Stoßdämpferfrage

  • Sind es nun die Dämpfer,


    Liegt nur an den Dämpfern. Wenn du deinen Junior oben seitlich mal so ca. 10cm zur Seite drückst und dann loßläßt darf der so ca. 2 cm wieder gegen die Ausgangslage zurückschwingen und dann in der Ruhestellung stehenbleiben. Alles was mehr ist sind die Dämpfer defekt.
    (Nagel mich jetzt nicht auf die cm genau fest, aber so im Verhältnis etwa)

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.


  • (Nagel mich jetzt nicht auf die cm genau fest, aber so im Verhältnis etwa)


    ... gut daß Du das sagst, sonnst gibts wieder Diskusionen, weiß einen, der nimmt ´nen Zollstock ... :D:D:D

    Gruß Kalla


    Ich kann nicht verhindern, daß ich alt werde.
    Aber ich kann dafür sorgen, daß ich Spaß dabei habe.

  • Hallo Frank,


    Ich hatte schon geahnt das diese Antwort kommt, ( "Die Stoßi`s" sinds ) glaube ich auch. Den Trick werde ich trotzdem ausprobieren, aber keine Angst " RedDevil ", ich werde nicht nach messen.


    Sollte ich das Öl in den Dämpfern wechseln werde ich berichten ob es funktioniert hat.


    Also, dem zu Folge" sind die Qek`s nicht wankelmütig vom Band gekommen.


    Öl altert, das wissen wir nun auch schon. was ich nicht weiß ist" war von Hause aus schon immer ein HLP 46 in diesen Qeki-Dämpfern, oder ein anderes ? Ich habe ein welches von ADDINOL gesichtet.


    http://www.ebay.de/itm/360784200461?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649


    na dann, und LG

  • Also, dem zu Folge" sind die Qek`s nicht wankelmütig vom Band gekommen.


    Doch sind sie ,weil die Teile einfach zu lasch sind. Neues Öl bringt garnix lasch sind sie danach immernoch. Den Tröt hier lesen und dann weißt du das es nur einen Weg gibt der richtig ist und der ist ROT.

    NUR EIN GEFLEXTER QEK IST EIN GUTER QEK!!! :sheuldoch:


    Ein Mann, der sich ein Schnitzel briet, bemerkt, dass ihm das nicht
    geriet. Doch um sich nicht zu strafen Lügen, aß er`s mit sichtlichem
    Vergnügen.

  • Neues Öl bringt garnix lasch sind sie danach immernoch


    Bringt wohl was, wenn du Öl mit höherer Viskosität nimmst, und nicht das original Stoßdämpferöl! Ich habe es gemacht und bin schon 30.000km damit gefahren (und nicht nur auf der Autobahn). Geht definitiv besser, weil die Dämpfungscharakteristik dadurch "härter" wird. Und ich habe dazu beim 325'er noch 50% mehr zgG. als der Junior. ;)

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.

  • Öl altert, das wissen wir nun auch schon. was ich nicht weiß ist" war von Hause aus schon immer ein HLP 46 in diesen Qeki-Dämpfern, oder ein anderes ? Ich habe ein welches von ADDINOL gesichtet.


    Original war Stoßdämpferöl (genaue Bezeichnung weiß ich nicht mehr) drin. Das ist aber viel niedrigviskoser als das HLP36 oder 46. Wenn die Dämpfung wesentlich schlechter geworden ist kann es natürlich auch an einem anderen Defekt im Stoßdämpfer liegen. Vielleicht sind die auch schon so undicht, daß viel Öl fehlt. Dann funktioniert's natürlich auch nicht mehr ordentlich. Ist ja ein hydraulischer und kein pneumatischer Dämpfer. ;)
    Es bleibt dir natürlich unbenommen neue Stoßdämpfer zu verbauen. :)

    36035596ev.gif36035462wb.png

    Reisen ist schädlich für Vorurteile.

  • ihr könnt mit öl rum manschen oder euch einfach wartburg 353 stoßdämpfer mit kennung "extra" besorgen. die gibts im zubehör oder als friedensware immer noch bei ebay für kleines geld zu ersteigern.


    wer dann noch gemein ist nennt die ganze geschichte "rare orginal qek junior stoßdämpfer" und verdient sich dumm und dusselig weil es rare orginal qek teile sind.... ;)

    Suche 2 Seitenscheiben aus Glas für meinen junior

  • Ein großes Dankeschön, an Euch",


    die sich hier noch einmal zur "Stoßdämpferfrage" mit ihren Erfahrungen, Kenntnissen u Tips dazu geäußert haben. Ich habe das Gefühl das es sich für mich irgendwie gelohnt hat, dieses ewige Thema noch einmal auf zu rühren. Ich werde mir eine Variante davon aussuchen, um diese Wankelei meines Qekì`s zu beenden.


    Bis zum Frühjahr 2014 möchte ich das erledigt haben.


    m. Gruß, Hilmar

  • Einen schönen guten Tag, lb. Leut`.


    Nun doch noch mal, eine Frage zum Thema !


    Ich habe versucht im net mal raus zu finden, was die Stoßdämpfer-Daten bedeuten. Leider hats nicht richtig geklappt.


    " A2 150 - 140 / 50 " oder " A2 150 - 80 / 50 " zum Beispiel, was bedeuten die einzelnen Buchstaben und Zahlen ?


    Oder, "vielleicht hat einer einen Link dazu" ?


    Danke im voraus, und Gruß

  • A2 150 - 140/ 50 = 150mm Nennhub - 1400N Dämpfkraft in Fahrtrichtung und eine Dämpfkraft in Druckrichtung von 500N.


    Dito das andere Maß.


    Quelle:Dipl.-Ing. Jürgen Hunger - Wie helfe ich mir selbst - Campingwohnanhänger - ab Seite 125

  • A,Ha", so ist das also 8o !


    Dann wert ich mal seh`n ob ich eventuell diese Kräfte mit dem neuen Öl von ADDINOL so hin bekomme ?( !?!


    Danke Axel, für die Aufklärung". Ich hatte mir vorgestellt das es nur irgend welche mm-Maße sind !


    LG Hilmar

  • Erinnert sich schon jemand die zeit wo keine stoßdampfer waren? wie haben wir damals uberlebt?


    Als es keine Stoßdämpfer gab, gab es zumindest Blattfeder...entweder Holz oder Stahl.


    Und die Karren und Kutschen, die nicht hatten, hatten dauernd Achs- oder Speichenbruch.


    Also was ne Frage ?(


    Und von spurstabilem Fahrverhalten auch keine Rede und somit immer gefahr für sich und andere