Friedel Felgen

  • Mit einem weichen Boden hast Du da einen gewaltigen "Denkfehler"! Der ganze Wohnwagen steht mit einem Holzgerüst genau wie der Bastei auf dem Boden, die kleinen Blechstreben am Boden geben dem ganzen zwar noch etwas Stabilität aber wirklich tragen tun die nichts. Wenn der Boden weich ist, ist der durch Undichtigkeiten der Außenhaut nass geworden und dementsprechend sind dann die Holzleisten unter dem Alukleid im schlimmsten Fall nur noch "Blumenerde". Nimmst Du dann noch die Möbel raus ist die Reststabilität ganz weg und der sackt über die Außenhaut zusammen....

    Wenn Du sowieso die Inneneinrichtung raus nehmen möchtest fange da mal mit der in Fahrtrichtung rechten Sitzbank an und mache mal die Innenwand auf. Dann siehst Du wie das darunter aussieht. Oft nicht wirklich gut! Auf jeden Fall würde ich das zu erst machen bevor ich Felgen, Reifen und TÜV in "Angriff" nehme.


    Grüße

    Friedel72


    PS. Du hast PN!