Suche 325 Polster und komplette Bremse.

  • Bitte definiere "komplette Bremse" und was du dafür auszugeben bereit bist. Hier in diesem Tröt. Habe beides.

    Danke.

    NUR EIN GEFLEXTER QEK IST EIN GUTER QEK!!! :sheuldoch:


    Ein Mann, der sich ein Schnitzel briet, bemerkt, dass ihm das nicht
    geriet. Doch um sich nicht zu strafen Lügen, aß er`s mit sichtlichem
    Vergnügen.

  • Bei 'SaarSchaum' waren das 2010 ca. 160Euro.

    Eine gute Matratze (gerollt eingeschweißt) 90x200 cm kostet auch so um die 80€. Bei der Wahl der Druckfestigkeit auf das Körpergewicht achten - zu weich ist unbequem.

    Lieber mit QEK ständig unterwegs als den Sprinter nur auf'm Hof.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Klausern () aus folgendem Grund: Link eingefügt

  • Saarschaum kann ich auch nur empfehlen. Da habe ich mir meine Polster auch auf Wunsch zuschneiden lassen. Im Internet kann man sich ausrechnen lassen was es kostet. Ich war vor Ort (Homburg (Saarland) Industriegebiet). Vor Ort war auch Spezialzuschnitte möglich (Welche online nicht gingen) und im Preis ging auch noch ein bisschen was...

  • @

    Aragons Vater

    : Der TÜV bemängelt die nicht wirklich vorhandene Auflaufbremse. Daher möchte ich einmal alles (Trommeln,Backen,Radlager und Auflautechnik) neu machen.

    Saarschaum habe ich mal gescheckt. Mein Problem ist das ich keine Muster habe. Maße variieren um bis zu 3-4cm im Netz.Welche Dicke und welche Ausführungen hab Ihr denn genommen?

  • Dann musst Du wohl selber mit nem Messgerät in Deinen WoWa. Wegen der Aufteilung kann ja dann jemand helfen. Ich habe so bestellt wie gemessen, dann den Stoff zusätzlich, so sitzt es etwas eng. Dann liegt man besser. Finde ich jedenfalls. Da rutscht nicht mal ein Ellenbogen oder ein Knie in eine Spalte.

  • Hallo rhd,


    vielleicht helfen Dir diese Maße weiter. Ich habe mir diese Polster bei Saarschaum anfertigen lassen (Höchster Härtegerad!), die zu meinen persönlichen „Tisch und Liegevariationen“ passen. Die Rückenlehnen gibt es per Internet nicht mit diesem Härtegrad zu bestellen, doch wie schon geschrieben ist vor Ort mehr, zu Verhandlungspreisen, möglich.


    Meine Polster sind nun 10 cm dick und passen super!


    Wenn ich es erneut machen sollte, würde ich die 8cm Dicke nehmen. Warum?: Die Sitzhöhe ist dann zum Tisch etwas niedriger was nutzerfreundlicher ist. :-)


    Meine 8cm Maße sollten passen, aber ich empfehle ausdrücklich nach zu messen! ;-) (habe diese Maße nicht in der Praxis getestet!)


    Die Preisrechnung ist genau 1 Jahr alt, könnte sich also etwas geändert haben.


    Die Bezüge habe ich erfolglos versucht selbst zu nähen und habe letztendlich meinen Sattler beauftragt… ...somit kann ich leider keine Schnittmuster anbieten...


    In der Hoffnung weiter geholfen zu haben wünsche ich viel Spaß und gute Fahrt...




    Liegefläche Matratze H4 (bis 180kg) 10 cm dicke


    1. Rechteck klein:


    10 cm x 61 cm x 76 cm

    47,13 EUR/Stück x 2 = 94,26 EUR



    2. Rechteck groß:


    10 cm x 61 cm x 111 cm

    59,00 EUR/Stück x 2 = 118,00 EUR



    Rückenlehne Schaumstoff RG 5075 (sehr fest) 10 cm dicke


    3. Rechteck klein:


    10 cm x 27 cm x 76 cm

    15,49 EUR/Stück x 2 =30,98 EUR



    4. Trapetz groß:


    10 cm x 27 cm x 111 cm x 106 cm

    29,42 EUR/Stück x 2 = 58,84 EUR



    5. Ausgleichskissen für Liegefläche:


    10 cm x 13 cm x 60 cm

    5,89 EUR/Stück x 3 = 17,67 EUR



    Gesamtpreis: 319,75 EUR



    Liegefläche Matratze H4 (bis 180kg) 8 cm dicke


    1. Rechteck klein:


    8 cm x 61 cm x 75 cm

    37,21 EUR/Stück x 2 = 74,42 EUR



    2. Rechteck groß:


    8 cm x 61 cm x 111 cm

    47,20 EUR/Stück x 2 = 94,40 EUR



    Rückenlehne Schaumstoff RG 5075 (sehr fest) 8 cm dicke


    3. Rechteck klein:


    8 cm x 29 cm x 76 cm

    13,31 EUR/Stück x 2 = 26,62 EUR



    4. Trapetz groß:


    8 cm x 29 cm x 111 cm x 106 cm

    25,28 EUR/Stück x 2 = 50,56 EUR



    5. Ausgleichskissen für Liegefläche:


    8 cm x 9 cm x 60 cm

    3,26 EUR/Stück x 3 = 9,78 EUR



    Gesamtpreis: 255,78 EUR

  • Auf alle Fälle würde ich die Längsteilung weglassen und die Auflieger in der Länge im ganzen anfertigen lassen. Zumindest mir ging es immer so das ich morgens mit dem Ar...zwischen den Polstern auf dem Sperrholz und das vordere Polster fast im Fußraum lag.



    Grüße

    Friedel72

  • Na dann musst Du zum schlafen das kurze nach hinten machen oder abwechselnd kurz und lang nebeneinander. Dann braucht man vielleicht nicht gleich neue. Deshalb sitzen meine auch ganz fest drinn. Durchgehende sind für einen alleine oder zwei ganz Zarte vielleicht etwas viel. Und vorn kann man zwei Sitzplätze lassen. Muss man nicht dauernd umbauen.

  • meine Frau hat für unseren Junior bei Saarschaum, da wir um die Ecke wohnen anstatt 250 nur 200 € bezahlt...ich meine komplett 8cm....nähen tut die Stoffe die Schwiegermutter...ok über Design lässt sich streiten