ich oute mich / der weg zum führerschein

  • Schaffst Du....ich drück dir ganz fest die Daumen....nicht aufgeben...willst mit dem Qek ja wieder reisen und ihn nicht dauerhaft als Gartenhäuschen benutzen...oder als Dauercamper enden.

    :a065::a015:

    Die Reisetabletten bringen nichts!Habe schon fünf Stück geschluckt und bin immer noch zu Hause.

  • Ach das Leben geht weiter und der Führerschein kommt auch wieder. Im Bekanntenkreis hat auch jemand nach über 10Jahren, und wirklich einer Odyssee mit sehr vielen Idiotentests, seinen Führerschein wieder erteilt bekommen. Da waren damals Drogen im Spiel gewesen. Er hat dafür echt sehr sehr viel Lehrgeld bezahlen müssen. Aber er hat erfolgreich gelernt und seit dem geht es wieder aufwärts in seinem Leben .


    Du schaffst das bestimmt auch.

  • Danke euch ich hoffe ich hab mir nicht zu viel aufgeladen. Qek neu aufbauen, neue Wohnung einrichten, mit der Trennung klar kommen und jetzt noch der führerschein. Und arbeiten muss ich neben bei auch noch.

    Aber es lenkt ab gibt mit Mir eine Richtung vor.

    Suche 2 Seitenscheiben aus Glas für meinen junior

  • Aber es lenkt ab gibt mit Mir eine Richtung vor.

    richtig..und immer dran denken alles im Leben hat einen Sinn.. Weil wenn mich meine Ex mit unserem Kind nicht verlassen hätte, hätte ich nicht meine jetzige Frau kennen gelernt .. sondern wäre pleite gegangen mit meiner Ex...oder wenn ich damals nicht gekündigt worden wäre hätte ich mich nie selbständig gemacht..usw.. Immer positiv denken auch wenn es manchmal schwer is..und da weis ich wovon ich rede...

  • Vielleicht ein blöder Spruch...aber wahr.


    Am Ende wird alles gut.

    Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.


    Hat mich schon oft mit dem Kopf über Wasser gehalten.

    Die Reisetabletten bringen nichts!Habe schon fünf Stück geschluckt und bin immer noch zu Hause.

  • oder es eher als versgungsgrund ansehen.... Der will unbedingt der erzählt nur was ich hören will.


    Heute die info bekommen das ich verlangen kann Einträge die älter als 15 Jahre sind aus der fs Akte gelöscht werden. Somit wäre eigentlich nur ein Eintrag von einem Antrag zur neuerteilung der fahrerlaubniss drinn alle Sünden geschahen vor 2001 bzw. Die letzte ist von 2001.

    Warte auf Post vom Straßenverkehrsamt um Akteneinsicht zu bekommen. Sollte ich eine Rechtsgrundlage dafür finden bzw. Sollten Einträge älter als 15 Jahre darin noch bestehen werde ich mich um einen Rechtsanwalt bemühen und zur Not Klage gegen das Straßenverkehrsamt einreichen.


    Die Fragestellung aufgrund der leeren Akte würde mich dann auch mal interessieren.


    Aber warten wir mal ab was geschieht und was das Straßenverkehrsamt sagt. Rechtschutz habe ich glücklicherweise ja.

    Suche 2 Seitenscheiben aus Glas für meinen junior