Ostbalkan 2018

  • Unser Plan für 2018


    30524846bg.png


    Hauptziel wird wohl Rumänien, Bulgarien, Donaudelta, Schwarzmeerküste sein. Mal schauen, was unterwegs noch so anfällt.

    Vielleicht ist auch noch 'nen Abstecher nach Moldawien zu unserem User Gavrik 'drin. :)

    Termin wird so 20 Tage ca. zwischen Mitte Mai bis Ende Juni sein.

    Falls jemand Interesse hat die Tour mitzufahren, ist alles noch frei verhandelbar.

  • Aber knapp drei Wochen ist nicht viel Zeit für die Tour.

    Tja , das ist der übliche Zeitraum einer Campingtour für die werktätige Bevölkerung . Leider :(

    Frank ist da denke ich auch erfahren genug und es wird auf alle Fälle nicht langweilig:)

    Und es ist alles noch frei verhandelbar !! Also Walli !!??!

    Auf alle Fälle ne super Streckenwahl:thumbup:

  • Es gibt schon Möglichkeiten zum Bootfahren in Rumänien.

    Aber die Flüsse sind nicht so sauber.

    Bei 3 Wochen würde ich mich auf Rumänien beschränken.

    Kannst mich gerne kontaktieren,

    Gebe gerne Tipps.

    Schreibe gerade aus Rumänien bin noch 3 Wochen hier will noch was am Auto reparieren lassen.

    Kannst hier auch mal șo übernachten,aber so billig wie vor 20 Jahren ist es nicht mehr.

    Im Kaufland oder Lidl sind die Preise manchmal Teuer als bei Uns im gleichen Laden.

    Ein Bier im Restaurant kostet auch schon 2€.

    Aber eine Rundreise kann ich Allen empfehlen.

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas

  • Hauptziel ist dresden

    ...liegt doch auf der Strecke

    Balkan ist noch ein Ende wech...

    ...isser nicht, es gibt zwar keine genaue Abgrenzung, aber i.A. wird die Balkanhalbinsel als Territorium südlich einer Linie Odessa - Triest bezeichnet.

    Falls du auf's Balkangebirge anspielst liegt das auch voll in der Route.

    Und nehmt Ihr das Boot mit ? Interessante Tour

    ...nee, schleppe das Boot nicht 5.000km in der Weltgeschichte 'rum bloß um im Donaudelta mal ein paar km zu fahren.

    Mit Boot hat das Gespann fast 1l Mehrverbrauch. Für das gesparte Geld kann ich mir dort Eines mieten.:)

    aber so billig wie vor 20 Jahren ist es nicht mehr.

    Im Kaufland oder Lidl sind die Preise manchmal Teuer als bei Uns im gleichen Laden.


    Wir waren vor 2 Jahren erst in Rumänien, ist immer noch günstig genug und vor allem nette Menschen. Habe hier auch einen guten rumänischen Bekannten, aber vielleicht komme ich mal auf dein Angebot zurück.

  • rum bloß um im Donaudelta mal ein paar km zu fahren.

    Also im Donaudelta zu paddeln, wär' mein absoluter Traum. Wir hatten's in Schottland auch umsonst mit. Nach Süd- und Westengland dieses Jahr hatten wir es nicht mit...und: Wir haben uns geärgert...:tired:

    Verbrauchstechnisch fällt unser Boot nicht ins Gewicht.

    Würde unser Hirn über einen Spam- oder Virenschutz verfügen, wäre uns Fernsehen nicht möglich

  • Na im Delta kannst Dich auch verpaddeln,

    Mir sind zuviele Moskitos dort

    Es reichen schon die hier,es sollte Mal kräftig Regen damit es die Brut Mal wegspült.

    Schön zum Paddeln wäre das OLT TAL.

    NUR SIND DIE HIER nicht auf Bootsturis eingestellt.

    Habe einen Freund der macht so Kajak Touren.

    Aber für Skifahrer gibt es mehrere Möglichkeiten.

    Und Motorrad Touren auch mit KTM Enduros

    Grüße aus dem Wilden Süden

    Thomas