber wenn das mal nicht ein bissel viel für 2 Wochen ist.

    DANKE!

    Die Feinplanung steht ja noch aus.

    Zwei Tage sind aber jeweils in Buszak, Visoko und Motovun ein Muss.

    Mein Arbeitgeber hat mich mit Geld gezwungen, noch bis Jahresende in Turkmenistan zu arbeiten.

    Leider keine Teilnahme.

    Sollte es jedoch dieses Jahr aus irgendwelchen Gründen nix werden, so kann ich Dich für das nächste Jahr schonmal als Interessenten vormerken.;)


    Gruß

    Wolli

    Kapitaliste Profitgier ist noch viel schlimmer als sozialistische Schlamperei.

  • Wolli, gute Sache:thumbup:. Liest sich interessant und wäre ggf. auch mal etwas für uns. Geht dieses Jahr leider nicht wir brauchen 3 Wochen für MAR und sind leider noch zur Stabilisierung des Bruttosozialproduktes eingespannt.:(