Schrank innen sanieren

  • Die Schrankinnenseiten in meinem 325er sind noch mit der originalen "Tapete" versehen. Die klebt auch überall noch ordentlich dran, hat allerdings im Laufe der letzten 27 Jahre ein paar Flecke bekommen.
    Nun meine Frage: Wie und mit was kann ich diese "Tapete" (oder was immer das sein mag) streichen? Es sollte möglichst ein Anstrich sein, den man mal feucht abwischen kann. Allerdings sollte dieser Anstrich auch den alten Kleber nicht anlösen....
    Ich dachte da an eine Lackfarbe, seidenmatt auf Wasserbasis...
    Wer hat Erfahrung damit?


    Gruß Bert

    3100km mit dem Qek im Jahr 2017:Transport_Smilie_5:

    4156 km mit dem Qek im Jahr 2018 :ahahaha:

    2274 km mit dem Qek im Jahr 2019 :a065:

  • Wer hat Erfahrung damit?


    ...mit streichen eher nicht, habe das Zeug komplett 'rausgerissen und ersatzweise mit 4mm Schaumstoffdämmplatten ausgekleidet die haben auch eine glatte abwaschbare Oberfläche. Die Tapete war tw. schon lose und die rauhe Oberfläche hat mir da nicht so gefallen.
    Streichen kannst du das natürlich auch. Den Kleber löst du mit Sicherheit nicht an. Das ist irgendsoein Dickschichtkleber (geht ja bei dem Untergrund nicht anders) und inzwischen so gut ausgehärtet....
    Da hätte ich eher Bedenken, daß sich die Tapete auflöst. Kannst ja mal 'nen Probeanstrich machen. Wasserlösliche Farbe scheint mir da schon am geeignetsten.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.

  • .... Kannst ja mal 'nen Probeanstrich machen. Wasserlösliche Farbe scheint mir da schon am geeignetsten.

    Ja werde ich machen, aber erstmal muß es wärmer werden. Sonst trocknet die Farbe nicht, sondern gefriert. :cursing:


    Ich werde auf alle Fälle berichten.


    Gruß Bert

    3100km mit dem Qek im Jahr 2017:Transport_Smilie_5:

    4156 km mit dem Qek im Jahr 2018 :ahahaha:

    2274 km mit dem Qek im Jahr 2019 :a065:

  • Raus damit und mit dünnem Sperrholz verkleiden!


    ...ist natürlich auch 'ne Variante, eher für Langlebigkeit ausgelegt und lackieren mußt du es trotzdem.
    Die Schaumstoffplatten sind wesentlich einfacher zu verarbeiten, die kannst du mit der Schere oder dem Cuttermesser zurechtschneiden und einfach ankleben.
    Wir haben die jetzt seit 9 Jahren in Gebrauch (manchmal benutzen wir den WoWa auch ;) ), ohne wesentliche Gebrauchsspuren.
    Wenn du nur Wäsche d'rin lagern willst ist das m.E. die einfachste und kostengünstigste Variante.
    Falls ihr was härteres, wie z.B. Töpfe o.Ä. dort unterbringen wollt sollte Sperrholz die bessere Alternative sein.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.


  • Kannst ja mal 'nen Probeanstrich machen.

    Da heute die Temperaturen im Plusbereich waren, hab ich mal einen Probeanstrich gemacht. Dank eines Elektroheizers war auch der Innenbereich des Schranks schön temperiert.

    Von dem Ergebnis bin ich begeistert, sieht richtig gut aus. Hab natürlich auch ein vorher - nachher Bild gemacht:

    Vorher:



    Nachher:



    Gruß Bert

    3100km mit dem Qek im Jahr 2017:Transport_Smilie_5:

    4156 km mit dem Qek im Jahr 2018 :ahahaha:

    2274 km mit dem Qek im Jahr 2019 :a065:

  • ...ja, könnte man so lassen, scheint ordentlich zu werden. Willst du die Staufächer alle so behandeln, oder nur den Schrank?

    Wie schon geschrieben, Hauptsache die Tapete hält. Bei unserem war die schon teilweise abgelöst nach 18 Jahren im quasi Neuzustand.

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.

  • Willst du die Staufächer alle so behandeln, oder nur den Schrank?

    Ja, auch die Staufächer unter den Sitzbänken, quasi überall wo diese Tapete drauf ist. Wird wieder wie neu, sieht in natura echt Klasse aus!:thumbup:

    Als Farbton hab ich Cremeweiß gewählt, das sieht nicht ganz so nach Arztpraxis aus.

    3100km mit dem Qek im Jahr 2017:Transport_Smilie_5:

    4156 km mit dem Qek im Jahr 2018 :ahahaha:

    2274 km mit dem Qek im Jahr 2019 :a065:

  • Ja, auch die Staufächer unter den Sitzbänken, quasi überall wo diese Tapete drauf ist. Wird wieder wie neu, sieht in natura echt Klasse aus!:thumbup:

    Als Farbton hab ich Cremeweiß gewählt, das sieht nicht ganz so nach Arztpraxis aus.

    Aber was für eine Farbe Du verwendest verrätst Du uns nicht, oder? :whistling: