kleine Campingplätze

  • Da sind die Firmen der Fischhändler. Ganz normal parken erlaubt und kostlos

    Joo Parkplätze kenn ich auch etliche , auch kostenlose:)

    .

    ..

    .....

    Schorsch in 2017 - 9 Länder - 12500 km

    Schorsch in 2018 - 8 Länder - 11500 km

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 10500 km

    Schorsch in 2020 - 1 Land - 7ÜN - 1120 km

    Schorsch gesamt - 21 Länder - 108000 km


    ich bin vom Dorf

  • Aber nicht viele haben den Hamburger Fischmarkt um die Ecke.

    Das ist natürlich der absolute Hammer beim Parkplatzcampen:thumbup:

    .

    ..

    .....

    Schorsch in 2017 - 9 Länder - 12500 km

    Schorsch in 2018 - 8 Länder - 11500 km

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 10500 km

    Schorsch in 2020 - 1 Land - 7ÜN - 1120 km

    Schorsch gesamt - 21 Länder - 108000 km


    ich bin vom Dorf

  • Dafür konnte ich damals in Hamburg ein Stück weiter Richtung See in der Straße am Wasser stehen. Da sind die Firmen der Fischhändler. Ganz normal parken erlaubt und kostenlos. Hoffe das ist immer noch so.

    Das kann dort schnell teuer werden! Eine Nacht mag es klappen, dann werden die Udls schnell helläugig!

    Dann besser auf der anderen Elbseite, z.B . unter der Köhlbrandbrücke. Und dann mit der Hafenfähre zu den Landungsbrücken!


    Viele Grüße

    Mario

  • Wir sind seit Sonntag auf dem CP Probstei Zella gelandet. Super ruhiger CP. Mehr als 6 Camper gleichzeitig waren nicht da.

    Ist ein Gasthof mit Zimmern, Reiterhof und CP direkt an der Werra.

    Könnt ja mal Tante Google befragen.

    Internet ist hier kaum erreichbar. Deswegen keine Foddos.

    Hoffentlich werden mir die vier Tage nicht als Dauercamping ausgelegt:a050_1:.

    :a010:

    :patsch: Man muß immer einen wissen, der weiß, was man nicht weiß.
    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, das Hirnlosigkeit nicht zwangsläufig zum Tod führen muß. :a010:

  • Hoffentlich werden mir die vier Tage nicht als Dauercamping ausgelegt.

    Ja ist schon grenzwertig:)Aber wenigstens kein Parkplatzcamping auf Schotter;)

    Schöne Tage viel Erlebnisse

    .

    ..

    .....

    Schorsch in 2017 - 9 Länder - 12500 km

    Schorsch in 2018 - 8 Länder - 11500 km

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 10500 km

    Schorsch in 2020 - 1 Land - 7ÜN - 1120 km

    Schorsch gesamt - 21 Länder - 108000 km


    ich bin vom Dorf

  • Parkplatzcamping auf Schotter

    Deshalb letzten Monat Flucht aus Tartu..., sowas braucht kein Mensch. Um beim Thema zu bleiben, unser Lieblingsplatz bei den letzten Touren war dieser hier , im Juni war die Schranke bei Regen runter, der Besitzer 50km weg. Angerufen, erzählt daß wir vor 2 Jahren mit dem kleinen Plastecaravan aus der DDR bei ihm waren und schon war alles klar. Geld am nächsten Morgen in den Briefkasten geschmissen und den ganzen Platz für uns gehabt. Mehr im Bericht zur diesjährigen Tour, kämpfe immer noch mit verlorenen Bildern auf meiner SD-Karte...

  • Vielleicht klappt ja dies Jahr noch was beim Bauernhofcamping in Polen . Versuche im Spätsommer oder Frühherbst einzuladen .




    .

    ..

    .....

    Schorsch in 2017 - 9 Länder - 12500 km

    Schorsch in 2018 - 8 Länder - 11500 km

    Schorsch in 2019 - 5 Länder - 10500 km

    Schorsch in 2020 - 1 Land - 7ÜN - 1120 km

    Schorsch gesamt - 21 Länder - 108000 km


    ich bin vom Dorf

  • Gestern Erkundungstour auf der polnischen Seite vom Stettiner Haff, brauchte Ruhe und Wasser. Zuerst diesen hier, schön ruhig, Badestelle unweit, herrlicher Blick übers Haff. Übernachtung kein Problem. Keinerlei Infrastruktur, trotzdem recht sauber. Danach diese Badestelle inspiziert, merkwürdiger Ort mit leerstehender Hotelanlage. Badestelle okay, aber ringsherum leider recht müllig. Wohnwagengespann stand dort trotz Campingverbot. Dann nach vielen Jahren Pause mal wieder Nowe Warpno (Neuwarp) besucht. Dort hat sich einiges getan, Besuch lohnt sich. Parkmöglichkeiten (auch für Gespanne) genügend vorhanden. Campingplatz am Jachthafen vorhanden, war aber recht voll. Da wir nur etwas über eine Stunde bis zum Haff brauchen für uns eine gute Alternative für Kurztrips.

  • Haben jetzt 1 Woche am Campingplatz "Seecamping Obernzenn" verbracht, netter kleiner Platz mit ca. 40 Stellplätzen. Sanitäre Anlagen zwar nicht ganz neu aber sauber. Badesee ca. 200 Meter entfernt. Preis war auch in Ordnung. Platzewart ganz nett, manchmal leicht fränkisch brummelig. Brötchenservice mit vernünftigen Preisen. Sehenswürdigkeiten in der Nähe : Bad Windsheim (Freilandmuseum und Therme), Rothenburg ob der Tauber, Dinkelsbühl...

    Die Reisetabletten bringen nichts!Habe schon fünf Stück geschluckt und bin immer noch zu Hause.