100 km/h Zulassung

  • Tauch zusammen,



    War eben mit unserem Qek beim TÜV wegen ner 100er Abnahme.


    Da unserer von 1987 und erst ab 89 die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit auf 100 gesetzt bzw die WW so produziert wurden, verlangt der TÜV nun eine Bescheinigung des Herstellers, dass unserer von 87 dafür ausgelegt ist.


    Nur woher nehmen und nicht stehlen?


    Ich such mir im Moment nen Wolf danach.


    Hat jemand zufällig so ne Bescheinigung oder kann mir sagen wo ich diese noch bekommen könnte?


    Danke im Voraus


    Gruß


    Markus

    Gruß Markus


    "Ach wie gut dass niemand weiß, auf wen und was ich alles scheiß!"


    "Manche Menschen sind nicht wirklich dumm, sie haben nur Pech beim Denken!" :lol:

    „Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“ (Walter Röhrl)"

  • Hallo Markus,


    Suche dir einen anderen Prüfer, der sein Fach auch versteht. Alles andere ist verlorene Liebesmüh'.

    Eine Bescheinigung des Herstellers wirst du nicht finden, da es ihn nicht mehr gibt... ;)



    Viele Grüße,


    Axel :)

    Da will man endlich mal in Ruhe seine Werkstatt aufräumen und was passiert? ..........Man hat keine Lust!


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Axel ()

  • Das hab Ihnen vorhin auch gesagt dass es den nicht mehr gibt. Hab jetzt von KÜS einen Bericht im Netz von meinem Typ gefunden der Bj 86 ist und 2006 die Abnahme bekam. Entweder er machst damit oder ich fahr zu KÜS

    Gruß Markus


    "Ach wie gut dass niemand weiß, auf wen und was ich alles scheiß!"


    "Manche Menschen sind nicht wirklich dumm, sie haben nur Pech beim Denken!" :lol:

    „Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“ (Walter Röhrl)"

  • und ein Stepper aus dem Fitnesszentrum darauf mit ca. 135km/h überholt - das ging auch.

    ...na den auf dem Stepper hätte ich mal sehen mögen, der hat doch bestimmt ganz schön gekeult um das Gespann auf 135km/h zu bringen.

    Mit was die Leute heutzutage alles in's Guinessbuch kommen wollen:D.

    33613176cz.png


    Seit 2008 ca. 100.000km, 80 Campingplätze und 14 Länder mit QEK 325

  • ....so ein Erlebnis hatte ich auch auf der A14 bei Leipzig höhe BMW Werk. da hat mich ein Caddy mit Hänger überholt als ich mit etwa 120 gefahren bin ..."SOLO"!

    Witzig wurde es als ich an der Seite was von "Munitionsbergungsdienst" lesen konnte!


    Hat aber glaube ich nicht viel mit der "Auflastung" auf 100km/h zu tun.......

    Ich würde auch sagen, einen anderen Prüfer.....und viel Glück!


    Grüße

    Friedel72

  • Naja hab jetzt ein paar Dokumente ausm Netz ausgedruckt in denen die Geschwindigkeitsbegrenzung gestrichen ist sowie die Abnahme eines baujahrgleichen Anhänger einer anderen Organisation und leg das mal vor. Sollte das immer noch nicht reichen dann scheiss ich mit zwei § noch ein wenig klug mal sehen obs dann geht

    Gruß Markus


    "Ach wie gut dass niemand weiß, auf wen und was ich alles scheiß!"


    "Manche Menschen sind nicht wirklich dumm, sie haben nur Pech beim Denken!" :lol:

    „Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“ (Walter Röhrl)"

  • Strike....:smiley1775: Es wäre vollbracht....die Abnahme erfolgte....

    Gruß Markus


    "Ach wie gut dass niemand weiß, auf wen und was ich alles scheiß!"


    "Manche Menschen sind nicht wirklich dumm, sie haben nur Pech beim Denken!" :lol:

    „Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“ (Walter Röhrl)"

  • ich hab ihm ne technische Beschreibung von nem 500er hingelegt, dann noch den TÜV Bericht von nem anderen gleichen Baujahrs und hab dann noch auf dem §30a Abs 2 sowie auf dem §58 rumgeritten und schon erhob sich der Meister aus dem Sessel und es ging....Hauptsache eingetragen

    Gruß Markus


    "Ach wie gut dass niemand weiß, auf wen und was ich alles scheiß!"


    "Manche Menschen sind nicht wirklich dumm, sie haben nur Pech beim Denken!" :lol:

    „Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“ (Walter Röhrl)"

  • ..die mit Bühne zur Verabschiedung.....klaro!

    Deswegen ja der Spruch! Mit dem Hako nach Monaco!!!

    Gele Sache DAS!

    Das hätte sich der Lanz Leo damals nicht gewagt sich auszumahlen was der so in Punkto "Langstrecke" angestoßen hat. Mit dem Bulldog mal zum Treffen nach Modena, Abstecher über Venedig.......


    Na mal sehen wie unser nächstes Wochenende wird!

    Fichtelbergausfahrt der "Lanzfreunde Sachsen". Donnerstag Nachmittag treffen am Museum der Bulldogfreunde Erzgebirge. Von dort Freitag/ Samstag bis zum Fichtelberghaus, Sonntag wieder heimwärts. Eventuell machen wir im Raum Chemnitz nochmal Zwischenstop und spätestens Montag Abend wieder zuhause. Wird für uns die längste und Bergreichste Tour die wir bisher gemacht haben.

    Im Vergleich zu Monaco oder Modena, Nordkapp oder Malle ist das nichtmal ein Katzensprung....


    Grüße

    Friedel72

  • Kannst Du mir bitte eine Kopie zukommenlassen,

    Habe noch gar keine Papiere würde schon helfen

    Moin Thomas,


    Schick mir mal deine Emailadresse per PN dann scann ich dir die Papiere ein und schick sie dir


    Gruss

    Gruß Markus


    "Ach wie gut dass niemand weiß, auf wen und was ich alles scheiß!"


    "Manche Menschen sind nicht wirklich dumm, sie haben nur Pech beim Denken!" :lol:

    „Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“ (Walter Röhrl)"

  • So habe am Freitag auch die 100er Zulassung bekommen.

    Ging ohne Probleme mit folgenden Voraussetzungen:


    Man nehme eine Qek 400

    Reifen nicht älter als 6 Jahre

    Wohnwagen Gesamtgewicht </= 0,3 des Leergewichts des Zugfahrzeuges.



    und das Wichtigste einen Tüv-Prüfer in ING. im Titel:rolleyes:


    Gruß

  • Gestern die 100 er Zulassung erhalten. Ich habe meinen Kfz.-Meister vorher gefragt, was gebraucht wird. Fahrzeugpapiere, TÜV Nachweis, Reifen weniger als 6 Jahre alt und die entsprechende Höchstgeschwindigkeit und ein Nachweis des Herstellers, daß der WW für 100 km/h auf die Straße darf. Dazu hatte ich eine Kopie der KTA der DDR, wo als Höchstgeschwindigkeit 100 eingetragen ist. Prüfer füllte in der Werkstatt direkt sein Protokoll aus.

    Zulassungsstelle machte keinerlei Probleme. 100 klebt dran.