Aufsteller Dachluke.

  • Ich hab das ganz primitiv und funktional gelöst...

    Leider ist hier im forum der Datei bzw Bild uplaod dermassen kompliziert das ich jetzt kein Bild reinstellen kann. Warum wandelt der hochladenbutton das Bild nicht selbst in die richtige Größe um? Schrecklich... bei ebay etc. Geht das voll automatisch.

    Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, und machte es... ;-)

  • Leider ist hier im forum der Datei bzw Bild uplaod dermassen kompliziert das ich jetzt kein Bild reinstellen kann. Warum wandelt der hochladenbutton das Bild nicht selbst in die richtige Größe um? Schrecklich... bei ebay etc. Geht das voll automatisch.

    Schau doch mal in deine Signatur, da findest du die Lösung. ^^

  • Namd, als Neu-Qek-Junior-Besitzer und als zur Zeit beschäftigt mit einem Komplettaufbau bin ich auch an der Thematik Dachluke dran. Definitiv kommen keine Aussteller mehr an die Luke. Ich werd das so lösen das ich Richtung Anhängerkupplung 2 Scharniere anbringe und das Dach dann auch mit Gasdruckfedern aufstellen will. was mir noch ein bisschen Sorgen macht ist das verriegeln während der Fahrt. Riemchen sind gestrichen, aber sonst hab ich noch nicht die fette Idee. Die Idee von Danni Wright find ich sehr interessant. Die Frage wäre was das für Gasdruckaussteller sind, vieviel Kilopont Druck die bringen (genug für die Luke?) und ob sich die Verriegelung während der Fahrt bewährt hat. Vielleicht wurden da schon Erfahrungswerte gesammelt. Für weitere Anregungen in diese Richtung bin ich offen. Scherenheber sind (bei mir) auch gestrichen. Vielleicht kann ichbins2711 beschreiben was er für ne Lösung hat.


    Zu meinem Gesamtaufbau schreib ich auch nochmal nen ganzen Artikel. Angefangen hat es mit ner GFK Hülle auf 2 Rädern, und die war zerbrochen. Mittlerweile haben wir heute die Grundierung aufgebracht, morgen wird lackiert :nummer1: Ich hoff ich bekomm das mit den Bildern hin ... in dem Sinne :sekt:

    was soll ich da Vernüftiges zu sagen ... is halt so :ahahaha:

  • Ich hab stinknormale Gasdruckdämpfer aus dem Möbelbereich mit 50N Druckkraft verwendet. Halten das Dach gut oben. Als Verriegelung während der Fahrt verrichten Kistenverschlüsse ausm Baumarkt ihren Dienst. Schraube durchgesteckt und gut. Wobei bei vorderen Scharnieren, wie ich sie hab, nichtmal ne Verriegelung zwingend nötig wäre.