Welches Vorzelt passt an den Aero?

  • Hallo liebe Qek-Gemeinde,


    Ich bin bei meinen bisherigen Campingausflügen immer gut ohne Vorzelt ausgekommen. Allerdings ist nun der Nachwuchs da und alleine aus Platzgründen benötige ich nun ein Vorzelt. Ich habe schon etliche Seite durchsucht und bin leider nicht fündig geworden. Deshalb hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt.


    Welches Vorzelt (das man auch jetzt noch ohne Probleme kaufen| bestellen kann) passt an einen aero?


    Vielen Dank für eure Unterstützung :)

  • Das ist natürlich auch eine Idee, danke dafür. Wie machst du das bei Regen? Also insbesondere der Teil zwischen Wohnwagen und Pavillion? Legst du da über den Spalt noch eine separate Folie oder lässt du es einfach so?

  • Vielen Dank für den Hinweis! Ich werde mich gab dann mal auf die Suche machen :) Wie werden denn die originalen Vorzelte im guten Zustand so gehandelt?


    Parallel schaue ich mal bei deinem Link vorbei, vielleicht findet sich dort auch etwas schönes...

  • moin,

    ein kaum benutztes Vorzelt liegt bei mir und kann weg. es ist mir zum alleinaufbauen zu schwer. Ein komplettes Gestänge dazu gibt es im Augenblick in den Kleinanzeigen (https://www.ebay-kleinanzeigen…ek-aero/666121819-230-135)

    qek002a (6).JPGqek002a (8).JPGqek003.JPG

    ich habe mir ein großes Sonnensegel zugelegt, was ich in Kombination mit dem originalen Zeltgestänge allein bewältigen kann und was auch sturmfest ist.


    Wenn Du haben willst - herkommen und einpacken!


    IMG_0895.JPG

    es gibt Anglerlatein, es gibt Seglerlatein, es gibt Jägerlatein - und es gibt das große Volvolatinum...

  • Hallo uebelkraehe,


    Vielen Dank für das Angebot! Ich werde mal schauen, ob ich hier in der Umgebung vielleicht ein Gestänge auftreiben kann, dann würde das absolut Sinn machen. Wir wollen Mitte/Ende Juli an die Ostsee fahren, da könnte ich theoretisch auch in Stralsund anhalten. Es ist mir aber wichtig, dass ich das Vorzelt schon vor der Reise mindestens einmal aufbauen kann um zu wissen wie alles funktioniert...


    Ich melde mich nochmal per PM.


    Ansonsten scheint es wohl wirklich schwierig zu sein ein passendes Zelt zu finden :-( ich habe gelesen, dass man wohl auch ein T4 Vorzelt nutzen könnte, hat damit jemand Erfahrungen?

  • das originale vom Aero steht in einer Stunde wenn keiner hilft, man muß nur ein System entwickeln und das Gestänge so markieren dass man es bei jedem Grad Promille idiotensicher zusammengesteckt kriegt...

    Anschließend baden oder duschen ist allerdings erforderlich!

    es gibt Anglerlatein, es gibt Seglerlatein, es gibt Jägerlatein - und es gibt das große Volvolatinum...

  • Dat originale für den 325 lag bei uns auch noch drin -übelstes Gewicht plus 3 Stunden Aufbau mit 3 Mann

    ...knapp 18kg Vorzelt und Gestänge, Aufbau alleine incl. aller Häringe und Bodennägel max. 1h. Schon x-mal praktisch umgesetzt. Zum einziehen in die Kederleiste geht's mit 2 Mann einfacher, der Rest geht schneller alleine, wenn du kein eingespieltes Team hast.

    Mit 3 Mann 3h + 1 Kasten Bier kommt natürlich rechnerisch auch hin.:)

  • Hallo Flo,


    jup wie Frank schon schrieb, hab ich auch lange gesucht.


    Ich habe jetzt das Outwell Country Road.


    https://www.obelink.de/outwell…%3D2%26category_id%3D2755


    Gibt´s auch noch in anderer Ausführung.


    Bilder hab ich jetzt gerade nur die drei parat:





    29680631wn.jpg

    29680632dc.jpg


    Die sind noch warm :smiley1775:


    Zur Not auch mal in meinen Thead schauen, ich hatte mich auch mit anderen Vorzelten beschäftigt.


    Grüße Ronny:smiley1817:

    "Wenn du dich immer an die Regel hältst, verpasst du eine Menge Spaß :party: "

  • ...knapp 18kg Vorzelt und Gestänge, Aufbau alleine incl. aller Häringe und Bodennägel max. 1h. Schon x-mal praktisch umgesetzt. Zum einziehen in die Kederleiste geht's mit 2 Mann einfacher, der Rest geht schneller alleine, wenn du kein eingespieltes Team hast.

    Mit 3 Mann 3h + 1 Kasten Bier kommt natürlich rechnerisch auch hin.:)

    Vollumfängliche Zustimmung !! .. Habe gerade am Wochenende das Zelt mit meiner 9 jährigen Tochter aufgebaut. ca. 45 Min mit allem incl. Vorzeltteppich !!


    Wir erweitern gerade das originale Vorzelt durch ein Sonnensegel, welches auf ein zweites angepasstes Originalgestänge kommt .. Endlich Platz, wir sind aber auch 4 Personen, da ist nen Aero schon ne kleine logistische Herausforderung ;-)

  • Mensch, vielen Dank für die vielen Antworten! Das mit dem Vorzelt beim Qek ist schon so eine Wissenschaft für sich. Ich bin noch immer unschlüssig, ob es ein originales oder ein universelles sein soll. Hat halt beides seine Vor- und Nachteile.


    Ich finde die Lösung von Qekcherry ganz reizvoll und denke das wäre auch eine gute Alternative zu einem originalen Vorzelt.


    Ich habe jetzt von einem Bekannten das Obelink Paradies bekommen und werde das jetzt einfach mal testen. Mir ist klar, dass dieses Vorzelt wohl qualitativ nicht so hochwertig sein wird aber mein Bekannter ist damit bisher zufrieden. Ich werde euch dann mal einen höchst subjektiven Eindruck von dem Vorzelt geben.


    Habt ihr vielleicht noch einen Tipp für mich, wie ich das Vorzelt in diesem Falle möglichst dicht am Wohnwagen fixieren kann? Ich gehe mal davon aus, dass das Vorzelt natürlich nicht mit dem Keder in die Leiste passt 😂 Wäre halt auch einfach zu schön...


    Vielen Dank nochmal für eure fleißige Unterstützung 👍

  • Pass nor off, wenn die mit´n Fliescher kommen und Fodos machen, dann musst de noch Regenwasser bezahlen... Versiegelte Fläche...

    Umgehen kann man dies indem man das Regenwasser sammelt und in die vorhandene Wasseraufbereitungs - und Tankanlage des Qek 325 zur weiteren Verwendung einleitet . 12 qm mal 20l Regen wären schon mal 240l Wasser die man nicht ranschleppen muß:)

    Ansonsten -Franks Vorzeltkonstruktion ist schon Topp:thumbup: