Anleitung Aufstelldach ausbauen

  • Was soll denn da abgedichtet werden? Da ist die umlaufende Dichtung, die ist gesteckt, die bekommt man auch so runter.

    Und wie das Dach befestigt ist, ist doch offensichtlich und selbsterklärend, jeder Aufsteller hat 2 Schrauben 4 Aufsteller x 2 Schrauben = 8 Schrauben diese lösen, und ab ist das Dach.

    Oder habe ich die Frage irgendwie falsch verstanden?

  • Stimmt, so wäre es sicherlich auch interessant um was für einen Wohnwagentyp es sich handelt 🤔

    ...würde mal schätzen, da es sich um die Rubrik QEK AERO handelt, daß es sich um einen solchen handelt.

    Vorgehensweise ist nach Ansicht eigentlich selbsterklärend.


    1. Fliegengitter entfernen
    2. Aufsteller nach belieben nur am Dach oder auch am Dach und am Aufbau abschrauben
    3. Alle Schrauben vom Dachrahmen entfernen
    4. Dachrahmen abheben
    5. Blech und Rahmen von altem Dichtmittel befreien und gut reinigen
    6. Neues Dichtmittel, auf Butylbasis kein Silikon, aufbringen und in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen
    7. fertsch

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.

  • Sag mal Bastei 1 willst du in dem abgebildeten AERO Tomaten oder Hanf züchten oder ist das vielleicht ein getarnter Flak-Feuerleitstand? Der Wärmeeintrag über das riesen Dachfenster ist selbst mit Sonnenschutz kaum beherrschbar.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.

  • ...wenn es funktioniert, dicht ist, find ich das ganz in Ordnung. Gerade wenn es innen zu warm ist ist es ja zum aufmachen da! Und dann seitlich noch das große Fenster offen.... dürfte ordentlich Durchlüften....

    Auf jeden Fall hat einer mal was anderes gemacht! :thumbup:


    Grüße

    Friedel72

  • Sag mal Bastei 1 willst du in dem abgebildeten AERO Tomaten oder Hanf züchten oder ist das vielleicht ein getarnter Flak-Feuerleitstand? Der Wärmeeintrag über das riesen Dachfenster ist selbst mit Sonnenschutz kaum beherrschbar.

    Wärmeeintrag, Wärmeeintrag, son Humbug!!!!


    Aussentemperatur diesen Sommer 35 Grad. Innentemperatur 36 Grad wo ist da der Unterschied.

    Ob nun das Frontfenster Wärme einträgt oder das Dachfenster ist doch mal sowas von egal.


    Und die Idee mit den Tomaten und dem Hanf, kann auch gehen. Konzept kann ich mir überlegen.


    Eine MG Halterung, das ist ne Idee mit der ich mich dann doch befassen sollte. Gerade bei der angespannten Lage in Sachsen.

    Die "Lucke" für den Schützen ist ja nun schon mal da.




    Ich halts mit den Worten von Friedel:

    Auf jeden Fall hat einer mal was anderes gemacht! :thumbup:

  • Haste das Frontfenster ausgebaut, sieht man ja auf dem Bild nicht?

    Aussentemperatur diesen Sommer 35 Grad. Innentemperatur 36 Grad

    ...im Schatten, sonst geht das nichtmal wenn gar kein Fenster drin ist.

    Wenigstens hat mal einer was anderes gemacht, ist schon o.k. aber nicht nur zum Selbstzweck. Dann mußt du schonmal alles verraten und vor allem ein Feedback unter Einsatzbedingungen.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.

  • Frank_325


    - das ganze Projekt geht live zum ersten mal auf das SAT Treffen im Südseecamp Wietzendorf. danach zum Treffen nach Zaue.

    Welche Einsatzbedingungen du da vermutest, kann ich nicht deuten.


    Die innenansicht ist doch schonmal als "Vorzimmer" hier veröffentlicht worden.


    aero innen.JPG