Felge wird warm. DRINGEND!

  • Hi,


    da ich bei jeder Pause beim Anhänger die Temperaturen der Felgen prüfe, fiel mir vor einiger Zeit auf, daß die rechte Felge spürbar warm ist, gefühlt so 50-60°C. Das ist noch nicht tragisch, deutet aber auf einen Mangel oder beginnenden Schaden hin.


    Derzeit ist der Niewiadow in der Werkstatt um die HU zu machen, den Kühlschrank instand zu setzen und halt Bremsen und Radlager zu prüfen.


    Heute rief die Werkstatt an und sagte, ich könnte den Wowa abholen. Der Kühlschrank geht wieder, HU ist erledigt und links sind/ist die/das Radlager erneuert. Ok. .... Radlager links? ?( Und was ist mit rechts? Da wäre Alles iO und rechts mußte nichts gemacht werden. ?(?(?(


    Morgen werde ich mir das nochmal genau erläutern lassen. Vielleicht hat ja jemand eine Rechtslinksschwäche?


    Wenn rechts das/die Lager sowie die Radbremsanlage iO sind, könnten es ja noch die Auflaufeinrichtung, die Bremseinstellung und die Bremsseile sein?!? Gibt es noch mögliche Verursacher? Hat jemand Ideen?



    Gruß


    Rocky

  • Das könnte auf das verschlissene Radlager hindeuten. Heb das Rad mal an so das es freiläuft und drehe es mal. Hört man dabei ein Mahlgeräusch so wird es das Radlager sicher sein. Ansonsten könnte der Bremsbelag schleifen wenn darin eine Feder sich verabschiedet hat.


    Ich tippe mal auf Radlager.

  • Das könnte auf das verschlissene Radlager hindeuten. Heb das Rad mal an so das es freiläuft und drehe es mal. Hört man dabei ein Mahlgeräusch so wird es das Radlager sicher sein. Ansonsten könnte der Bremsbelag schleifen wenn darin eine Feder sich verabschiedet hat.
    Ich tippe mal auf Radlager.


    ?(
    Hast Du meinen Startbeitrag kpl. gelesen?


    Radlager rechts ist iO und Bremsbacken schleifen nicht. Laut AH.


    Ich kanns durch gesundheitliche Einschränkungen mit üblichen Bordwerkzeug selbst nicht mehr prüfen. Schei** man, sowas habe ich früher Alles selbst gemacht.

  • Doch den Startbeitrag hab ich gelesen. Was soll denn die Ursache für das warme Rad sonst sein? So viele Möglichkeiten dafür gibt es doch nicht. Physikalisch betrachtet entstünde die Wärme durch Reibung. Das könnte sein :


    1. verschlissenes Radlager


    2. in der Bremstrommel schleifende Bremsbacke


    Ursache dafür könnte eine defekte Feder sein oder das gespannte verklemmte Bremsseil welches in die Bremstrommel führt


    3. sicherlich nicht der Fall > zu niedriger Reifeninnendruck (Walkreibung entsteht)


    Andere Möglichkeiten fallen mir da auf die Schnelle nicht ein.

  • Gibt es noch mögliche Verursacher?


    Sonneneinstrahlung
    Luftdruck

    .

    ..

    .....

    Schorsch in 2017 - 9 Länder - 12500 km

    Schorsch in 2018 - 8 Länder - 11500 km

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 10500 km

    Schorsch in 2020 - 1 Land - 15 ÜN - 1840 km

    Schorsch gesamt - 21 Länder - 108000 km


    ich bin vom Dorf


  • Sonneneinstrahlung
    Luftdruck


    Da ich die Strecken jeweils zur gleichen Zeit hin und rück gefahren bin, kanns nichts mit der Sonne zu tun haben, das wird sowieso oft überschätzt.
    Luftdruck prüfe ich vor jeder längeren Fahrt und nach jeder Wintersaison. Der war auf beiden Seiten gleich und iO.




    ...Optional beheizbare Felgen (Winter Edition) wirds doch sicher nicht sein.


    Oder kosmische Strahlen?




    Na was ist denn nun die Ursache?...

    Keine Ahnung!
    Obwohl der Arbeitsauftrag eineindeutig war (Felge rechts wird bei Betrieb warm, Bremsen und Radlager bds prüfen), wurde rechts lediglich am Rad gewackelt, das Rad durchgedreht, der Stopfen im Bremsträger herausgenommen und reingeleuchtet.
    Bei dem Mangel und Auftrag erwarte ich, daß auch die Trommel abgenommen wird, alles gereinigt wird, Bremspaste an die beweglichen Stellen gegeben wird, der Nachsteller etwas zurück gestellt wird usw.

  • Bei dem Mangel und Auftrag erwarte ich, daß auch die Trommel abgenommen wird, alles gereinigt wird, Bremspaste an die beweglichen Stellen gegeben wird, der Nachsteller etwas zurück gestellt wird usw.


    Eigentlich ja :( Irgendwas muß da mechanisch schwer gehen .


    fehlerhafte Einstellung der Bremsen
    Bremsseil geknickt , verdreckt , angerostet oder sitzt fest
    Rückzugfedern sind erschlafft
    Rostansatz in der Bremstrommel
    am Bremsgestänge was verbogen


    ev . noch Spur/Stoßdämpfer

    .

    ..

    .....

    Schorsch in 2017 - 9 Länder - 12500 km

    Schorsch in 2018 - 8 Länder - 11500 km

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 10500 km

    Schorsch in 2020 - 1 Land - 15 ÜN - 1840 km

    Schorsch gesamt - 21 Länder - 108000 km


    ich bin vom Dorf