Auflaufbremse entfernen und einen ungebremsten QEK fahren möglich?

  • du nicht so weit weg wohnen würdest, würde ich mir das gerne mal anschauen.

    Ich bin aber auch immer der Meinung, was verbaut ist und eine Funktion zu übernehmen hat, muss auch funktionieren.

    das ist lieb von dir. In dem Thread ging es nicht um meinen Qek. Ich hab aktuell nicht mal einen :girl_sad:.


    ich finde es nur doof wenn neue Mitglieder immer abgeschmettert werden bezüglich Bremsenstilllegung.
    In Deutschland fahren Millionen 750kg Anhânger rum. Mal mehr mal weniger überladen. Einige tun dann aber hier immer gleich so als wenn man nen Tandem-Tabbert ungebremst mit 120 durchs Land bewegen will.

    Ich wollte lediglich ein paar Argumente liefern warum eine Stilllegung manchmal Sinn macht. Man muss ja auch mal überlegen zu welcher Zeit die Qeks gebaut wurden und welche Fahrzeuge als Zugfahrzeug dienten.

  • Zitat

    Und das an Fahrzeugen die 750 kg ungebremst gar nicht ziehen dürfen.

    Das ist wohl war.

    Mein Hyundai darf ungebremst auch nur 650kg ziehen, gebremst 1.500kg.


    Hatte letztens erst den Nachbarn drauf hin gewiesen, fährt älteren Ford Fokus, darf nur 600kg laut Schein, hat aber im Garten nen 750er ungebremst stehen.

    "Wenn du dich immer an die Regel hältst, verpasst du eine Menge Spaß :party: "

  • Wo ist denn nun eigentlich das Problem wenn man die Bremse nicht selber einstellen kann oder will, einfach in eine Werkstatt zu fahren und die Bremse einmal vernünftig einstellen zu lassen? Ich habe meinen Qek mit mechanischer Bremse nun seit über 21 Jahren und bin in der Zeit bestimmt über 80000 km damit gefahren. Und in dieser Zeit habe ich 1x die Bremsbeläge erneuert, und 1x die Bremse einstellen lassen. Gut ich fahre auch viel Strecke, also Autobahn und aufgrund der Motorleistung auch eher keine Serpentinen. Und bis auf gelegentlich Radlager, Schubstück, und Bremsseile Fetten. Mache ich auch nichs, ist also durchaus haltbar die Bremse.

    Und der Bremsweg ist auf jedenfall kürzer mit gebremsten Anhänger, selbst wenn man ein großes Zugfahrzeug hat, und manchmal kann selbst ein halber Meter schon viel ausmachen. Zumal eine Stilllegung inkl austragen wohl Wesentlich teurer und aufwändiger ist als einmal die bremse vernünftig machen lassen.

  • Zitat

    Beim Zuggewicht zählt das tatsächliche Gewicht und nicht das zGg. Von daher ist es kein Problem wenn sie nicht überladen werden

    HALT! Ganz falsch, hatte letztens erst meinen bekannten Fahrlehrer dazu befragt, weil ich mit dem Volvo nen 2.000kg Doppelachser ziehen wollte, mit Bodenplatten drauf.


    Sein Kommentar:


    Praktisch ja, theoretisch nein.

    Es zählt das was in den Papieren der Fahrzeuge steht, der Volvo durfte 1.600kg der Anhänger 2.000kg zGG.

    Mit den Platten daruf wäre ich bei rund 1.200 kg gewesen, praktisch ginge das, theoretisch aber nicht.


    Man darf sich halt bloß nicht erwischen lassen, oder was passieren.


    Aus dieser Unkenntnis sieht man auch viele Pkw´s bis zur Mittelklasse, die einen Doppelachser ziehen, praktisch geht das, theoretsch Verboten.


    Ich murmel dann immer beim Fahren wenn ich einen sehe, so Golf oder so: "darf er garnüsch".... :smiley1775:

    "Wenn du dich immer an die Regel hältst, verpasst du eine Menge Spaß :party: "

  • das ist falsch. Siehe hier: https://www.bussgeldkatalog.de…oads/anhaengelast-pkw.jpg


    vielleicht bezog er sich auf deinem Führerschein. Rein rechtlich ist es aber erlaubt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von fln18 ()

  • Ich wollte doch nur sagen, dass man aus technischer Sicht mit einem ungebremsten deutlich weniger Aufwand hat und für jemanden der keine Zeit/Lust/Möglichkeit hat sich damit auseinander zu setzten ist es definitiv eine Option bei Max. 500kg Gesamtgewicht über die Stilllegung der Bremse nachzudenken.

    dann bräuchte ich aber auch ein anderes Zugfahrzeug

  • Okey fln18,


    das sieht wieder anders aus, so dachte ich das halt auch immer, bis ich ihm gefragt hatte.

    Ist halt nur schwer, wenn man loses Ladegut transportiert und dessen gewicht schätzen muss.


    Vielen Dank.

    "Wenn du dich immer an die Regel hältst, verpasst du eine Menge Spaß :party: "