Welche E.-Heizung ist am Effektivsten

  • Hallo
    Ich wollte mal fragen ob jemand weiß welche E.-Heizung ist am Effektivsten ist.
    Es gibt doch:Infrarot Heizer
    Heizlüfter
    Ölradiator
    Konvektor Heizer
    Keramik Heizlüfter
    Halogenheizstrahler
    Wärmewellen Heizung
    Mal angenommen alle habe Sie 1000W und Beheizen den gleichen Raum mit der gleichen Außentemperatur.Welcher wäre da am Effektivsten oder ist das egal welcher?
    Würde mich mal Interessieren
    Gruß olli2

  • Olli...olli... :thumbdown:


    Da hamma ja ma wieder n Faß aufgemacht :sironie:


    Ich find die Truma S-Serie (Gas) ja immer toll, ist aber in den kleinen DDR-Wohni Bauraumtechnisch nicht so einfach (Ausnahmen haben die Regel) :D


    Ich hab einen davon im Heimstolz, einen im Bad zu Hause und eenen uff Reserve (warum auch immer 8| )


    Nu gugge


    http://www.conrad.de/ce/de/product/560110/Conrad-Konvektor-Weiss-230-V50-Hz-45-kg-75012502000-W/0813120&ref=list;jsessionid=B17A81CCBC21A850ACC7B58C903DEF44.ASTPCCP11


    Ne halbe Stunde mit 750 Watt, und Du hast Atemnot und dor Schlüppa brennt :D

  • Niiihiiiiiils... :cursing:


    nich so ne E-Heizung :patsch:


    Der meint das mit Ssssstrom.... :D


    Aaaaah...Nordlichter...det dauert immer :sironie:

  • Ja die Truma hatte ich auch in meinem Wohnmobil .Leider ist das Geld für den Qek Ausbau draufgegangen was ich hatte.(Mehr bekomme ich nicht von meiner Schatzmeisterin bewilligt :evil: )
    Nun stellt sich auch die frage wieviel strom darf man auf Campingplätzen ziehen?Habe mal gelesen den Strom nicht für Heizzwecke zu nehmen.
    olli2


  • na und eine E.- Fußbodenheizung / Heizfolie ! nicht zu vergessen :rolleyes:

  • Also 3Kw schaffste immer...


    Wasser- und Eierkocher gehn zusamme...danach der Minibackofen für die Brötchen :D


    Dann machste den Glühfix uff 750W wieder an und allet is jut


    In Leipzig geht n bissi mehr...da hatte ich ma 5Kw dran und es ging :whistling:

  • Danke BenGun
    Ich wusste das ich was Vergessen habe :D


    Ne...is klar...Sex uffm Boden, dami dor Tisch ni verbiegt :D


    Und schön n warmen Hintern dabei... :sarcastic:

  • 5 KW kein Schreibfehler????


    Ich denke mal das beste ist eine Heizung mit mehreren Heizstufen zu nehmen,und je nach campingplatz kann man dann Heizen.


    Kein Schreibfehler...


    ...auf meinem Dauer-CP gehn nur 3000 Watt und in L hab ich Backofen, Wasserkocher und Eierkocher zusammen angemacht....die Sicherung hielt...und der Rasen war braun ;(

  • Burg Rabenstein Campingplatz , war der Brüller - ein 10A Anschluss für 4 Stellplätze /Steckdose ,
    pro Teilnehmer 500 W :blerg: eine scheibe Weißbrot Toasten fehlanzeige , viel spaß beim Heizen !

  • Also meint Ihr welcher Heizungstyp ist egal 1000 W sind 1000 W.Was nicht in frage kommt sind nicht abschaltbare Ventilatoren.Da kann man nicht Schlafen bei den Krach.Habe mir schon wegen einer besseren Zirkulation einen großen PC Lüfter zu nehmen.Meiner ist 25 cm im Durchmesser und nicht zu hören.

  • Burg Rabenstein Campingplatz , war der Brüller - ein 10A Anschluss für 4 Stellplätze /Steckdose ,
    pro Teilnehmer 500 W :blerg: eine scheibe Weißbrot Toasten fehlanzeige , viel spaß beim Heizen !


    Da warn wir auch schon mal!
    Kaffeemaschine und licht nebenbei ging nicht! Die stromkästen waren deshalb extra offen...
    Und die Neigung des Platzes...

  • Welcher wäre da am Effektivsten oder ist das egal welcher?

    Hi olli2,
    Wenn du elektrisch heizt isses im Endeffekt wurscht mit was du heizt. 1000W sind 1000W und werden i.E. in Wärme umgewandelt. Die Frage stellt sich wie bringst du die Wärme in den Raum. So 60/40 Strahlungs- zu Konvektionswärme sind optimal für ein angenehmes Wärmeempfinden. Da wirst du natürlich im WoWa ein paar Kompromisse eingehen müssen. Eine Stufenschaltung würde ich dir empfehlen, wie oben schon gesagt. Es soll ja auch noch CP's mit 4A Anschluß geben. Wenn du nicht ein absoluter Wintercampingfreak bist, reichen 1000W im Junior völlig aus. Ich habe im 325'er mit 1300W bei -15°C Außentemperatur innerhalb von 1,5h +20°C gehabt.
    Empfehlen würde ich dir einen Keramikheizer. Die Dinger sind echt gut, sehr günstig in der Anschaffung und vor allem absolut sicher! :thumbup:

  • Danke Frank_325 für deine wie immer schönen ausführlichen antworten.Aber der Keramikheizer hat doch ein Gebläse.Ich denke mal da kann man nicht so richtig Schlafen bei dem Geräuch.Übrigens möchte ich nur zur Übergangszeit Heizen.Ein Wintercamper bin ich nicht.
    olli2