Zwei Qek´s umrunden die Ostsee - eine Reise durch 7 Länder

  • Teilnehmer sind Aeroqek und peenekajak .


    Start 28.5. um 15,30 Uhr - Ende 16.6. um 0,30 Uhr


    - gesamt 6031 gefahrene km


    - 3 x Übernachtung auf CP


    - Fähre Tallinn - Helsinki (199 Euro) und Fähre Trelleborg - Sassnitz (65 Euro)


    - viermal Querung des Polarkreises


    - Wetter überwiegend gut bis zu gut ( höchste Temperatur 29°C )


    - wenig Mücken :D





    ein kleiner Bericht folgt nach und nach ......


    :smiley2144:

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • 28.5.



    Gegen 14Uhr trifft Team Aero aus dem verregneten Sachsen ein . Erstmal Boot aufladen .



    und nachdem wir noch paar Kekse in den Kaffee neingeditscht haben gings 15,30Uhr los nach Polen - tanken und zur Fähre





    Brücke bei Wollin



    in Polen gibt's kein Dosenpfand , also kräftig Piwo bunkern



    Gefahren sind wir noch bis 20uhr bis wir ein ruhiges Plätzchen gefunden haben . Abendbrot , 2 Bier und ab in die Koje


    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • 29.5.



    Haben gut geschlafen und sind gegen 8Uhr wieder auf der Piste - weiter gen Osten



    Die Polen sind sehr freundlich - gelegentlich stehen junge Mädels in superkurzen Röcken am Strassenrand und winken Ronny und mir zu :blush:


    Unterwegs kaufen wir noch die ersten frischen Erdbeeren und parken zum Mittag in Marienburg




    Bigos probieren , der war aber nicht besonders gut



    Danach besichtigen wir das Haus von den Kreuzrittern - dem größten Ziegelsteinbauwerk





    Nachmittags gings dann weiter Richtung Osten , über teilweise katastrophale Strassen , so daß wir erst in der Dunkelheit an der Wolfsschanze eintreffen


    Das Foto ist vom nächsten Morgen



    noch 2 Bier gezischt und ab in die Koje

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • 30.5.



    nach dem Duschen



    und einem kräftigen Frühstück



    starten wir dann unseren Rundgang








    Mittag haun wir heute paar Thüringer aufn Grill



    dann gings weiter Kurs Nordost , in Elk halten wir kurz zum Bigos probieren - der war lecker



    wir erreichen Litauen und stellen die Uhren um eine Stunde vor




    und entdecken gegen Abend einen schönen Rastplatz an einem Badesee




    dann rief langsam die Koje




    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • 31.5.



    Frühstück



    wenigstens eins von den Hunderten mal knipsen




    es geht nun Kurs Nord



    zum Berg der Kreuze





    dann unsere erste Schotterpiste



    Mahlzeit , es gab Spiegelei mit Speck und ne Stulle Brot zu




    weiter nach Lettland




    zu diesem Platz



    an der Rigaer Bucht




    Abends haben wir am Strand gegrillt und es gab dazu etwas Rotwein und Bier




    Morgen geht's nach Tallinn , was uns da wiederfahren sollte wussten wir an diesem schönen Abend zum Glück noch nicht

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • 1.6. Kindertag



    nach dem Frühstück



    geht's nach Estland



    wo wir Mittag Tallinn erreichen



    parken am Fährterminal



    und Tickets holen für die Überfahrt nach Helsinki , vorbestellt hatten wir nicht - ist ja Vorsaison.
    Pustekuchen , wir bekommen nur Tickets für den Nächsten Tag um 18Uhr



    die Altstadt ist nicht weit , also machen wir uns zu Fuß auf den Weg







    nach 2 Stunden Marsch erreichen wir wieder die Fahrzeuge und der große Schock , der Audi ist aufgebrochen :thumbdown:



    Es fehlen Navi , Handy , Getränke..... :cursing: Nun sind wir alle verunsichert - in der Stadt fühlen wir uns nicht wohl und so fahren
    wir zum Übernachten in den Lahemaa-Nationalpark , wo wir auch einen schönen Platz finden






    Dann holt Ronny seinen Kocher raus und brät uns lecker Fleisch




    Dann geht's nach diesem Schei....tag in die Kojen


    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • 2.6.



    Früh regnet es , wir suchen noch einen Wasserfall im Nationalpark den wir nicht finden , bunkern noch mal



    durchfahren einen riesigen Kreisverkehr , die Dame vom Navi sagte " nehmen sie in einem Kilometer die zweite Ausfahrt"


    und sind Nachmittags wieder am Fährterminal in Tallinn



    unser Pott



    nachdem eine Stunde LKW , Busse und Autos geladen wurde verlassen wir 18 Uhr Estland



    2,5 Stunden Überfahrt






    Einfahrt Helsinki





    20,30Uhr sind wir da , Helsinki durchfahren wir nur




    nach einer Stunde Fahrt beschließen wir auf diesem Rastplatz an der Autobahn zu nächtigen , nach Petersburg sinds nur noch 290km :)


    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • 3.6.



    weiter geht's auf den finnischen Endlosstrassen




    nach einem kleinen Stopp wollte der Audi nicht mehr , nach 15min sprang er aber wieder an



    Ankunft in Kerimäki



    und Besuch der weltgrößten Holzkirche - 5000 Plätze




    Mahlzeit - Wiener Schmorgulasch mit Gemüsemix auf Reis



    shoppen





    und weiter mit Tempomat



    Ankunft im Koli - Nationalpark



    auf den gleichnamigen Nationalberg der Finnen mit Aussicht , zum Knipsen war das Wetter aber nicht so





    Heut geht's auf den ersten CP - mit der Fähre geht's auf eine kleine Insel




    wir sind die einzigsten Gäste dort




    Duschen , Wasservorrat ergänzen , Akkus aufladen und zum Abend wird gegrillt


    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • 4.6.



    Frühstück




    runter von der Insel




    Tempomat rein



    und schließlich 16 km Schotterpiste




    in den Tiilikkarjärvi-Nationalpark



    aber erstmal Mahlzeit




    Danach für Team Aeroqek der erste Törn im eigenen Boot







    danach setzen wir um zum anderen Ende des Nationalparks





    Eigentlich wollten wir hier morgen paddeln , finden aber keine geeignete Stelle zum Einsetzen der Kajaks - also noch nen bissel rumlatschen





    und für nächsten früh die Solardusche aufhängen



    Abends zieht noch ein Gewitter durch , tagsüber waren 26°c und nachts wird es hier oben schon nicht mehr richtig dunkel

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • Hey Ihr beiden Weltenbummler,


    erst mal ziehe ich den Hut vor Euch, solch eine Tour überhaupt zumachen!
    Ihr hab wirklich schöne Übernachtungspunkte gewählt und die Bilder zu diesen sind der Hammer, Natur pur.


    Mit dem offenen Audi, ich denke die haben dort drüben auch nicht mehr das Interesse an solch alten :rolleyes: Wagen.


    Aber das Handy und Navi im Auto lassen, naja :police:


    Ich bin gespannt auf die weiteren Berichte.
    Was hattet Ihr außer der Eisernen Pfanne :D eigentlich noch alles an Bord?


    Es Grüßt Ronny (Cherry) 8o

    "Wenn du dich immer an die Regel hältst, verpasst du eine Menge Spaß :party: "

  • Hey, hey,


    wenn ich Euch zwei Gespanne in dieser Gegend fahren und stehen sehe, könnt ich auch gleich losfahren. Wir haben eine ähnliche Runde, allerdings dann von Finnland (Turku) über die Alandinseln nach Stockholm, vor 9 Jahren gemacht. Absolut traumhaft. Klasse, dass sich da zwei (oder 4) gefunden haben, wo offensichtlich die Interessen passen. Danke Peene für die schöne Dokumentation. :thumbsup:


    ( Ich bin inzwischen übrigens von einer Pilgertour auf dem Jakobsweg in Spanien zurück. Auch eine schöne Erfahrung, aber ohne QEK, zu Fuß und per Flieger) :D

    Ich fahr am liebsten bis zum Horizont. Von dort geht's dann zu Fuß weiter... :JC_howdy: Stefan

  • 5.6.



    und weiter geht's



    tanken müssen wir och mal





    immer gen Osten



    bis zur russischen Grenze , dem östlichsten Grenzübergang der EU




    danach weiter auf der Via Karelia




    zum Winterkriegsmuseum in Raatteen Portti





    Rinderroulade gibt's heute bei 29°C




    nach 12 Kilometern Schotterpiste stehen wir vor einem stillgelegten Grenzübergang nach Russland




    zurück und Besichtigung der Stellung der sowjetischen Truppen im Winterkrieg 1939/40







    Abschied und weiter auf den Landschaftsrouten 843 und 912




    noch 12 Kilometer Schotterpiste



    und Ankunft in Julma Ölkky





    abends noch ne kleine Wanderung




    und morgen :pa1001:

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • 6.6.



    nach dem Frühstück und frisch machen mit der modernen Solardusche



    geht's mit die Kutter in die Schlucht






    Mittags zurück



    nach den gerösteten Knobistullen kamen noch paar Wiener aufn Grill - bei 27°C




    hiermal dat Plumsklo vor Ort




    nachdem die größte Hitze Mittags vorbei ist drehen wir noch ne Runde





    unser Abendbrot -Bannock mit Würstchen




    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • 7.6.



    Frühstück



    und los



    Vorräte bunkern




    wie üblich in Skandi - Kreisverkehre



    wollten zum Oulangan - Nationalpark nochmal paddeln . Der dortige CP hat sehr kleine Stellflächen und hohen dichten Bewuchs - also überall


    finnische Luftwaffe (Mücken) .Später finden wir keinen CP mehr also durchziehen .


    Erste Polarkreisüberquerung dieser Tour an der E63(gesamt die fünfte)




    Fotostopp



    weiter



    Fotostopp




    und die Zweite Querung in Rovaniemi beim Weihnachtsmann




    Postkarten vom Weihnachtsmann und Polarkreis kaufen



    wir fahren 5km zurück zu einem Rastplatz am See




    baden



    gebratene Würstchen zum Abendbrot



    und dann beim Bierchen nen Haufen Postkarten schreiben


    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • 8.6.



    Es geht zurück zum Polarkreis/Weihnachtsmann - Postkarten einwerfen



    und noch ein Bissel schnöckern




    eigentlich wollten wir noch auf einen CP - hängen aber in einer Regenfront - also fahren



    fahren die 79 hoch - hier ist aber kein Polarkreis gekennzeichnet - erst wieder zurück an der E8



    Mahlzeit in einer Regenpause - Gulasch mit Rotkohl




    der Beschluss fällt es wird ne Fahretappe - über die Brücke nach Schweden



    Kilometer schrubben auf der E4 - Aero spurt und peene im Kielwasser



    unser Rastplatz an der E4



    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf

  • Schöne Bilder, peene. Vor allem von der Paddeltour :thumbup: .
    Was habt ihr denn eigentlich alles an Essen mitgeschleppt, daß ihr nach 10 Tagen noch Rotkohl mit Klößen habt. Das hat ja nichtmal Amundsen mitgehabt, und der war wirklich in 'ner unzivilisierten Gegend. :huh:

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.

  • Das hat ja nichtmal Amundsen mitgehabt,


    Scott hatte noch weniger mit und Amundsen mußte seine eigenen Hunde schlachten und verfüttern :D Deshalb lieber ne Büchse mehr 8o


    Normal sollte die Kombüse die Möglichkeit haben der Mannschaft Mittags eine warme Mahlzeit zu servieren - auch auf Fahretappen.


    Zur Vorbeugung gegen Skorbut haben wir auf längeren Törns Schlachtekraut oder Sauerkrauttopf beim Proviant ( Cooks Reisen in die Südsee ) :D

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 9930 km - 51 ÜN - 32 x CP , 19 x autark


    ich bin vom Dorf