Reiseplanung 2018

  • So liebe Camper , was schmiedet ihr denn so für Reisepläne mit euren Wohndosen für 2018 !:Transport_Smilie_5::smilie_water_162::smilie_out_029:


    Bei uns die große Tour wird wahrscheinlich Tschechen/Ungarn mit bissel Rumänien reinschnuppern . Zuvor im Mai eventuell noch ein kleines Treffen besuchen und im Sommer ansonsten paar schöne kleine Plätzchen am Wasser mit :pa1001: Vorausgesetzt natürlich Gesundheit und intakte Fahrzeuge:)

    2008 Nordkapp - Lofoten

    2009 Deutschland

    2010 Fjordnorwegen

    2011 Fjord - und Südnorwegen

    2012 Norkapp - Lofoten - Fjordnorwegen

    2013 Baltikum

    2014 Ostseeumrundung

    2015 Nordkapp - Senja - Lofoten - Fjordnorwegen

    2016 Nordpolen - Litauen

    2017 Frankreich - Spanien - Portugal - Gibraltar . . .

    2018 Ungarn , Bulgarien - Rumänien . .

    2019 Baltikum Rundtour ???


    ich bin vom Dorf

  • Über Dresden?

    Hej blondie , bester Admin :)


    Das kann ich nicht sagen . Bin erst bei der Grobplanung . Da stehen erstmal paar Tage Balaton und auf der Wunschliste die Transfogarische Hochstrasse und die Transalpina . Und dann ändert sich manchmal noch was wärend der Reise :huh:


    Es grüßt der Norden

    2008 Nordkapp - Lofoten

    2009 Deutschland

    2010 Fjordnorwegen

    2011 Fjord - und Südnorwegen

    2012 Norkapp - Lofoten - Fjordnorwegen

    2013 Baltikum

    2014 Ostseeumrundung

    2015 Nordkapp - Senja - Lofoten - Fjordnorwegen

    2016 Nordpolen - Litauen

    2017 Frankreich - Spanien - Portugal - Gibraltar . . .

    2018 Ungarn , Bulgarien - Rumänien . .

    2019 Baltikum Rundtour ???


    ich bin vom Dorf

  • Danke blondie :thumbup:

    Sone Tipps hab ich bei Reisen auch immer im Hinterstübchen :)Peene hat damals bei den Freunden vom Kanuclub Laubegast genächtigt . Direkt an der Elbe mit Schlüssel - die Raddampfer zogen bei Schorsch vorbei , die Frau konnt pullern gehen in die Nacht - wat will man mehr:)

    Spass beiseite - warn tolles Erlebnis:thumbup:

    So , nu och mal andere:(

    2008 Nordkapp - Lofoten

    2009 Deutschland

    2010 Fjordnorwegen

    2011 Fjord - und Südnorwegen

    2012 Norkapp - Lofoten - Fjordnorwegen

    2013 Baltikum

    2014 Ostseeumrundung

    2015 Nordkapp - Senja - Lofoten - Fjordnorwegen

    2016 Nordpolen - Litauen

    2017 Frankreich - Spanien - Portugal - Gibraltar . . .

    2018 Ungarn , Bulgarien - Rumänien . .

    2019 Baltikum Rundtour ???


    ich bin vom Dorf

  • Aber nimmer nachts..

    Wenn ich mich recht erinnere auch in der Dunkelheit , sah aus wie gemietet von Betrieben , Parteien ..... so mit häppchen und sekt :sekt::smoker:

    War natürlich 22 - 24 Uhr und nicht 4 Uhr morgens:)

    2008 Nordkapp - Lofoten

    2009 Deutschland

    2010 Fjordnorwegen

    2011 Fjord - und Südnorwegen

    2012 Norkapp - Lofoten - Fjordnorwegen

    2013 Baltikum

    2014 Ostseeumrundung

    2015 Nordkapp - Senja - Lofoten - Fjordnorwegen

    2016 Nordpolen - Litauen

    2017 Frankreich - Spanien - Portugal - Gibraltar . . .

    2018 Ungarn , Bulgarien - Rumänien . .

    2019 Baltikum Rundtour ???


    ich bin vom Dorf

  • Beim Kanuclub Dresden Laubegast



    Morgens um 8Uhr , Dresden vom Wasser aus


    2013 , die Fluthöhe ist gut am Baum zu sehen

    Mahlzeit an der Elbe

    Ankunft bei den Kanufreunden in Meissen


    zurück zum Thema:)

    2008 Nordkapp - Lofoten

    2009 Deutschland

    2010 Fjordnorwegen

    2011 Fjord - und Südnorwegen

    2012 Norkapp - Lofoten - Fjordnorwegen

    2013 Baltikum

    2014 Ostseeumrundung

    2015 Nordkapp - Senja - Lofoten - Fjordnorwegen

    2016 Nordpolen - Litauen

    2017 Frankreich - Spanien - Portugal - Gibraltar . . .

    2018 Ungarn , Bulgarien - Rumänien . .

    2019 Baltikum Rundtour ???


    ich bin vom Dorf

  • So gegen die Strömung...

    :huh:

    Zurück mit Bahn und Strassenbahn nach Laubegast -Schorsch holen .

    dann in den Spreewald


    ein Fischkopp in der Schleuse


    Gurken testen

    museumsdorf Lehde


    zurück zum Thema:(

    2008 Nordkapp - Lofoten

    2009 Deutschland

    2010 Fjordnorwegen

    2011 Fjord - und Südnorwegen

    2012 Norkapp - Lofoten - Fjordnorwegen

    2013 Baltikum

    2014 Ostseeumrundung

    2015 Nordkapp - Senja - Lofoten - Fjordnorwegen

    2016 Nordpolen - Litauen

    2017 Frankreich - Spanien - Portugal - Gibraltar . . .

    2018 Ungarn , Bulgarien - Rumänien . .

    2019 Baltikum Rundtour ???


    ich bin vom Dorf

  • Zum Thema!

    Wir wollen versuchen mal wieder nach Tiszaföldvar zu kommen. Mal sehen ob unsere Hütte noch steht! Steuern, Versicherung, Wasser und Strom werden zwar abgebucht aber mal nachsehen wollen wir auf jeden Fall mal wieder. ;)

    Die Kumpels im Ort wollten schon Bilder von uns haben weil die nicht mehr wissen wie wir aussehen :(

    Ob wir dann den "Neuen" in Betrieb haben? Na mal sehen....

    Erst brauchen die "Zugmaschinen" etwas Zuwendung, ein paar technische "Streicheleinheiten". Dem 1,2 er Clio möchte ich so eine Tour nicht mit WW anbieten, mir ehrlichgesagt auch nicht. Rund um die Esse, als "Arbeitsauto" OK, aber 800-1000 km auf eine Strecke je nach Streckenlegung..... na da ist nicht wirklich "Fahrspaß" angesagt.


    Grüße

    Friedel72

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Friedel72 ()

  • Gibt noch so viele schöne Ecken im Baltikum zu entdecken.

    :thumbup:Deshalb schön knipsen und berichten:)

    2008 Nordkapp - Lofoten

    2009 Deutschland

    2010 Fjordnorwegen

    2011 Fjord - und Südnorwegen

    2012 Norkapp - Lofoten - Fjordnorwegen

    2013 Baltikum

    2014 Ostseeumrundung

    2015 Nordkapp - Senja - Lofoten - Fjordnorwegen

    2016 Nordpolen - Litauen

    2017 Frankreich - Spanien - Portugal - Gibraltar . . .

    2018 Ungarn , Bulgarien - Rumänien . .

    2019 Baltikum Rundtour ???


    ich bin vom Dorf

  • Konkrete Ziele haben wir für 2018 noch nicht.


    Hab aber die Letzten Wochen gemerkt wie schön und günstig Urlaub autark mit dem QEK sein kann. Es gibt die offiziellen WoMo-Stellplätze so 0,-€ bis max 5,-€ und es gibt mitten in der Natur sehr beeindruckende Plätze für die Nacht. Bis jetzt komme ich schon 5-6 Nächte ohne Landstrom 220V aus. Alles natürlich nur spartanisch. Der nächste Step ist die Energiegewinnung tagsüber mit 150W-Solar und eine gelbe 6kg Gaslow (PropanTankflsche ) damit das Flaschengeschleppe und getausche endlich mal aufhört. Vorteil : schnell mal an die LPG-Säule und voll. Trinkwasser gibts ja notfalls überall in PET-Flachen zu kaufen.


    Diese Woche war ich mal ausnahmsweise eine Nacht auf einem Campingplatz im Westerwald gewesen für 19€ - (mit ACSI-Card) empfand ich nach den vielen quasi kostenlosen Übernachtungen bisher schon ziemlich Luxus.

  • Aber sicher doch, jetzt erstmal durchplanen.

    ....es kommt doch meist sowieso anders als "geplant"...

    Zu der Zeit wo wir mit den MZ Mototorrädern bis Dubrovnik, von da aus bis nach Nesebar und von da wieder Richtung "Heimat" gefahren sind war genauso wie wir mit dem Suzuki Samurai und dem Qek Junior "Kreuz und Quer über die Alpen" getourt sind.

    Eine ganz simple Tourenplanung! Beim Start gings "Richtung Süden" nach Hause "Richtung Norden", fertig! :)

    Die schönsten Ecken findet man sowieso erst beim fahren und wenn ich einen schönen Platz zu Übernachten gefunden habe, fahre ich nicht noch 10 oder 20 km weiter weil das "Der Plan" war....


    Grüße

    Friedel72